Skimagazin auf Skigebiete-Test.de

Partner

Biathlon-Weltcup 2017/2018: Kalender mit allen Terminen und Orten

Wen einmal das Biathlonfieber gepackt hat, den lässt es so schnell nicht mehr los. Das zeigen nicht nur die hohen Einschaltquoten bei Live-Übertragungen im TV, sondern auch Zehntausende Besucher bei den Wettkämpfen vor Ort.  Die Termine für die neue Weltcup-Saison 2017/18 stehen nun endlich fest und versprechen auch im kommenden Winter jede Menge Spannung. Wir haben die Orte der neuen Biathlon-Saison für euch mal genauer unter die Lupe genommen. 

Auftakt in Östersund - Finale in Tjumen

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird Ende November im schwedischen Östersund mit den Staffelwettbewerben in die neue Weltcupsaison gestartet. Im Anschluss geht es weiter nach Hochfilzen in Tirol, wo im Februar 2017 die Weltmeisterschaften stattfanden. Noch vor Weihnachten reisen die Biathleten nach Annecy-Le Grand Bornand. Der französische Ort unweit des Mont Blanc ist nach mehrjähriger Pause wieder zurück im Weltcupkalender. Verzichten müssen die Fans im Winter 2017/18 hingegen auf Weltcups in Pokljuka und Nove Mesto.

Nach Silvester direkt nach Oberhof und Ruhpolding

Die beliebten deutschen Wettkampforte Oberhof und Ruhpolding stehen gleich nach dem Jahreswechsel auf dem Programm, ehe der Weltcup-Tross um die Favoriten Martin Fourcade und Laura Dahlmeier weiter nach Antholz (Südtirol) reist. Höhepunkt der Biathlon-Saison sind mit Sicherheit die Olympischen Winterspiele von 10. bis 23. Februar 2018 in Südkorea. Hier wird zwar nicht um Weltcup-Punkte, aber dafür um Medaillen gekämpft. Nach einer zweiwöchigen Erholungspause geht es für die Biathleten Anfang März mit dem Weltcup in Skandinavien (Kontiolahti und Oslo) weiter. Für das Saisonfinale ist wenig später der russische Ort Tjumen eingeplant, der in der vergangenen Saison noch wegen Protesten im Hinblick auf die Doping-Problematik kurzfristig aus dem Terminkalender genommen wurde.

Alle Biathlon-Termine 2017/2018 auf einen Blick

Zu den beliebtesten Weltcuporten zählt Ruhpolding im Chiemgau. Auch im Januar 2018 sind die besten Biathleten dort wieder zu Gast.
© Ruhpolding Tourismus GmbH Zu den beliebtesten Weltcuporten zählt Ruhpolding im Chiemgau. Auch im Januar 2018 sind die besten Biathleten dort wieder zu Gast.
Ort LandDatum
Östersund Schweden26.11.2017 - 03.12.2017
HochfilzenÖsterreich (Tirol)08.12.2017 - 10.12.2017
Annecy-Le Grand BornandFrankreich14.12.2017 - 17.12.2017
OberhofDeutschland (Thüringen)04.01.2018 - 07.01.2018
RuhpoldingDeutschland (Bayern)10.01.2018 - 14.01.2018
AntholzItalien (Südtirol)18.01.2018 - 21.01.2018
Pyeongchang (Olympische Spiele)Südkorea10.02.2018 - 23.02.2018
KontiolahtiFinnland08.03.2018 - 11.03.2018
Oslo HolmenkollenNorwegen15.03.2018 - 18.03.2018
TjumenRussland22.03.2018 - 25.03.2018


(Änderungen des Rennkalenders jederzeit möglich)

Details zu den Biathlon-Weltcups und den Olympischen Spielen

Blick auf den Start- und Zielbereich der olympischen Anlage in Pyeongchang. Hier wird im Februar 2018 um Medaillen gekämpft.
© TouriSpo / A. Poschinger Blick auf den Start- und Zielbereich der olympischen Anlage in Pyeongchang. Hier wird im Februar 2018 um Medaillen gekämpft.

Östersund (Schweden): 26.11.2017 - 03.12.2017

DatumStartzeitDisziplin
26.11.201714.15 UhrMixed-Staffel Single
26.11.201717.10 UhrMixed-Staffel Mannschaft
29.11.201717.15 UhrFrauen: Einzel 15 km
30.11.201717.15 UhrMänner: Einzel 20 km
01.12.201717.45 UhrFrauen: Sprint 7,5 km
02.12.201714.45 UhrMänner: Sprint 10 km
03.12.201713.15 UhrFrauen: Verfolgung 10 km
03.12.201715.15 UhrMänner: Verfolgung 12,5 km


Hochfilzen (Tirol): 08.12.2017 - 10.12.2017

DatumStartzeitDisziplin
08.12.201711.30 UhrMänner: Sprint 10 km
08.12.201714.15 UhrFrauen: Sprint 7,5 km
09.12.201712.15 UhrMänner: Verfolgung 12,5 km
09.12.201714.45 UhrFrauen:  Verfolgung 10 km
10.12.201711.30 UhrMänner: Staffel 4 x 7,5 km
10.12.201714.10 UhrFrauen: Staffel 4 x 6 km


Annecy-Le Grand Bornand (Frankreich): 14.12.2017 - 17.12.2017

DatumStartzeitDisziplin
14.12.201714.15 UhrFrauen: Sprint 7,5 km
15.12.201714.15 UhrMänner: Sprint 10 km
16.12.201711.45 UhrFrauen: Verfolgung 10 km
16.12.201714.45 UhrMänner: Verfolgung 12,5 km
17.12.201711.45 UhrFrauen: Massenstart 12,5 km
17.12.201714.45 UhrMänner: Massenstart 15 km


Oberhof (Thüringen): 04.01.2018 - 07.01.2018

DatumStartzeitDisziplin
04.01.201812.30 UhrFrauen: Sprint 7,5 km
05.01.201814.15 UhrMänner: Sprint 10 km
06.01.201812.15 UhrFrauen: Verfolgung 10 km
06.01.201815.00 UhrMänner: Verfolgung 12,5 km
07.01.201811.30 UhrFrauen: Staffel 4 x 6 km
07.01.201814.30 UhrMänner: Staffel 4 x 7,5 km


Ruhpolding (Bayern): 10.01.2018 - 14.01.2018

DatumStartzeitDisziplin
10.01.201814.20 UhrMänner: Einzel 20 km
11.01.201814.20 UhrFrauen: Einzel 15 km
12.01.201814.30 UhrMänner: Staffel 4 x 7,5 km
13.01.201814.30 UhrFrauen: Staffel 4 x 6 km
14.01.201812.15 UhrMänner: Massenstart 15 km
14.01.201814.40 UhrFrauen: Massenstart 12,5 km

 

Antholz (Südtirol): 18.01.2018 - 21.01.2018

DatumStartzeitDisziplin
18.01.201814.15 UhrFrauen: Sprint 7,5 km
19.01.201814.15 UhrMänner: Sprint 10 km
20.01.201813.15 UhrFrauen: Verfolgung 10 km
20.01.201815.00 UhrMänner: Verfolgung 12,5 km
21.01.201812.30 UhrFrauen: Staffel 4 x 6 km
21.01.201814.45 UhrMänner: Staffel 4 x 7,5 km


Olympische Spiele in Pyeongchang (Südkorea): 10.02.2018 - 23.02.2018

DatumStartzeit (MEZ)Disziplin
10.02.201812.15 UhrFrauen: Sprint 7,5 km
11.02.201812.15 UhrMänner: Sprint 10 km
12.02.201811.10 UhrFrauen: Verfolgung 10 km
12.02.201813.00 UhrMänner:  Verfolgung 12,5 km
14.02.201812.05 UhrMänner: Einzel 20 km
15.02.201812.00 UhrFrauen: Einzel 15 km
17.02.201812.15 UhrFrauen: Massenstart 12,5 km
18.02.201812.15 UhrMänner: Massenstart 15 km
20.02.201812.15 UhrMixed Staffel
22.02.201812.15 UhrFrauen: Staffel 4 x 6 km
23.02.201812.15 UhrMänner: Staffel 4 x 7,5km

 

Kontiolahti (Finnland): 08.03.2018 - 11.03.2018

DatumStartzeitDisziplin
08.03.201817.45 UhrMänner: Sprint 10 km
09.03.201817.45 UhrFrauen: Sprint 7,5 km
10.03.201813.40 UhrMixed Staffel Single
10.03.201816.45 UhrMixed Staffel Mannschaft
11.03.201813.40 UhrMänner: Massenstart 15 km
11.03.201816.00 UhrFrauen: Massenstart 12,5 km


Oslo Holmenkollen (Norwegen): 15.03.2018 - 18.03.2018

DatumStartzeitDisziplin
15.03.201812.00 UhrFrauen: Sprint 7,5 km
15.03.201814.45 UhrMänner: Sprint 10 km
17.03.201812.30 UhrFrauen: Staffel 4 x 6 km
17.03.201814.45 UhrMänner: Verfolgung 12,5 km
18.03.201811.45 UhrFrauen: Verfolgung 10 km 
18.03.201814.30 UhrMänner: Staffel 4 x 7,5 km


Tjumen (Russland): 22.03.2018 - 25.03.2018

DatumStartzeitDisziplin
22.03.201814.45 UhrMänner: Sprint 10 km
23.03.201814.45 UhrFrauen: Sprint 7,5 km
24.03.201813.00 UhrMänner: Verfolgung 12,5 km
24.03.201815.00 UhrFrauen: Verfolgung 10 km
25.03.201814.00 UhrMänner: Massenstart 15 km
25.03.201816.00 UhrFrauen: Massenstart 12,5 km


(Angaben ohne Gewähr. Änderungen der Weltcup-Termine und der Rennzeiten jederzeit möglich)

Der Weltcup-Kalender zum Download

Wer kein Rennen der neuen Saison verpassen will, der kann sich unseren Biathlon-Weltcup-Kalender ganz einfach per PDF herunterladen und ausdrucken:

-> Biathlon-Kalender 2017/18

Über den Autor
erstellt am 8 May 2017
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Live
Nassfeld Pressegger See
Sa.
12 °C
So.
13 °C
Mo.
14 °C
Di.
15 °C
Familienabenteuer in Kärnten
Besonders Familien, die nach dem gemeinsamen Abenteuer suchen, finden am Nassfeld etliche Möglichkeiten!
z.B. 7 ÜN / FeWo / 2 Erw. + 2 Kinder nur 616 €
Mehr erfahren
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Gerda W.vor 1 Monat
Antholz ist super.Die Lage ist einzigartig.
Svenja S.vor 2 Monaten
Freu mich schon voll auf die neue Saison! Kann mich nur nicht entscheiden, ob ich nach Ruhpolding, Hochfilzen oder Antholz fahren soll. Was meint ihr?
ueltesvor 2 Minuten

ruhpolding ist klasse,wenn es nicht so weit wäre ,würde ich jedes jahr dort hin fahren

Benvor 1 Monat

Die Atmosphäre in Ruhpolding ist einzigartig. Nur zu empfehlen!

Simonvor 3 Monaten
Schade, dass die Olympischen Spiele immer während der Schulzeit sind. (außer am Wochenende natürlich:))
Login mit Google+