Skimagazin

Partner

Ski-Weltcup 2018/2019: Kalender mit allen Terminen und Orten

Nur noch wenige Monate, dann geht es wieder los: Der alpine Skiweltcup startet am 27./28. Oktober 2018 mit dem Riesenslalom in Sölden in die neue Saison. Über 90 Rennen auf drei Kontinenten stehen bis Mitte März 2019 auf dem Programm. Darunter sind viele altbewährte Weltcuporte, aber auch einige neue Ziele wie Soldeu in Andorra, wo das Weltcupfinale stattfinden wird. Großes Saisonhighlight wird in der neuen Saison sicherlich die Ski-Weltmeisterschaft von 5. bis 17. Februar 2019 im schwedischen Åre werden.

Wir haben uns die Kalender der Männer und Frauen mal etwas näher angesehen und auch alle Termine in Tabellenform zum Download aufgelistet.

Die Austragungsorte der Saison

Der Hexenkessel von Schladming: Die Slalomspezialisten treffen sich am 29. Januar 2019 wieder auf der Planai.
© OK Weltcup Alpin Schladming - Raffalt/Huber Der Hexenkessel von Schladming: Die Slalomspezialisten treffen sich am 29. Januar 2019 wieder auf der Planai.

Eine abwechslungsreiche Saison liegt vor den Profi-Skifahrern, wie sich beim Blick auf den neuen Terminkalender der FIS zeigt. Seit Jahren bewährt hat sich der Auftakt am Gletscher in Sölden, der auch im Winter 2018/19 bereits Ende Oktober anstehen wird. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Levi reisen die Sportler beider Geschlechter weiter nach Nordamerika, wo die Rennen in Lake LouiseBeaver Creek und Killington ausgetragen werden. Danach geht es zurück über den großen Teich nach Europa. 

Bewährte Orte bei den Herren

Kaum Änderungen gibt es auf dem Terminkalender der Herren für den restlichen Winter. So rutscht lediglich Ende Februar Bansko noch mit ins Programm. Große Highlights wie die Abfahrten in Kitzbühel, Gröden, Garmisch-Partenkirchen oder Wengen sowie die technischen Disziplinen in Val d'Isère, Madonna di Campiglio, Schladming oder in Alta Badia dürfen natürlich auch in der Saison 2018/19 nicht fehlen. Hinzu kommen die beiden City-Events in Oslo und Stockholm, an denen auch die Frauen wieder teilnehmen. 

Das Weltcup-Finale wird in Soldeu ausgetragen, das im Skigebiet Grandvalira liegt.
© Grandvalira Das Weltcup-Finale wird in Soldeu ausgetragen, das im Skigebiet Grandvalira liegt.

Mehrere Neuerungen bei den Damen

Deutlich mehr Veränderungen gibt es heuer wieder im Weltcupkalender der Damen. Zurückgekehrt ins Programm sind unter anderem Semmering, Sotschi, Spindlermühle und St. Anton. Dafür fallen Lienz, Bad Kleinkirchheim oder auch Ofterschwang und Lenzerheide raus. Bewährt haben sich vor allem die Wettbewerbe in Garmisch-PartenkirchenFlachauCortina d'Ampezzo, am Kronplatz, in Val d'Isère oder auch in Crans Montana, die auch für die Saison 2018/19 wieder eine fixe Rolle spielen. 

Weltmeisterschaften in Åre

Einer der absoluten Höhepunkte der Saison ist sicherlich die Alpine Ski-Weltmeisterschaften in Åre. Von 5. bis 17. Februar 2019 werden in Schweden die Medaillen in den fünf Disziplinen Abfahrt, Super-G, Alpine Kombination, Riesenslalom und Slalom vergeben. Auch ein Team-Event im Riesenslalom wird veranstaltet.

Saison-Finale in Andorra

Der große Abschluss der Weltcupsaison mit Vergabe der Kristallkugeln findet dann für Männer und Frauen gemeinsam Mitte März in Soldeu in Andorra statt. Das Teilgebiet liegt mitten im größten Skigebiet der Pyrenäen, in Grandvalira, und war zuletzt in der Saison 2015/16 Teil des Ski-Weltcup-Kalenders. 

Ski Alpin: Termine der Männer 2018/2019

DatumOrtDisziplin 
28.10.2018Sölden (AUT)Riesenslalom 
18.11.2018Levi (FIN)Slalom 
24.11.2018Lake Louise (CAN)Abfahrt 
25.11.2018Lake Louise (CAN)Super-G 
30.11.2018Beaver Creek (USA)Super-G 
01.12.2018Beaver Creek (USA)Abfahrt 
02.12.2018Beaver Creek (USA)Riesenslalom 
08.12.2018Val d'Isère (FRA)Riesenslalom 
09.12.2018Val d'Isère (FRA)Slalom 
14.12.2018Gröden (ITA)Super-G 
15.12.2018Gröden (ITA)Abfahrt 
16.12.2018Alta Badia (ITA)Riesenslalom 
17.12.2018Alta Badia (ITA)Parallel-Riesenslalom 
22.12.2018Madonna di Campiglio (ITA)Slalom 
28.12.2018Bormio (ITA)Abfahrt 
29.12.2018Bormio (ITA)Kombination 
01.01.2019Oslo (NOR)City-Event 
06.01.2019Zagreb (CRO)Slalom 
12.01.2019Adelboden (SUI)Riesenslalom 
13.01.2019Adelboden (SUI)Slalom 
18.01.2019Wengen (SUI)Kombination 
19.01.2019Wengen (SUI)Abfahrt 
20.01.2019Wengen (SUI)Slalom 
25.01.2019Kitzbühel (AUT)Super-G 
26.01.2019Kitzbühel (AUT)Abfahrt 
27.01.2019Kitzbühel (AUT)Slalom 
29.01.2019Schladming (AUT)Slalom 
02.02.2019Garmisch-Partenkirchen (GER)Abfahrt 
03.02.2019Garmisch-Partenkirchen (GER)Riesenslalom 
06.02.2019Åre (SWE) 
Weltmeisterschaft
Super-G 
09.02.2019Åre (SWE) 
Weltmeisterschaft
Abfahrt 
11.02.2019Åre (SWE)
Weltmeisterschaft
Kombination 
12.02.2019Åre (SWE) 
Weltmeisterschaft
Team-Event 
15.02.2019Åre (SWE) 
Weltmeisterschaft
Riesenslalom 
17.02.2019Åre (SWE) 
Weltmeisterschaft
Slalom 
19.02.2019Stockholm (SWE)City-Event 
22.02.2019Bansko (BUL)Kombination 
23.02.2019Bansko (BUL)Super-G 
24.02.2019Bansko (BUL)Riesenslalom 
02.03.2019Kvitfjell (NOR)Abfahrt 
03.03.2019Kvitfjell (NOR)Super-G 
09.03.2019Kranjska Gora (SLO)Riesenslalom 
10.03.2019Kranjska Gora (SLO)Slalom 
13.03.2019Soldeu (AND)Abfahrt 
14.03.2019Soldeu (AND)Super-G 
15.03.2019Soldeu (AND)Team-Event 
16.03.2019Soldeu (AND)Riesenslalom 
17.03.2019Soldeu (AND)Slalom 

(Terminänderungen jederzeit möglich. Startzeiten werden ergänzt, sobald sie feststehen.)

Ski Alpin: Termine der Frauen 2018/2019

DatumOrtDisziplin 
27.10.2018Sölden (AUT)Riesenslalom 
17.11.2018Levi (FIN)Slalom 
24.11.2018Killington (USA)Riesenslalom 
25.11.2018Killington (USA)Slalom 
30.11.2018Lake Louise (CAN)Abfahrt 
01.12.2018Lake Louise (CAN)Abfahrt 
02.12.2018Lake Louise (CAN)Super-G 
08.12.2018St. Moritz (SUI)Super-G 
09.12.2018St. Moritz (SUI)Parallel Slalom 
14.12.2018Val d'Isère (FRA) Kombination 
15.12.2018Val d'Isère (FRA) Abfahrt 
16.12.2018Val d'Isère (FRA)Super-G 
21.12.2018Courchevel (FRA)Riesenslalom 
22.12.2018Courchevel (FRA)Slalom 
28.12.2018Semmering (AUT)Riesenslalom 
29.12.2018Semmering (AUT)Slalom 
01.01.2019Oslo (NOR)City-Event 
05.01.2019Zagreb (CRO)Slalom 
08.01.2019Flachau (AUT)Slalom 
12.01.2019St. Anton (AUT)Abfahrt 
13.01.2019St. Anton (AUT)Super-G 
15.01.2019Kronplatz (ITA)Riesenslalom 
19.01.2019Cortina d'Ampezzo (ITA)Abfahrt 
20.01.2019Cortina d'Ampezzo (ITA)Super-G 
21.01.2019Cortina d'Ampezzo (ITA)Super-G 
26.01.2019Garmisch-Partenkirchen (GER)Abfahrt 

27.01.2019

Garmisch-Partenkirchen (GER)Super-G 
01.02.2019Maribor (SLO)Riesenslalom 
02.02.2019Maribor (SLO)Slalom 
05.02.2019Åre (SWE) 
Weltmeisterschaft
Super-G 
08.02.2019Åre (SWE) 
Weltmeisterschaft
Kombination 
10.02.2019Åre (SWE) 
Weltmeisterschaft
Abfahrt 
12.02.2019Åre (SWE) 
Weltmeisterschaft
Team-Event 
14.02.2019Åre (SWE) 
Weltmeisterschaft
Riesenslalom 
16.02.2019Åre (SWE) 
Weltmeisterschaft
Slalom 
19.02.2019Stockholm (SWE)City-Event 
23.02.2019Crans-Montana (SUI)Abfahrt 
24.02.2019Crans-Montana (SUI)Kombination 
02.03.2019Sotschi (RUS)Abfahrt 
03.03.2019Sotschi (RUS)Super-G 
08.03.2019Spindlermühle (CZE)Riesenslalom 
09.03.2019Spindlermühle (CZE)Slalom 
13.03.2019Soldeu (AND)Abfahrt 
14.03.2019Soldeu (AND)Super-G 
15.03.2019Soldeu (AND)Team-Event 
16.03.2019Soldeu (AND)Slalom 
17.03.2019Soldeu (AND)Riesenslalom 

(Terminänderungen jederzeit möglich. Startzeiten werden ergänzt, sobald sie feststehen.)

Terminkalender als PDF zum Download

Wer kein Rennen der neuen Saison verpassen will, der kann sich den Ski-Weltcup-Kalender per PDF herunterladen und ausdrucken:

>> Ski Weltcup Kalender 2018/19 als PDF

 

Über den Autor
erstellt am 28 May 2018
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+