Skigebiet Zauberberg Semmering Hirschenkogel in den Wiener Alpen in Niederösterreich: Position auf der Karte

Skiurlaub Zauberberg Semmering Hirschenkogel

Partner
Pistenplan Zauberberg Semmering Hirschenkogel
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am 12 Feb 2018
Bewerte das Skigebiet
20
(0)

Allgemeines

Höhe1,000 m - 1,350 m
Saisonstart16 Dec 2017
Saisonende2 Apr 2018
Liftkapazität 6280 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €35
1 Tag Jugendliche €31.50
1 Tag Kinder €17.50
Alle Preisinfos

Lifte

1
1
1
Gesamt 3
Öffnungszeiten08:30 - 16:00

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 14 km

Wissenswertes

  • Mit einer Seehöhe zwischen 1,000 m und 1,350 m gehört das Skigebiet zu den 10 höchstgelegenen in Niederösterreich. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 350 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 734 m. Die Pisten sind also relativ kurz.
  • Zauberberg Semmering Hirschenkogel gehört zu den 10 bestbewerteten Skigebieten in Niederösterreich.
  • Die Saison dauert 107 Tage vom 16 Dec bis 2 Apr. Im Durchschnitt dauert die Saison in Österreich 114 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 16 Dec und 2 Apr) beträgt 72 cm am Berg und 63 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Zauberberg Semmering Hirschenkogel ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 102 cm am Berg und 89 cm im Tal. Damit gehört es zu den 3 schneesichersten Skigebieten in Niederösterreich.
  • Zauberberg Semmering Hirschenkogel hat im Durchschnitt 29 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 38 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 9 Sonnentagen.
  • Mit 14 km Pisten ist Zauberberg Semmering Hirschenkogel unter den 10 größten Skigebieten in Niederösterreich.

Das Skigebiet

Auf der FIS-Weltcup-Piste am Semmering findet jährlich der Damen-Riesentorlauf und Nachtslalom statt.
Auf der FIS-Weltcup-Piste am Semmering findet jährlich der Damen-Riesentorlauf und Nachtslalom statt.

Ob Einsteiger, gemütlicher Genussfahrer, begeisterter Freerider oder Snowboarder – am Zauberberg ist für jeden die passende Piste dabei. Bei Tag und Nacht können Skifahrer und Snowboarder am Semmering auf blauen, roten und schwarzen Pisten ihre Schwünge ziehen.

Das Angebot reicht von der Familienabfahrt, über die FIS-Weltcup Panorama Piste bis hin zur Freeride Area (Osthang) für versierte Skifahrer. Die perfekt präparierten Pisten laden zum Carven ein - das Panorama mit dem Semmering-Rax-Schneeberg Gebiet zum Genießen und Staunen.

Snowboarder und Freestyler finden im Split-Park mit seinen 15 Obstacles Herausforderungen, Spannung und puren Adrenalin-Kick.

4 Pistengeräte und 66 Schneekanonen garantieren optimale Pistenverhältnisse und sorgen für ein tolles Skivergnügen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
100%
Schneekanonen: 66
Schneetelefon+43 (0)2664 20004
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in cm)

Hütten und Einkehr

Zu sehen ist die Talstation des Skigebiets Semmering Hirschenkogel. Eine Kambinenbahn und die 4er Sportbahn Blauer Blitz transportieren die Besucher auf den Berg.
Zu sehen ist die Talstation des Skigebiets Semmering Hirschenkogel. Eine Kambinenbahn und die 4er Sportbahn Blauer Blitz transportieren die Besucher auf den Berg.

Nach oder während der sportlichen Betätigung empfiehlt sich das Liechtensteinhaus als Einkehrschwung. Das Bergrestaurant befindet sich am Gipfel des Zauberbergs Semmering, direkt neben der Bergstation der Kabinenbahn. Die große Sonnenterrasse, die vorzügliche Küche und die unterhaltsame Schirmbar sind ein Garant für einen unvergesslichen Schitag. Im neuen, auf Säulen errichteten Panoramarestaurant, mit Bedienung, Schauküche und offenem Kamin, lässt es sich gemütlich über den Zauberbergen schweben und die herrliche Aussicht genießen.

An der Talstation gelegen kann man sich in der gemütlichen Hirsch’n Alm mit bodenständigen Spezialitäten für den weiteren Skitag stärken. Auch die Enzianhütte punktet mit regionaler Hausmannskost. Exklusivere, internationale Küche wird im Seewirtshaus serviert. Abgerundet wird das kulinarische Angebot vom „RING“ – dem neuen Gastronomie-Zentrum mit Pizzeria, BBQ-Buffet und vielem mehr.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

  • Am Semmering befindet sich die einzige Weltcup Piste Niederösterreichs, die Piste Panorama Nr. 4. Sie ist auf jeden Fall einen Abstecher wert.
  • Die längste Abfahrt im Skigebiet ist die Familienabfahrt Nr. 1. Wie der Name schon sagt, ist sie für Groß und Klein ohne Probleme zu bewältigen.
  • Anspruchsvoller ist der Osthang, auf dem es besonders steil hinuntergeht.

Längste Abfahrten

Familienabfahrt
Länge: 2.5 km
Höhenunterschied: 355 m

Schwierigste Abfahrten

Osthang (Freeride Area)
Länge: km
Höhenunterschied: 300 m

Nachtski & Flutlichtfahren

Einzigartig sind die 13 befahrbaren Pistenkilometer bei Nacht, welche täglich zu Betriebsbeginn um 18.00 Uhr frisch präpariert bereit stehen und mit der weltcuptauglichen Beleuchtung einen unglaublichen Skiabend garantieren! Sonntag bis Mittwoch kann bis 21 Uhr, Donnertag bis Samstag sogar bis 22 Uhr gefahren werden. 

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: 13 km

Videos

10 Reasons to Come to Semmering | 01:02
Semmering Winter
Zauberberg Semmering Hirschenkogel
Apres Ski GER
Zauberberg Semmering Hirschenkogel
zauberberg semmering
Zauberberg Semmering Hirschenkogel
Ihr Pistenspass beim Happy Lift
Happy Lift Semmering

Nach dem Skifahren

Die Erlebnis - Rodelbahn Zau[:ber:]g garantiert viel Gaudi! Fantastische Gestalten begleiten einen auf der längsten Rodelbahn Ostösterreichs.
Die Erlebnis - Rodelbahn Zau[:ber:]g garantiert viel Gaudi! Fantastische Gestalten begleiten einen auf der längsten Rodelbahn Ostösterreichs.

Ein besonderes Highlight für Groß und Klein ist die drei Kilometer lange Naturerlebnisrodelbahn, die nachts sogar beleuchtet wird. Die Naturrodelbahn beginnt beim Ausstieg der Kabinenbahn und endet an der Talstation. Über Kurven und durch Tunnels führt sie vorbei an fantastischen Gestalten, wie den Zauberer Siebenstein und den bösen Drachen Feuerzahn, welche von magischen Lichteffekten erleuchtet werden. Von sphärischen Klängen begleitet tauchen die Rodler in die Welt des Zau[:ber:]gs ein, während es auf schnellen Kufen hinab ins Tal geht.

Die Ruhe der Natur lässt sich hingegen bei einer Wanderung auf den zehn Kilometer an Winterwanderwegen oder bei einer Schneeschuhtour genießen. Zudem führen 20 Kilometer Langlaufloipen im klassischen Stil durch die winterliche Landschaft.

Après Ski

In der ZauberBAR direkt am Fuße des Zau[:ber:]gs geht es abends so richtig rund. Mit Musik für jeden Geschmack, tollen Live-Acts und leckeren Specials können Après-Ski-Fans in Vollgasmanier abfeiern.

Auch das Pinguin-Iglu am Semmering ist eine super Location für die Party am Abend. Etwas ruhiger kann man den gelungenen Skitag in der Hirsch’n Alm ausklingen lassen.

Bars und Pubs: 1

Kulinarik und Restaurants

Im Hotel Panhans am Semmering kann man sich im à la carte Restaurant kulinarisch verwöhnen lassen. Das Haus bietet ein reiches Angebot an hervorragenden Weinen und die legendäre Panhans Torte überzeugt jeden feinen Gaumen.

Restaurants gesamt: 2

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1

Skiverleih

Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih
Tourenskiverleih
Telemarkverleih

Partner Skiverleih-Shops

Anfahrt

Mit dem Auto:

Über die Semmering Schnellstraße S6 gelangt man in nur kurzer Zeit ins Skigebiet. Von Wien der A2 folgen und bei Loipersbach auf die S6 wechseln. An der Ausfahrt Maria Schutz abfahren und der Landstraße bis zum Zau[:ber:]g folgen. Aus Graz kommend der A9 bis zum Knoten Peggau-Deutschfeistritz folgen und auf die Bruckner Schnellstraße (S35) abfahren. In Bruck an der Mur auf die S6 wechseln. An der Ausfahrt Spital Semmering abfahren und der Landstraße bis zum Skigebiet folgen. Das Auto kann auf den vielen kostenfreien Parkplätzen am Fuße des Zau[:ber:]gs abgestellt werden.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Der nächst gelegene Flughafen befindet sich in Wien, rund 100 Kilometer vom Zau[:ber:]g entfernt. Von Wien werden Skibus-Verbindungen zum Semmering angeboten. In Semmering selbst gibt es zudem einen Bahnhof. Regelmäßige Zugverbindungen verkehren beispielsweise ab Wien oder Graz.

Nächstes KrankenhausMürzzuschlag
Nächster FlughafenWien
Nächster BahnhofSemmering

Kontakt

Bergbahnen Semmering Hirschenkogel GmbH
Carolusstraße 3
2680
Semmering
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%73%65%6d%6d%65%72%69%6e%67%2e%63%6f%6d
Tel.:+43 (2664) 8038
Fax:+43 (2664) 8038-34
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Zauberberg Semmering Hirschenkogel"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+