Skigebiet Hafjell in Oppland: Position auf der Karte

Skiurlaub Hafjell

Partner
Pistenplan Hafjell

Allgemeines

Höhe195 m - 1,030 m
Saisonstart12 Nov 2016
Saisonende30 Apr 2017
Liftkapazität 21060 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene NOK390
1 Tag Kinder NOK310
6 Tage Erwachsene NOK1,760
6 Tage Kinder NOK1,410
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Bewerte das Skigebiet
1
(0)
Angebote & Tipps

Lifte

11
3
1
Gesamt 15
Öffnungszeiten09:00 - 16:30

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 44 km

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 835 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Norwegen beträgt 435 m. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang. Der höchste Punkt befindet sich auf 1,030 m.
  • Hafjell gehört zu den 5 bestbewerteten Skigebieten in Norwegen.
  • Das Skigebiet gehört zu den 15 familienfreundlichsten in Norwegen.
  • Die Saison dauert 169 Tage vom 12 Nov bis 30 Apr. Im Durchschnitt dauert die Saison in Norwegen 139 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 12 Nov und 30 Apr) beträgt 50 cm am Berg und 19 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Hafjell ist der Januar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 50 cm am Berg und 20 cm im Tal.
  • Hafjell hat im Durchschnitt 76 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Norwegen 58 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der März mit durchschnittlich 20 Sonnentagen.
  • Mit 44 km Pisten ist Hafjell unter den 3 größten Skigebieten in Norwegen.

Neuigkeiten

  • seit 2012/2013 neuer Tellerlift Toppentallriken

Das Skigebiet

Das Skigebiet Hafjell nahe Lillehammer ist durch die Vielzahl an blau markierten Abfahrten vor allem bei Anfängern und Familien beliebt. Ihnen stehen hier 26 Pistenkilometer zur Verfügung. Man kann sogar über blau und grün (sehr leicht) markierte Abfahrten von der höchsten Stelle des Skigebiets bis ganz hinunter ins Tal fahren.

Für die kleinen Besucher gibt es im ganzen Skigebiet verteilt eigene Spielbereiche. Zwei davon befinden sich an der Talstation, ein weiterer an den grün markierten Pisten Nr. 5a und 88a und ein vierter an der grün markierten Abfahrt Nr. 15.

Fortgeschrittenen Fahrern stehen 11 km rot markierte Pisten zur Verfügung. Schön sind zum Beispiel die rot markierte Abfahrt Nr. 61 zum Klingenberg oder die Abfahrt Nr. 24 von der höchstgelegenen Stelle des Skigebiets. Sie mündet in die grün markierte Nr. 5 und man kann über weitere Pisten bis hinunter ins Tal fahren.

Für echte Profis bietet Hafjell 4 km schwarz markierte Pisten. Die Abfahrt Nr. 8 führt bis ins Tal und ist sogar beleuchtet. Die ebenfalls schwarz markierte Abfahrt Nr. 23 führt in die Nr. 8.

Wer nach Anbruch der Dunkelheit noch Skifahren will, der kommt in Hafjell ebenfalls auf seine Kosten. Beleuchtet sind die blau markierten Abfahrten Nr. 1d, 2 und 3a, die rot markierten Pisten Nr. 1d, 6 und 7 sowie die schwarz markierte Abfahrt Nr. 8.

Hütten und Einkehr

Auch für Essen und Trinken wird in Hafjell zu Genüge gesorgt. Einkehrmöglichkeiten gibt es direkt an der Talstation sowie an der blau markierten Abfahrt Nr. 43 oder am Mosetertoppen, wo das Restaurant Skavlen auf hungrige Skifahrer wartet.
Am Gaia lädt das Restaurant Gaiastova zu einer Einkehr ein, zudem gibt es hier auch eine Bar, wo man den ein oder anderen Drink zu sich nehmen kann.
Zwei weitere Einkehrmöglichkeiten gibt es am Ilsetra und am Pellestova.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Eine Besonderheit in Hafjell: Es ist hier möglich, vom höchsten Punkt des Skigebiets direkt bis ins Tal zu fahren. Dazu nimmt man eine beliebige Abfahrt von ganz oben und landet dann entweder auf der grün markierten Abfahrt Nr. 2, der rot markierten Abfahrt Nr. 7/1d oder der schwarz markierten Abfahrt Nr. 8. Sie führen alle ins Tal. Hier finden also alle Könnerstufen ihre perfekte Talabfahrt. Mit 6 km Länge ist die Fahrt vom Gipfel ins Tal zudem die längste Abfahrt im Skigebiet.

Die anspruchsvollste Piste ist die Olympiaabfahrt mit einer Länge von 2 km und einem Höhenunterschied von 600 Metern.

Nachtski & Flutlichtfahren

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: km

Video

Welcome to Hafjell - This is what we... | 02:55

Nach dem Skifahren

Die Stadt Lillehammer, etwa 15 km vom Skigebiet entfernt, hat neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten eine 1 km lange Rodelpiste. Sie befindet sich im Olympiapark. Nach oben befördert wird man mit dem Lift, nach unten kommt man dann natürlich wieder rasant mit dem Schlitten.

Daneben bietet Lillehammer zahlreiche Museen und Parks. Besonders lohnenswert ist eine Besichtigung der früheren Olympiaschauplätze.

Après Ski

Gefeiert wird in Lillehammer im Brenneriet Nattklubb. Er befindet sich im brasilianischen Restaurant Brenneriet Churrascaria, welches mittwochs, freitags und samstags ab 23 Uhr zu eben jenem Nachtclub umfunktioniert wird.

Apres-Ski Spaß gibt’s im Ryk & Reis Afterski in Øyer. Hier feiert vor allem die jüngere Generation bei DJs und Live-Musik.

Kulinarik und Restaurants

Eine kulinarische Besonderheit in Lillehammer ist das Restaurant Brenneriet Churrascaria. Es ist das einzige brasilianische Restaurant Norwegens und vor allem für seine Grillspezialitäten bekannt.

Regionale Gerichte bekommt man dagegen im Restaurant Sygard Grytting in Sør-Fron. Hier kommen hausgemachte Mahlzeiten auf der Grundlage regionaler Traditionen auf den Teller.

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Wer mit dem Zug anreist, fährt bis nach Lillehammer. Von dort aus gehen Linienbusse ins Skigebiet.

Mit dem Auto:
Von Oslo aus fährt man über die E6 Richtung Øyer. An Øyer vorbei auf der E6 bleiben und die Ausfahrt Richtung Hafjelltoppen nehmen. Dann fährt man bis Nysætervegen und nimmt im Kreisverkehr die erste Ausfahrt. Weiter biegt man zweimal rechts und einmal links ab Richtung Nysætervegen. Dann erreicht man Hafjell.
Direkt an der Talstation gibt es Parkmöglichkeiten.

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Hafjell"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+