Karte der Skigebiete in der Schweiz

Skiurlaub in der Schweiz

Partner
ist größer als
  • min.0km
    min.0km
    min.0km
    min.0%
    max.135£
  • min.0cm
    min.0cm
    min.0cm(letzte 48h)
    min.0cm(kommende 48h)
15
6 von 25 Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag CHF57
6 Tage CHF267
Skipasspreise
8
11 von 21 Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag CHF55
6 Tage CHF288
Skipasspreise
9
9 von 12 Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag CHF56
6 Tage CHF291
Skipasspreise
18
18 von 53km Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag CHF52
5 Tage CHF215
Skipasspreise
16
15 von 30 Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag CHF56
6 Tage CHF293
Skipasspreise
49
56 von 200km Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag CHF65
6 Tage CHF338
Skipasspreise
20
51 von 115km Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag CHF62
6 Tage CHF290
Skipasspreise
23
13 von 30 Pisten geöffnet
Schneebericht
1 Tag CHF54
6 Tage CHF243
Skipasspreise
19
Skigebiet geschlossen
Schneebericht
1 Tag CHF59
6 Tage CHF276
Skipasspreise
11
Skigebiet geschlossen
Schneebericht
1 Tag CHF42
5 Tage CHF178
Skipasspreise

Die 5 besten Skigebiete in der Schweiz

  Name
1.Zermatt
2.Samnaun (Silvretta Arena)
3.Laax
4.Arosa Lenzerheide
5.Grindelwald First
Zum kompletten Ranking
Angebote & Tipps

Das Land der Berggiganten

In der Schweiz liegt der Legende nach die Wiege des Wintertourismus. Wegen einer Wette des Hoteliers Johannes Badrutt kamen Mitte des 19. Jahrhunderts die ersten Urlauber aus Großbritannien im Winter nach St. Moritz. Heutzutage ist die Schweiz als Destination in der kalten Jahreszeit nicht mehr wegzudenken, über 7.000 Pistenkilometer laden zum Ski- und Snowboardfahren ein. Die Bergkulisse ist dabei einzigartig. 48 Viertausender zählt die Eidgenossenschaft und ist damit in Europa Spitzenreiter.

 

Der wohl legendärste ist das Matterhorn. 4.478 Meter thront der markante Gipfel über den Pisten von Zermatt im Wallis. Weitere panoramareiche Abfahrten finden sich in der Jungfrau Region im Berner Oberland mit Mönch, Eiger und Jungfrau, in St. Moritz mit Blick auf das Berninamassiv oder in der Aletsch Arena. Hier können Skifahrer die Aussicht auf den Großen Aletschgletscher, den längsten Europas, genießen. Die Liste der bekannten Schweizer Skigebiete ist aber noch viel länger. Auf ihr stehen Saas Fee, Davos Klosters, Flims Laax Falera, Arosa Lenzerheide, Gstaad und viele mehr. Mit Portes du Soleil, das zwölf Skigebiete in der Schweiz und Frankreich vereint, hat die Schweiz auch Anteil am größten Skigebiet der Welt.

 

Abgesehen von der Skifahrtradition lebt die Schweiz von ihren vielfältigen Brauchtümern – sei es kulinarisch der Käse, der sich bei einem leckeren Fondue genießen lässt, musikalisch mit den Klängen des Alphorns oder handwerklich mit der feinen Technik der Uhrenindustrie, die schon seit Jahrhunderten einen guten Ruf hat.

  • Momentan sind 170 Skigebiete in der Schweiz online
  • Zoom in die Karte, um die Region einzuschränken
Angebote & Tipps
Angebote & Tipps
Login mit Google+