Karte der Skigebiete in Bayern

Skiurlaub in Bayern

Partner
ist größer als
  • min.0km
    min.0km
    min.0km
    min.0%
    max.133£
  • min.0cm
    min.0cm
    min.0cm(letzte 48h)
    min.0cm(kommende 48h)
102
11 von 12 Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag 33 €
6 Tage 148 €
Skipasspreise
62
17 von 20 Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag 38 €
6 Tage 178 €
Skipasspreise
91
20 von 20km Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag 35 €
6 Tage 180 €
Skipasspreise
65
31 von 31km Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag 38 €
6 Tage 180 €
Skipasspreise
70
36 von 36km Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag 47 €
6 Tage 231,50 €
Skipasspreise
117
11 von 11 Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag 47 €
6 Tage 231,50 €
Skipasspreise
41
14 von 15 Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag 38 €
7 Tage 183,50 €
Skipasspreise
26
7 von 8km Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag 24 €
6 Tage 110 €
Skipasspreise
32
8 von 8 Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag 23 €
6 Tage 103 €
Skipasspreise
31
10 von 10 Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag 22 €
5 Tage 80 €
Skipasspreise
25
18 von 18km Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag 27,80 €
7 Tage 252 €
Skipasspreise

Die 5 besten Skigebiete in Bayern

  Name
1.Balderschwang und Riedbergerhorn
2.Sudelfeld
3.Spitzingsee
4.Zugspitze
5.Oberstdorf Nebelhorn
Zum kompletten Ranking
Angebote & Tipps

Deutschlands Skiregion Nummer 1

In Bayern wird der Skisport groß geschrieben. Mit dem Bayerischen Wald und den Bayerischen Alpen hat der Freistaat nämlich in puncto Skifahren eine Menge zu bieten. Im wahrsten Sinne des Wortes ist die Zugspitze mit 2.962 Metern der Höhepunkt für Wintersportler. Höher hinaus als an Deutschlands höchstem Berg geht es nicht. Weitere Top-Skigebiete in den Bayerischen Alpen sind Spitzingsee, das Sudelfeld und das Brauneck.

 

Für die meisten Bewohner Bayerns liegt das (Ski-)Glück jedoch direkt vor der Haustür in einem der Mittelgebirge. Vom Frankenwald über das Fichtelgebirge bis zum Allgäu wird Ski gefahren. Ob Arber, Ochsenkopf oder Feuerberg - die Skigebiete überzeugen durch gute Erreichbarkeit, Familienfreundlichkeit und moderate Preise.

 

Darüber hinaus laden die Berge Bayerns abseits der Pisten zum Rodeln, Langlaufen und Winterwandern ein. Zu guter Letzt darf nach einem Tag im Schnee ein herzhaftes Essen nicht fehlen. Die bayerische Küche mit ihren Spezialitäten wie Schweinsbraten, Knödeln oder leckeren Mehlspeisen lässt keine Wünsche offen.

  • Momentan sind 152 Skigebiete in Bayern online
  • Zoom in die Karte, um die Region einzuschränken
Angebote & Tipps
Angebote & Tipps
Login mit Google+