Skimagazin

Partner

Skisaison auf den Gletschern startet – die Termine im Überblick

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Falls ihr Fragen oder Anregungen zu Skigebiete-Test oder unserem Sommerportal TouriSpo habt, könnt ihr mich jederzeit... Mehr erfahren
aktualisiert am Sep 21, 2022

Es geht wieder los: Die neue Skisaison 2021/2022 ist auf den Alpengletschern gestartet. Die ersten sieben Skigebiete haben in Österreich, Südtirol und der Schweiz bereits geöffnet, sechs weitere folgen noch bis Mitte Oktober. Wir haben den Überblick ab wann ihr wo Skifahren könnt, was eine Tageskarte kostet und welche Corona-Regeln aktuell beachtet werden müssen.

>> Corona-Ticker: Aktuelle Lage in den Skigebieten

Österreich

In Hintertux ist der Betterpark schon seit Anfang September geöffnet.
© Betterpark Hintertux via Facebook   In Hintertux ist der Betterpark schon seit Anfang September geöffnet.

Hintertuxer Gletscher: Durchgängig geöffnet

An 365 Tagen im Jahr geöffnet ist das Skigebiet am Hintertuxer Gletscher am Ende des Zillertals. 90cm hoch liegt der Schnee Mitte September an der Gefrorenen Wand auf 3250 Metern. 20 Pistenkilometer sind täglich im Bereich des Gletscherskigebiets präpariert (Achtung: einzelne Skilifte nur bis 13.30 Uhr offen!). Seit Anfang September ist hier auch wieder der Betterpark geöffnet, der höchstgelegene und schneesicherste Freestyle-Hotspot Österreichs. Von 30.9. bis 3.10. findet das große Park Opening mit einer spektakulären Big Air Session statt.

Tageskarte Herbst: 49 Euro Erwachsene (bis 8.10.), danach 59,50 Euro

Coronaregeln: FFP2-Maskenpflicht ab 15 Jahren in Gondeln, Sesseln mit Haube und Zugangsbereichen (für Kinder ab 7 Jahren reicht Mund-Nasen-Schutz), 3G-Nachweis aktuell nur in der Gastronomie bis neue Verordnung für Seilbahnen eingetroffen ist.

>> Webcams und Wetterprognosen
 

Sölden: Seit 10. September 2021 geöffnet

Früher als geplant konnte das Söldener Gletscherskigebiet am Rettenbachferner heuer geöffnet werden. Die guten Schneebedingungen machten es möglich, dass schon am Freitag, 10. September, die ersten Skilifte liefen. Im Oktober sollen dann auch die ersten Pisten am Tiefenbachferner, dem zweiten Söldener Gletscher, geöffnet werden. Am 23. und 24. Oktober wird dann wieder die ganze Welt auf den Tiroler Skiort blicken, wenn die Profis sich zum Auftakt des Ski-Weltcups treffen.

Tageskarte Herbst: 26 Euro Erwachsene (bis 30.9.), danach 48 Euro (bis 20.10), danach 55,50 Euro (bis 17.11.)

Coronaregeln: FFP2-Maskenpflicht ab 15 Jahren in Gondeln, Sesseln mit Haube und Zugangsbereichen (für Kinder ab 7 Jahren reicht Mund-Nasen-Schutz), 3G-Nachweis aktuell nur in der Gastronomie bis neue Verordnung für Seilbahnen eingetroffen ist.

>> Webcams und Wetterprognosen

Pitztaler Gletscher: Seit 18. September 2021 geöffnet

Dort wo Anfang der Woche noch die ÖSV-Profis ihre Schwünge gezogen haben, kann ab Samstag, 18. September, wieder jeder Skifahrer die Bretter anschnallen. Aufgrund der guten Schneebedingungen wurde der Saisonstart am Pitztaler Gletscher vorgezogen. Zwei Lifte und drei Pistenkilometer sind geöffnet (Skibetrieb vorerst nur bis 13 Uhr!). Zur Einkehr ist Tirols höchstes Café auf 3440 Metern geöffnet.

Tageskarte Herbst: 55 Euro Erwachsene

Coronaregeln: FFP2-Maskenpflicht ab 15 Jahren in Gondeln, Sesseln mit Haube und Zugangsbereichen (für Kinder ab 7 Jahren reicht Mund-Nasen-Schutz), 3G-Nachweis aktuell nur in der Gastronomie bis neue Verordnung für Seilbahnen eingetroffen ist.

>> Webcams und Wetterprognosen


Kaunertaler Gletscher: Seit 25. September 2021 geöffnet

Es dauer nicht mehr lange, dann laufen auch am Kaunertaler Gletscher wieder die ersten Skilifte. Am Samstag, 25. September, geht es los. Im Laufe der nächsten Wochen soll das Angebot für Skifahrer stetig vergrößert werden. Zum Winter geht dann auch die neue 10er Gondel am Weißseejoch in Betrieb, die in diesem Sommer gebaut wurde.

Tageskarte Herbst: 55 Euro Erwachsene (inkl. Fendels und Mautgebühr)

Coronaregeln: FFP2-Maskenpflicht ab 15 Jahren in Gondeln, Sesseln mit Haube und Zugangsbereichen (für Kinder ab 7 Jahren reicht Mund-Nasen-Schutz), 3G-Nachweis aktuell nur in der Gastronomie bis neue Verordnung für Seilbahnen eingetroffen ist.

>> Webcams und Wetterprognosen

Stubaier Gletscher: Ab 8. Oktober geöffnet

Noch einmal von Ende September auf Anfang Oktober verschoben hat man den Saisonstart am Stubaier Gletscher, dem größten Gletscherskigebiet der Alpenrepublik. Definitiv losgehen soll es aber am Freitag, 8. Oktober, mit vier Liften und zwei Abfahrten. Sobald Neuschnee fällt, wird das Angebot dann stetig erweitert.

Tageskarte Herbst: 44,20 Erwachsene (bis 9.10.), danach 53,50 Euro

Coronaregeln: FFP2-Maskenpflicht ab 15 Jahren in Gondeln, Sesseln mit Haube und Zugangsbereichen (für Kinder ab 7 Jahren reicht Mund-Nasen-Schutz), 3G-Nachweis aktuell nur in der Gastronomie bis neue Verordnung für Seilbahnen eingetroffen ist.

>> Webcams und Wetterprognosen


Kitzsteinhorn: Ab 9. Oktober 2021 geöffnet

Das Kitzsteinhorn ist der einzige Gletscher im Salzburger Land. Wenn alles nach Plan läuft und Frau Holle mitspielt, dann wird die Skisaison hier am Samstag, 9. Oktober, gestartet. Bis es soweit ist, läuft am Kitzsteinhorn weiterhin der Sommerbetrieb mit Wanderungen, Erlebnisspielplatz und vielem mehr.

Tageskarte Herbst: 58 Euro Erwachsene

Coronaregeln: FFP2-Maskenpflicht ab 15 Jahren in Gondeln, Sesseln mit Haube und Zugangsbereichen (für Kinder ab 7 Jahren reicht Mund-Nasen-Schutz), 3G-Nachweis aktuell nur in der Gastronomie bis neue Verordnung für Seilbahnen eingetroffen ist.

>> Webcams und Wetterprognosen


Mölltaler Gletscher: Ab 14. Oktober 2021 geöffnet

Die ersten Vorarbeiten zum Start der neuen Skisaison sind am Mölltaler Gletscher in Kärnten bereits erledigt. Sobald der nächste große Neuschnee vom Himmel kommt, sollen auch hier die ersten Abfahrten geöffnet werden. Aktuell plant man den Saisonstart am 14. Oktober 2021.

Tageskarte Herbst: 49 Euro Erwachsene

Coronaregeln: FFP2-Maskenpflicht ab 15 Jahren in Gondeln, Sesseln mit Haube und Zugangsbereichen (für Kinder ab 7 Jahren reicht Mund-Nasen-Schutz), 3G-Nachweis aktuell nur in der Gastronomie bis neue Verordnung für Seilbahnen eingetroffen ist.

>> Webcams und Wetterprognosen

Südtirol

Viele Trainingsgruppen nutzen die Pisten am Stilfser Joch in Südtirol.
© Passostelvio (Webcam) Viele Trainingsgruppen nutzen die Pisten am Stilfser Joch in Südtirol.

Stilfser Joch: Bis 30. Oktober 2021 geöffnet

Als einziges reines Sommerskigebiet der Alpen sind die Skilifte am Stilfser Joch noch bis zum letzten Oktober-Wochenende geöffnet. Bereits seit Juni kann man hier Skifahren, wobei anfangs coronabedingt nur Trainingsgruppen Zutritt erhielten. Seit Mitte Juli kann aber jeder die Abfahrten genießen (Zutritt ab 8.40 Uhr). Mit einer Schneehöhe von 150cm im oberenen Bereich sind die Bedingungen heuer auch noch relativ gut.

Tageskarte: 49 Euro Erwachsene

Coronaregeln: Mund-Nasen-Schutz in Bahnen und Warteschlangen

>> Webcams und Wetterprognosen


Schnalstaler Gletscher: Seit 17. September 2021 geöffnet

Mit einer großen Neuerung ist die Skisaison am Freitag, 17. September 2021, am Schnalstaler Gletscher in Südtirol gestartet. Das Skigebiet hat nämlich mit der "Alpin Arena Schnals Senales" einen neuen Namen bekommen. 80 Zentimeter Schnee liegen Mitte September auf der Piste am Gletscher. Das nutzen auch einige Profis für die Vorbereitung auf die neue Weltcupsaison.

Tageskarte Herbst: 48 Euro Erwachsene

Coronaregeln: Greenpass (geimpft, genesen, getestet) für alle ab 12 Jahren verpflichtend, Mund-Nasen-Schutz in den Bahnen und den Warteschlangen

>> Webcams und Wetterprognosen


Sulden: Ab 25. Oktober 2021 geöffnet

In der zweiten Oktoberhälfte plant man den Start der Skisaison am Gletscher in Sulden. Wenn Frau Holle mitspielt, dann könnte es am 25. Oktober soweit sein. Bis dahin laufen die Bauarbeiten an der neuen 10er Gondel Kanzel auf Hochtouren. Damit wird der gleichnamige 2er Sessellift ersetzt.

Tageskarte Herbst: 41 Euro Erwachsene

Coronaregeln: stehen noch nicht fest

>> Webcams und Wetterprognosen

Schweiz

Täglich bis 14 Uhr sind aktuell die Pisten in Saas-Fee geöffnet.
© Saas-Fee Bergbahnen (Webcam) Täglich bis 14 Uhr sind aktuell die Pisten in Saas-Fee geöffnet.

Saas-Fee: Seit 17. Juli geöffnet

Die Klinke in die Hand geben sich heuer die Profisportler im Sommerskigebiet in Saas-Fee in der Schweiz. Sie finden optimale Bedingungen für die Weltcupvorbereitung. Und auch für den normalen Skifahrer ist hier einiges geboten auf rund 20 geöffneten Pistenkilometern. Im Laufe des Herbstes sollen mit dem Neuschnee zudem stetig weitere Abfahrten hinzukommen. Wichtig zu wissen ist, dass die Pisten bis Anfang Oktober nur bis 14 Uhr geöffnet sind.

Tageskarte Herbst: CHF 85 Erwachsene (ca. 77 Euro)

Coronaregeln: Maskenpflicht in allen Bergbahnen und Gondeln sowie Stationsgebäuden, Zertifikatspflicht nur im Innenraum der Restaurants (ab 16 Jahren)

>> Webcams und Wetterprognosen


Zermatt: Durchgängig geöffnet

Das ganze Jahr geöffnet hat das Gletscherskigebiet in Zermatt in der Schweiz. Je nach Wetter schwankt die Zahl der geöffneten Pistenkilometer am Matterhorn Glacier Paradise, meist sind es rund 20 km. Weitere Abfahrten folgen im Laufe des Oktobers. Im höchstgelegenem Skigebiet der Alpen liegt der Schnee aktuell 150 Zentimeter hoch. Für Freestyler ist der große Sommer-Snowpark noch bis 19. Oktober geöffnet.

Tageskarte Herbst: CHF 88 Erwachsene (ca. 80 Euro)

Coronaregeln: Maskenpflicht in allen geschlossen Liften, Wartebereichen und Verkaufsstellen, Zertifikatspflicht nur im Innenraum der Restaurants (ab 16 Jahren)

>> Webcams und Wetterprognosen


Engelberg: Ab 9. Oktober geöffnet

Der dritte Schweizer Gletscher, der in die Herbstsaison startet, liegt in Engelberg. Aktuell plant man am Samstag, 9. Oktober, die Pisten freizugeben. Skifahren kann man am Titlis-Gletscher dann bis 22. Mai 2022.

Tageskarte Herbst: dynamisches Preismodell ab CHF 54 Erwachsene (ca. 49 Euro)

Coronaregeln: Maskenpflicht in allen Bergbahnen und Gondeln sowie Stationsgebäuden, Zertifikatspflicht nur im Innenraum der Restaurants (ab 16 Jahren)

>> Webcams und Wetterprognosen

Lass dich informieren bei Neuschnee

Schneeticker

Anzeige
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Umfrage

Skiurlaub trotz Energiekrise?
Hinweise zum Datenschutz
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Emanuelam 19.09.2021
Und vom glacier3000 weis man da auch schon wann die aufsperren?

Hallo Emanuel. Das Skigebiet am Glacier3000 bei Gstaad wird nach aktuellen Plänen erst Anfang November in die neue Saison starten.

Login mit Google+