Skimagazin

Partner

Neue Lifte und Bahnen für die Skisaison 2020/2021

Auf Skiern stand ich schon als Kind und kann es seitdem jeden Winter aufs Neue kaum erwarten wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei Skigebiete-Test gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um das größte Wintersportportal... Mehr erfahren

aktualisiert am Nov 16, 2020

Trotz coronabedingten Einbußen investieren zahlreiche Skigebiete mutig in die Zukunft und setzen neue Lifte und Seilbahnen um. Sie alle wollen ein Zeichen setzen, dass es auch ein "danach" gibt. Hier ein Überblick zu den größten Projekten für die Skisaison 2020/2021:

Projekte in Österreich

In der SkiWelt wird eine neue Gondelbahn in Itter gebaut.
© SkiWelt Hopfgarten-Itter, Seilbahnbüro Gröbner In der SkiWelt wird eine neue Gondelbahn in Itter gebaut.

Gleich zwei neue Bahnen in der SkiWelt

Mit zwei neuen Gondelbahnen startet die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental in die neue Skisaison. In Itter wurde die 30 Jahre alte Salvistabahn durch einen Neubau ersetzt. Die Panorama-Gondeln erstrahlen in anthrazit und können pro Stunde 2100 Personen befördern. In Hochsöll dürfen sich Wintersportler auf die Hexenwasser-Seilbahn freuen. Die Fahrt in den unterschiedlich gestalteten, 72 Gondeln soll zum Erlebnis werden, "wie ein Flug auf einem Hexenbesen".

>> Mehr Infos zu den Gondelprojekten der SkiWelt

Neue 6er Sesselbahn in Berwang

Mit der Eröffnung der neuen Thanellerbahn zum Saisonstart 20/21 treibt das Skigebiet Berwang die Erneuerung seiner Anlagen weiter mit großen Schritten voran. Die moderne 6er Sesselbahn ist mit Einzelsitzen und Wetterschutzhauben ausgestattet und wird den unteren Teil des alten Thanellerkar-Schlepplifts ersetzen. 2600 Personen können künftig pro Stunde damit befördert werden. Die Fahrzeit beträgt 2:44 Minuten.

>> So sieht die neue Thanellerbahn in Berwang aus

Die Lärchkogelbahn auf der Planai wird durch eine 8er-Sesselbahn ersetzt.
© Planai-Bahnen/Visualisierung Kreiner Architektur Die Lärchkogelbahn auf der Planai wird durch eine 8er-Sesselbahn ersetzt.

Neue Lärchkogelbahn auf der Planai

Auch in Schladming wird wieder investiert. Für den Winter 2020/2021 wird die 4er-Sesselbahn am Lärchkogel durch eine hochmoderne 8er-Sesselbahn ersetzt. Mit einer Förderleistung von 3.500 Personen pro Stunde ist die neue Lärchkogelbahn die leistungsstärkste Sesselbahn in der Steiermark. Die beiden Stationsgebäude werden ebenfalls komplett erneuert. 

>> Mehr Infos zur Lärchkogelbahn in Schladming

Moderne Schoberbahn entsteht auf der Reiteralm

Nicht nur auf der Planai entsteht eine neue Sesselbahn, auch auf der Reiteralm wird fleißig gebaut. Die moderne 6er Sesselbahn ersetzt den hochgelegenen Schlepplift Reiteralm III. In diesem Zuge wird auch die dort vorhandene, blaue Abfahrt noch verlängert und bietet künftig noch mehr Pistenvergnügen in einem schneesicheren Bereich über 1500 Metern.

>> Weitere Details zur neuen Schoberbahn

Die Kapellenbahn auf der Steinplatte wird durch eine moderne 8er-Sesselbahn ersetzt.
via Facebook   © Steinplatte Die Kapellenbahn auf der Steinplatte wird durch eine moderne 8er-Sesselbahn ersetzt.

Kapellenbahn auf der Steinplatte wird erneuert

Im Dreiländereck Tirol-Salzburg-Bayern investiert das Waidringer Skigebiet in die Zukunft. Deshalb wird auf der Steinplatte die Kapellenbahn für die Wintersaison 2020/2021 komplett erneuert. An die Stelle des 6er-Sessellifts von 1995 tritt nun eine moderne 8er-Sesselbahn mit Sitzheizung und Wetterschutzhaube. Mit automatischen Sicherheitsbügeln und einen höhenverstellbaren Förderband soll außerdem die Sicherheit für Kinder verbessert werden. Die höhere Liftkapazität sorgt darüber hinaus in Zukunft für kürzere Wartezeiten.

>> Mehr Infos zur neuen Kapellenbahn

Die neue Panorama Link verbindet die Wagrainer Seite mit dem Shuttleberg.
© Shuttleberg GmbH Die neue Panorama Link verbindet die Wagrainer Seite mit dem Shuttleberg.

Verbindung von Wagrain zum Shuttleberg

Wintersportler im Snow Space Salzburg dürfen sich ab der Skisaison 2020/2021 auf noch mehr Pistenkilometer freuen. Mit der neuen Panorama Link Gondelbahn kommen Skifahrer vom Grießenkareck direkt zum benachbarten Shuttleberg Kleinarl/Flachauwinkl. In Flachauwinkl können sie weiter ins Skigebiet Zauchensee wechseln. Aktuell noch mit dem Skibus, bald soll aber auch hier eine neue Gondelbahn die Skischaukel schließen und von Alpendorf bis Zauchensee 205 Pistenkilometer bieten.

Eigentlich sollte im Dezember 2020 auch die neue Flying Mozart Bahn eröffnet werden. Aufgrund der Corona-Krise verzögern sich die Bauarbeiten allerdings um ein Jahr. 

>> Mehr Infos zur geplanten Skischaukel

Die Zwölferbahn in Fiss wird durch eine 8er Sesselbahn ersetzt.
© Fisser Bergbahnen GmbH Die Zwölferbahn in Fiss wird durch eine 8er Sesselbahn ersetzt.

Neue Zwölferbahn in Serfaus-Fiss-Ladis

Nach der Fertigstellung der U-Bahn-Sanierung im letzten Jahr investiert das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis für die Wintersaison 2020/2021 in eine neue Sesselbahn auf der Fisser Nordseite. Der 4er Sessellift Zwölferbahn wird durch eine moderne 8er Sesselbahn mit Sitzheitung, Bubbles und Kindersicherung ersetzt. Im Zuge des Neubaus wird auch die Talstation etwas versetzt, sodass die Pisten und Anlagen an der Nordseite besser miteinander verbunden sind.

>> Mehr Infos zur neuen Zwölferbahn in Fiss

Am Spitzeck in Bad Kleinkirchheim wird eine neue Sesselbahn gebaut.
© Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen Am Spitzeck in Bad Kleinkirchheim wird eine neue Sesselbahn gebaut.

Neue Spitzeckbahn in Bad Kleinkirchheim

Kärnten bekommt seine erste Doppelmayr D-Line. Denn für den Spitzeck-Schlepplift entsteht in Bad Kleinkircheim eine moderne 6er Sessellbahn. Die neue Bahn erhöht die Kapazität deutlich und verbessert so auch die Verbindung der Skigebietsbereiche Scharte und Nockalm. Ebenfalls zur Wintersaison 2020/21 eröffnet die neue Ganzjahres-Rollbobbahn Kaiserburg Bob.

>> Mehr Infos zum Kärntner Bauprojekt

Die neue Gaiskogelbahn in Kühtai ersetzt den alten Schlepplift.
© Bergbahnen Kühtai Die neue Gaiskogelbahn in Kühtai ersetzt den alten Schlepplift.

Neue Gaiskogelbahn in Kühtai

Im Skigebiet Kühtai entsteht eine neue 6er Sesselbahn. Die neue Anlage soll den Gaiskogel-Schlepplift am Rand des Skigebiets ersetzen. Die moderne Gaiskogelbahn ist mit Sitzheizung und Wetterschutzhauben ausgestattet. Durch die Verlegung der Bergstation hinauf auf 2.335 Meter entsteht mit der neuen Bahn auch ein zusätzlicher Pistenkilometer. 

>> Mehr Infos zur neuen Gaiskogelbahn in Kühtai

Die Kabinen der neuen Zwölferhorn Seilbahn sind wieder rot und gelb gestaltet.
© Zwölferhorn Seilbahn Die Kabinen der neuen Zwölferhorn Seilbahn sind wieder rot und gelb gestaltet.

Neue Gondelbahn am Zwölferhorn

In St. Gilgen am Wolfangsee wurde die Seilbahn am Zwölferhorn komplett erneuert. Die alte Anlage hat nach mehr als 60 Betriebsjahren ausgedient und wurde nun durch eine moderne und barrierefreie 8er Kabinenbahn ersetzt. In Anlehnung an die alte Bahn aus den 50ern sind auch die neuen Gondeln rot und gelb. Die neue Bahn wurde bereits Ende Oktober eröffnet.

Projekte in der Schweiz

Am Rothorn entsteht die neue Gondelbahn Kumme.
© Zermatt Bergbahnen AG Am Rothorn entsteht die neue Gondelbahn Kumme.

Neue Gondelbahn am Rothorn in Zermatt

Die erste bedienerlose Gondelbahn der Schweiz wird zum Start der neuen Wintersaison in Zermatt eröffnet. Die Seilbahn Kumme befindet sich am Rothorn und wird während des Fahrgastbetriebs ohne Stationsbedienstete betrieben. In den insgesamt 56 Kabinen für jeweils zehn Personen können pro Stunde 1500 Personen befördert werden. 

>> Mehr Infos zum Zermatter Gondelprojekt

Der neue Eigerexpress in Grindelwald soll im Dezember 2020 eröffnet werden.
© Jungfraubahnen Management AG Der neue Eigerexpress in Grindelwald soll im Dezember 2020 eröffnet werden.

Megaprojekt V-Bahn in Grindelwald abgeschlossen

Nach zwei Jahren Bauzeit steht das 470 Millionen Franken Projekt V-Bahn in der Jungfrauregion kurz vor der Fertigstellung. Nachdem in der letzten Saison bereits die neue Gondelbahn Grindelwald-Männlichen in Betrieb ging, wird im Dezember 2020 nun auch die neue 3S-Bahn Eigerexpress eröffnet. Die moderne Bahn führt von Grindelwald Grund in nur 15 Minuten hinauf zum Eigergletscher. 

>> Mehr Infos zum V-Bahn-Projekt in Grindelwald

Projekte in Italien

Die neuen Stationen der Kabinenbahn Olang 1 + 2 bestechen durch ein markantes Dach aus durchsichtiger Folienhaut.
© studio schlotthauer matthiessen - architecturemade Die neuen Stationen der Kabinenbahn Olang 1 + 2 bestechen durch ein markantes Dach aus durchsichtiger Folienhaut.

Neue Kabinenbahn Olang 1 + 2 am Kronplatz

Pünktlich zum Saisonstart 2020/2021 soll am Kronplatz die neue Kabinenbahn Olang 1+2 in Betrieb gehen. Trotz der unsicheren Lage durch die Corona-Pandemie haben sich die Betreiber des Südtiroler Skigebiets dazu entschlossen, an der Umsetzung des größten dort jemals realisierten Projekts festzuhalten. Die neue Einseilumlaufbahn besticht nicht nur aufgrund moderner Seilbahntechnik, sondern vor allem auch durch ihre besondere Architektur.

>> Alle Infos zum Seilbahnprojekt Olang 1 + 2

Carezza: Neue König-Laurin-Bahn mit "unsichtbarer" Bergstation

Im Skigebiet Carezza in Südtirol erwartet Wintersportler ab Dezember 2020 ein besonderes Erlebnis: Die Fahrt mit der neuen König-Laurin-Kabinenbahn endet in einer Höhle auf 2300 Metern. Die Bergstation wird nämlich spektakulär im Berg versteckt und erinnert so an den unterirdischen Kristallpalast aus der bekannten Sage des Königs Laurin. Passend dazu gibt es ab der neuen Saison auch die König-Laurin-Challenge mit Speedmessung.

>> Genaue Details und Bilder der neuen Kabinenbahn in Carezza

Neuerungen im Val di Fassa

Auch das Skigebiet Belvedere im benachbarten Fassatal startet mit einer neuen Bahn in die Saison 2020/21. Aus dem 4er Sessel Kristiania wird eine 6er Sesselbahn mit Wetterschutzhauben. Diese soll die Sellaronda gegen den Uhrzeigersinn am Pordoijoch entlasten. Zudem ist die Generalüberholung der Pendelseilbahn Pecol - Col dei Rossi abgeschlossen, die nun neue Kabinen bekommen hat.

© Leitner ropeways

Neuer Helmjet ersetzt alte Pendelbahn in Sexten

Im Südtiroler Skigebiet 3 Zinnen Dolomites wird im sechsten Jahr in Folge kräftig investiert: Zum Saisonstart ersetzt eine moderne 10er Gondelbahn die alte Pendelbahn von Sexten auf den Skiberg Helm. Die Förderkapazität wird damit fast verdreifacht und Warteschlangen gehören an dieser Einstiegsstelle künftig der Vergangenheit an.

>> Mehr Infos zum Liftprojekt im Skigebiet 3 Zinnen

Zwei neue Sessellifte in Alta Badia

Wie bereits im letzten Jahr gibt es auch für die Saison 2020/2021 gleich zwei neue Liftanlagen im Südtiroler Skigebiet Alta Badia. In Corvara wird der 4er Sessellift Costoratta durch eine 8er Sesselbahn mit Wetterschutzhaube ersetzt. Mit einer Förderleistung von 3.400 Personen pro Stunde soll sie die Sellaronda gegen den Uhrzeigersinn am Campolongopass entlasten. Auch in San Cassiano wird gebaut. Für den 4er Sessel La Brancia entsteht ein moderner 6er Sessellift.

Projekte in Deutschland

Die neue Söllereckbahn ist ein weiterer Schritt im Großprojekt zur Modernisierung des Familienbergs.
© OBERSTDORF · KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN Die neue Söllereckbahn ist ein weiterer Schritt im Großprojekt zur Modernisierung des Familienbergs.

Neue Gondelbahn am Söllereck

Am Söllereck im Allgäu gibt es auch für die Saison 2020/2021 wieder eine neue Liftanlage. Die alte Hauptbahn wird durch eine barrierefreie 10er Gondelbahn ersetzt. Zur Modernisierung gehören auch neue Stationsgebäude. Die neue Talstation befindet sich direkt am Parkplatz und erspart den Gästen in Zukunft lange Umwege und Schlepperei auf dem Weg zum Einstieg in die Bahn.

>> Mehr Infos zur neuen Söllereckbahn

Neue Sesselbahn am Geißkopf im Bayerischen Wald

Das Skigebiet Geißkopf bei Bischofsmais baut für den Winter 2020/2021 eine neue, kuppelbare 6er Sesselbahn. Diese soll sowohl den 1er Sessellift und den daneben liegenden Schlepplift ersetzen. Die neue Geißkopfbahn bringt die Gäste in weniger als 5 Minuten auf den Gipfel. Im Sommer bieten die Sessel spezielle Halterungen für Bikes. 

>> Mehr Infos zur neuen Geißkopfbahn

Die Liste der Liftprojekte wird in den nächsten Tagen und Wochen laufend ergänzt. Schau einfach regelmäßig im Magazin auf Skigebiete-Test vorbei oder folge uns auf Facebook.

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Welche Weltcuprennen verfolgst du im TV?
(Mehrfachauswahl möglich)
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Berglarvor 2 Monaten
Totaler Wahnsinn was derzeit in den Bergen alles zerstört wird.
Lukasvor 2 Monaten
Kühtai neue Sesselbahn Gaiskogelbahn statt einen Schlepplift und in Oberstdorf die Nebelhornbahn, aber ich weiß nicht ob die heuer fertig werden soll.
Skigebiete-Test vor 2 Monaten

Hallo Lukas. Vielen Dank für deine Hinweise. Bezüglich Kühtai warten wir aktuell noch auf nähere Infos und werden dann hier sowie in einem eigenen Artikel drüber berichten. Die Nebelhornbahn in Oberstdorf wird leider erst zum Winter 2021/2022 fertig. Im kommenden Winter ist dort kein Skibetrieb.

Alpenjunkievor 4 Monaten
Neben der Zwölferbahn in Fiss wird in Oberstaufen / Thalkirchdorf eine kuppelbare 6er Sesselbahn anstelle der Hochsiedellifte gebaut.
In Italien wird im Rosengarten-Gebiet der Laurinlift durch ei...
Skigebiete-Test vor 3 Monaten

Vielen Dank für die Infos. Einen Teil haben wir bereits ergänzt. Der Rest folgt in den nächsten Wochen. :)

Alexandravor 4 Monaten
Guten Tag ich wollte einmal ein freundliches und ein nachdenkliches Statement setzen, es ist schön für die Gäste solche Aufwändige immer mehr Gondeln mit Sicht Panorama etc zu entwickeln, jedoc...
Lennardvor 4 Monaten

Naja also ich denke, dass die Betreiber der Skigebiete schon abwägen. Der Anteil der Leute, die mit Höhenangst in einer Gondel zu kämpfen haben, ist wahrscheinlich geringer als der Teil, der sich an der Aussicht erfreut.

Lennardvor 4 Monaten

Wobei ich ein Skigebiet auch nicht nach der Aussicht aussuche.

Iwanvor 4 Monaten
Und was ist in Serfaus-Fiss-Ladis mit der neuen Zwölferkopfbahn auf der Fieser Nordseite die Neuerdings bis zur Schöngampalm geht?
Skigebiete-Test vor 3 Monaten

haben wir bereits im Text ergänzt. :)

Login mit Google+