Skigebiet Brigels Waltensburg Andiast in Surselva: Position auf der Karte

Skiurlaub Brigels Waltensburg Andiast

Partner
Pistenplan Brigels Waltensburg Andiast
48/60Punkte

Allgemeines

Höhe1,100 m - 2,418 m
Saisonstart26 Nov 2016
Saisonende17 Apr 2017
Liftkapazität 9530 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene CHF56
1 Tag Jugendliche CHF43
1 Tag Kinder CHF28
6 Tage Erwachsene CHF269
6 Tage Jugendliche CHF206
6 Tage Kinder CHF138
Alle Preisinfos
Offizieller Testbericht
Für das Skigebiet Brigels- Waltensburg - Andiast kann nur schwer eine allgemeine Wertung abgegeben werden. Offensichtlich zeigt sich hier das Bemühen um die Familien, man hat sich aber trotzdem...
Kompletten Testbericht lesen
Anfänger 8Könner 8Freeride 8Freestyle 8Familien 10Après Ski 6Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
4.0
48/60
Auszeichnungen
Familien
Für unterwegs
Bewerte das Skigebiet
4
(6)
Angebote & Tipps

Lifte

2
4
2
Gesamt 8
Öffnungszeiten08:30 - 16:30

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 50 km

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 1,318 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in der Schweiz beträgt 901 m. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang. Der höchste Punkt befindet sich auf 2,418 m.
  • Brigels Waltensburg Andiast gehört zu den 10 bestbewerteten Skigebieten in Graubünden.
  • Das Skigebiet gehört zu den 10 familienfreundlichsten in Graubünden.
  • Die Saison dauert 142 Tage vom 26 Nov bis 17 Apr. Im Durchschnitt dauert die Saison in der Schweiz 121 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 26 Nov und 17 Apr) beträgt 81 cm am Berg und 28 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Brigels Waltensburg Andiast ist der März mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 102 cm am Berg und 42 cm im Tal.
  • Brigels Waltensburg Andiast hat im Durchschnitt 80 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in der Schweiz 84 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Dezember mit durchschnittlich 22 Sonnentagen.

Neuigkeiten

  • ab 2014/15: Ausbau der Infrastruktur für Kleinkinder in Brigels, neuer Kinderhort

Das Skigebiet

Das familienfreundliche Skigebiet Brigels-Walternsburg-Andiast bietet Wintersportlern auf 64 Pistenkilometern Schneespaß pur. Anfänger und Wiedereinsteiger können auf den zehn Kilometer leichten Pisten die ersten Schwünge üben, bevor die 44 Kilometer mittelschweren Pisten erkundet werden. Geübte Skifahrer können sich auch auf die zehn Kilometer schwer markierten Abfahrten wagen oder auf der Rennpiste ihre Fahrzeiten messen. Die Pisten sind allesamt extrabreit und bestens präpariert. Moderne Beschneiungsanlagen sorgen für ausreichend Schnee während der Saison. Die acht Liftanlagen befördern die Ski- und Snowboardfahrer bequem bis auf 2.418 Meter.

Für die Skizwerge stehen zwei große Kinder- und Einsteigerhänge an den Talstationen, zum Beispiel das Snowliland in Brigels, zur Verfügung. Mit viel Spaß können die Pistenflöhe hier das ABC des Wintersports erlenen und die ersten Hänge hinuntersausen. Mit den Zauberteppichen und Übungsliften geht es dann wieder ganz bequem auf den Berg. Die Teams der Skischulen bieten für die Kleinen verschiedene Kursmodelle an und betreuen sie auf Wunsch auch über Mittag.

Auf Freerider warten in der Free-Skiing-Area des Wintersportgebiets elf Kilometer Skirouten. Freestyler und Snowboarder fühlen sich hingegen im Snowpark Surselva bestens aufgehoben. Von der Beginner Line bis zur Pro Line sind hier verschiedenste Hindernisse aufgebaut, die zu coolen Moves einladen.

Auch nach Einbruch der Dämmerung kann man im Skigebiet seine Schwünge ziehen. Beim freitags stattfindenden Nachtskifahren auf der frisch präparierten 2,3 Kilometer langen Abfahrt nach Brigels werden Skifahrerträume wahr.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
50%
Schneekanonen: 100
Schneetelefon+41 (0)81 9201414
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in cm)

Hütten und Einkehr

Im Restaurant „Stübli“ des Bergrestaurants Alp Dado werden den Wintersportlern Fleisch- und Grillspezialitäten sowie Pastavariationen serviert. Es gibt aber auch einen SB-Teilbereich und eine windgeschützte Sonnenterrasse. Im Bergrestaurant Burleun können die Gäste ihren Hunger mit gut bürgerlicher Küche und hausgemachten Kuchen stillen. Auch hier gibt es eine herrliche Sonnenterrasse zum Entspannen. Das urchige Restaurant Curtginet an der Talstation tischt seinen Gästen Bündner Spezialitäten auf. Gemütliche Hüttenstimmung herrscht in der Schneebar Miret, die ihre Gäste mit kostenlosen Liegestühlen und kuschligen Decken anlockt.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Geübte Skifahrer sollten auf jeden Fall auf der schwarz markierten Piste La Nera (Nr. 2) ihre Schwünge ziehen. Aber auch die vielen roten Pisten im Skigebiet bieten Pistenvergnügen pur.

Nachtski & Flutlichtfahren

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: 2.30 km

Video

Skiregion Brigels Waltensburg Andiast... | 01:41

Nach dem Skifahren

Wer anstelle oder nach dem Skifahren etwas unternehmen möchte, findet im Skigebiet auf jeden Fall die ein oder andere Beschäftigung. Für Spaß und Action sorgen die beiden Schlittelwege im Skigebiet. Aber auch Snowtubing und die Snowbikes versprechen jede Menge Gaudi. Das Eisfeld in Brigels lädt zum Eislaufen ein. Die Winterlandschaft lässt sich beim Langlaufen auf den Loipen im Tal genießen. Aber auch auf verschiedenen Winterwanderwegen und Schneeschuhtrails lässt sich die verschneite Natur erkunden.

Après Ski

Heiße Rhythmen und coole Drinks erwarten die Wintersportler in der La Famusa Bar, direkt an der Talstation in Brigels. Zum Feiern und Tanzen bis spät in die Nacht geht es dann in die Berglodge Mulin. Wer den Skitag lieber gemütlich ausklingen lassen möchte, ist in der Lichtblick Bar genau richtig.
Bars und Pubs: 7
Diskotheken / Clubs: 1

Kulinarik und Restaurants

Einen wahren Gaumenschmaus können Wintersportler im Restaurant Ustria Miracla des Hotels La Val erleben. Die Gault-Millau ausgezeichnete Küche trumpft mit kulinarischen Köstlichkeiten auf und verwöhnt die Gäste mit einer Kombination aus erlesener mediterraner Küche und traditioneller Bündner Küche. Die Gerichte werden vom Küchenchef Rudolf Möller aus ausgewählten, hochwertigen Produkten aus der Region zubereitet.
Restaurants gesamt: 12

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1
Langlauf Kurse
Carving Kurse
Freestyle Kurse

Skiverleih

Skidepot
Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih
Tourenskiverleih

Skiverleih-Shops

Skiverleih-Shops Brigels Waltensburg Andiast (2)

Anfahrt


Mit dem Auto:

Wintersportler, die aus dem östlich gelegenen Chur anreisen möchten, folgen der A13 oder B13 bis nach Tamins und wechseln dort auf die B19, die bis ins Skigebiet führt. Von Luzern aus kommt man am besten über die A2 ins Skigebiet. An der Ausfahrt Andermatt auf die B19 abfahren, die bis nach Brigels und Waltensburg führt. Die PKWs können auf den Gratis-Parkplätzen an den Talstationen abgestellt werden.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Der Flughafen Friedrichshafen liegt etwa 185 Kilometer vom Skigebiet entfernt. Der nächst gelegene Bahnhof befindet sich in Tavanasa, sechs Kilometer weit weg. Von dort kann das Postauto bis ins Skigebiet genutzt werden. Wintersportler können vor Ort zudem die Orts- und Skibusse gratis nutzen.
Nächstes KrankenhausIlanz
Nächster FlughafenFriedrichshafen
Nächster BahnhofTavanasa

Kontakt

Brigels/Surselva Information
Postfach 132
7165
Brigels
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%62%72%69%67%65%6c%73%2e%63%68
Tel.:+41 - (0)81 - 941 13 31
Fax:+41 - (0)81 - 941 24 44
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Andreaam 2 Dec 2012
Hallo,
weiß jemand wie lange Brigels schneesicher ist? Wir würden gerne Ende März/ Anfang April noch zum Skilaufen fahren. Liegt dann auch noch an der Talstation Schnee?
Andrea
Königsdorfer Hugo

Liebe Andrea, Freu dich auf den Skiurlaub in Brigels, Waltensburg und Andiast. Wir sind schon seit 30 Jahren Jahren im Winter regelmässig im Skigebiet und kommen immer wieder. Natürlich sind auch wir keine Wetterpropheten, sind aber überzeugt, dass immer alles gemacht wird um dem Gast ein guter Gastgeber zu sein. Die Pisten werden optimal gepflegt und gerade diese Saison sind wir begeistert, was alles mit so wenig Schnee gemacht wurde.6SG6 Andrea hat Folgendes geschrieben: Hi, weiss jemand wie schneesicher Brigels Ende März ist. Die Saison endet offiziell schon Mitte März. Ist der Schnee dann weitgehend weggeschmolzen in Brigels? Oben im Skigebiet wird sicher noch Schnee liegen, aber was nutzt es, wenn man unten nicht zum Lift kommt. Hat jemand Erfahrung? Andrea

Freerider

Hallo Andrea Betreffend Schneesicherheit ist Brigels sicher nicht gerade eine der Topadressen in der Schweiz..die Talstation liegt auf "nur" ca. 1250 Meter... und zudem auf der Sonnenseite der Surselva, das Gelände zwischen Talstation und Burleun ist deswegen sehr schnell aper...die Talabfahrt konnte jedoch in den letzten paar Saisons immer bis zu Ostern offen bleiben (dank Kunstschnee)...der obere Teil des Gebietes ist nicht so stark zur Sonne exponiert und ist doch noch auf einer staatlichen Höhe, so dass es dort im März/April oft sogar noch sehr viel Schnee liegt...Brigels (und die ganze Surselva) sind schneetechnisch etwas speziell (zwischen Süd/Nordeinfluss)... in den letzten beiden Jahren hat die Surselva wieder mal richtig viel Dump abgekommen, in dieser Saison bisher noch nicht... also wenn noch nicht bald richtig was kommt ist es kritisch....____________________Andrea hat Folgendes geschrieben: Hallo,weiß jemand wie lange Brigels schneesicher ist? Wir würden gerne Ende März/ Anfang April noch zum Skilaufen fahren. Liegt dann auch noch an der Talstation Schnee?Andrea________________________  

Andreaam 29 Nov 2012
Hi,
weiss jemand wie schneesicher Brigels Ende März ist. Die Saison endet offiziell schon Mitte März. Ist der Schnee dann weitgehend weggeschmolzen in Brigels?
Oben im Skigebiet wird sicher noch Sc...
Andreaam 29 Nov 2012
Hi,
weiss jemand wie schneesicher Brigels Ende März ist. Die Saison endet offiziell schon Mitte März. Ist der Schnee dann weitgehend weggeschmolzen in Brigels?
Oben im Skigebiet wird sicher noch Sc...
Alle Usermeinungen anzeigen
Login mit Google+