Skimagazin

Partner

Kühtai: Neue Gaiskogelbahn ersetzt alten Schlepplift

Auf Skiern stand ich schon als Kind und kann es seitdem jeden Winter aufs Neue kaum erwarten wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei Skigebiete-Test gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um das größte Wintersportportal... Mehr erfahren

aktualisiert am Nov 13, 2020

Das Skigebiet Kühtai investiert in die Modernisierung seiner Anlagen und eröffnet in der Skisaison 2020/21 am Gaiskogel eine neue 6er Sesselbahn. Mit der neuen Bahn bietet das Skigebiet seinen Gästen nicht nur mehr Komfort, einen bequemeren Einstieg und kürzere Wartezeiten, sondern auch einen zusätzlichen Pistenkilometer.

Mehr Komfort und weniger Wartezeiten

Der Gaiskogel-Schlepplift wird durch einen modernen Sessellift ersetzt.
via Facebook   © Kühtai Der Gaiskogel-Schlepplift wird durch einen modernen Sessellift ersetzt.

Kühtai bekommt eine moderne 6er Sesselbahn. Die neue Anlage am Rand des Skigebiets ersetzt den alten Gaiskogel-Schlepplift aus dem Jahr 1978. Mit einer höheren Beförderungskapazität von 2.000 Personen pro Stunde sollen die Wartezeiten deutlich verkürzt werden. Ebenso wird die Fahrzeit von knapp 10 auf 4 Minuten verkürzt. Darüber hinaus ist die neue Bahn mit Sitzheizung und Wetterschutzhauben ausgestattet.

Doch die neue Gaiskogelbahn bietet nicht nur mehr Komfort, sondern auch mehr Abfahrtsvergnügen. Die Bergstation befindet sich nämlich 115 Meter oberhalb des alten Ausstiegs. Dadurch einsteht ein zusätzliches Pistenangebot von insgesamt einem Kilometer.

>> Zum neuen Pistenplan

Fakten zur neuen Gaiskogelbahn

Die neue Bergstation liegt höher als der vorherige Schlepplift-Ausstieg.
via Facebook   © Kühtai Die neue Bergstation liegt höher als der vorherige Schlepplift-Ausstieg.
Typ

6er Sesselbahn
mit Sitzheizung und Wetterschutzhauben

Länge1.037 Meter
Höhenunterschied322 Meter
Talstation2.020 m
Bergstation2.335 m
Kapazität2.000 Pers./Std.
Fahrzeitca. 4 Minuten
Kosten11 Millionen Euro

 

Bequemer Einstieg ins Skigebiet

Der Parkplatz der neuen Bahn ist sowohl von den nord- als auch den südseitigen Pisten zu erreichen.
© Bergbahnen Kühtai Der Parkplatz der neuen Bahn ist sowohl von den nord- als auch den südseitigen Pisten zu erreichen.

Wer aus Innsbruck über das Sellraintal nach Kühtai anreist, findet künftig schon vor dem Ortseingang einen größeren Parkplatz an der neuen Talstation der Gaiskogelbahn. Diese ist mit einer eigenen Kasse und WC-Anlagen ausgestattet.

Der Einstieg ins Skigebiet über die Gaiskogelbahn ist vor allem für geübte Skifahrer ideal. Hier gibt es nämlich ausschließlich schwarze Pisten. Auch für Freerider bietet der Nordhang an der Gaiskogelbahn zahlreiche Möglichkeiten.

Familien und weniger sportliche Fahrer können hier aber ebenfalls bequem starten, denn von der Bergstation besteht die Möglichkeit direkt zu den familienfreundlicheren Pisten der Wiesbergbahn und der Drei-Seen-Bahn zu wechseln. Außerdem ist der Parkplatz auch über die gegenüberliegenden Pisten an der Hochalterbahn zu erreichen. Man muss am Ende des Tages also nicht zwingend auf den schwarzen Pisten abfahren, um zum Auto zurück zu kommen.

Insgesamt 11 Millionen Euro wurden in das Liftprojekt investiert, das sowohl die Sicherheit als auch die Qualität des Skigebiets verbessern soll. In Betrieb gehen soll die neue Gaiskogelbahn Mitte Dezember, dann ist auch die neue Kasse geöffnet.

>> Skipasspreise Kühtai 2020/2021

Sicher Skifahren

Der Saisonstart in Kühtai ist für den 4. Dezember geplant. Wie die meisten Skigebiete haben auch die Bergbahnen Kühtai ein Sicherheits- und Hygienekonzept für die Saison 2020/21 erarbeitet. Dazu gehört neben Desinfektionsmaßnahmen unter anderem die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in den Liften, Skibussen und Anstehbereichen. Skipässe können bereits vorab online oder auch in den meisten Hotelbetrieben gekauft werden.

Alle Infos zu den gültigen Maßnahmen findest du auf der Webseite des Skigebiets: >> Aktuelle Informationen für die Wintersaison 2020/21 im Kühtai

Neuschnee-Meldungen abonnieren

Schneeticker

Anzeige
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+