Skigebiet Sölden Ötztal: Position auf der Karte

Testbericht Sölden: Angebot für Könner

Sölden
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Oct 30, 2019
Bewerte das Skigebiet
719
(57)
Skigebiete-Test
Kategorie Könner: Offizielle Wertung von
4.5
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Könner 9 / 10
Gesamt: 86 / 100
  • Ausreichend Abfahrten für Könner vorhanden
  • Skirunde/Skisafari vorhanden
  • Vielfältiges Pistenangebot
  • Moderne Liftanlagen
  • Sehr großes Skigebiet

    Für sportliche Fahrer ist Sölden eine absolute Top-Adresse!

    Es dürfte kein Geheimnis sein, dass Sölden mit seinen 144 abwechslungsreichen Pistenkilometern zu den absoluten Top-Skigebieten in Tirol gehört. Vor allem gute Skifahrer profitieren davon. Die Big3-Rallye führt den Wintersportler auf drei Gipfel der Dreitausender-Kategorie. Auch sehr gute Skifahrer brauchen für die Rallye mindestens vier Stunden. Beginnend mit dem Gaislachkogel (3058 m) führt die Route durch das ganze Skigebiet auf den Tiefenbachkogel (3309 m) und schließlich zum Gipfel „Innere Schwarze Schneid“ (3370 m). Auf allen drei Gipfeln warten beeindruckende Aussichtsplattformen, die man aber nur über einen kurzen Fußmarsch erreichen kann. Es lohnt sich, an diesen Aussichtspunkten kurz innezuhalten und den Blick über die vielen Dreitausender des Ötztales schweifen zu lassen. Unter besagten Gipfeln befindet sich auch der mit 3774 Metern höchste Berg Tirols, die Wildspitze. Bei guter Fernsicht lassen sich im Süden sogar die Dolomiten ausfindig machen. Die wohl interessanteste Abfahrt für Könner ist sicherlich die Piste 1 und 1b am Gaislachkogl. Hier gibt es auch tolle Möglichkeiten für einen Abstecher ins Gelände. Generell ist der Gaislachkogl der anspruchsvollste Skiberg im Söldener Skigebiet. Das Giggijochgebiet ist dagegen eher was für Kilometerfresser die Vollgas geben wollen. Aber selbst eine Abfahrt im Gletscherskigebiet hat es in sich. Die Weltcupabfahrt am Rettenbachgletscher stellt sogar die Skiprofis alljährlich vor eine nicht zu unterschätzende Aufgabe. Kondition sollte man auf jeden Fall mitbringen, denn in Höhenlagen bis 3.300 Metern wird die Luft schon spürbar dünner. Aufgrund des unschlagbaren Pistenangebots und dem wunderschönen Panorama holt sich Sölden mit 9 Punkten eine Top-Bewertung in der Kategorie „Angebote für Könner“.

    Testkategorien

    Könner

    Userwertungen

    Isabell Sauer
    Isabell Sauer (Alter: 26-30)
    Könnerstufe: Profi • im Apr. 2018
    Verreist als: Gruppe
    Natürlich reizt die Weltcup-Abfahrt am Rettenbachgletscher, aber auch die schwarze Piste am Roßkirpl-Lift ist eine schöne Herausforderung neben den vielen blauen Abfahrten am Giggijoch. Und bevo... Komplette Bewertung lesen
    Bewertete Kategorien
    Theresa Schwickert
    Könnerstufe: k.A. • im Jan. 2016
    Verreist als: k.A.
    Für sportliche Fahrer bietet das Skigebiet einige anspruchsvolle Pisten, u.a. mit dem Weltcuphang. Auch das Gebiet des Gaislachkogel ist sehr facettenreich, hier gibt es keine breiten Autobahnpist... Komplette Bewertung lesen
    Bewertete Kategorien
    Angebote & Tipps
    Login mit Google+