Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn in Saalbach-Hinterglemm: Position auf der Karte

Testbericht Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Partner
Offizieller Testbericht

In den vergangenen Jahren wurde mächtig investiert im Salzburger Land und in Tirol. Nach der Modernisierung der Liftanlagen war es im Jahr 2015 dann endlich soweit. Das Skigebiet Saalbach...

Kompletten Testbericht lesen
4.4
88/100
Skigebiete-Test.de Wertung

Userbewertungen

Durchschnittliche Gesamtwertung:
(Abgegebene Bewertungen: 9)

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up-to-date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde Dich gleich zu unserem SCHNEE-TICKER an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst Du per E-Mail von uns informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
321
(58)
Alle Bilder ansehen
Skigebiete-Test.de
Offizielle Wertung von Skigebiete-Test.de
vor 2 Jahren
Hilfreich?
00
Wertung:
Gesamt: 88 / 100
  • Großes Pistenangebot
  • Moderne Lifte
  • Schneesicher
  • Gutes Après-Ski Angebot
  • Gutes Preis-Leistungs Verhältnis
  • Genügend Familienareale für kleine Kinder
  • Gutes Angebot an leichten Pisten für Anfänger
  • Gutes Pistenangebot für sportliche Skifahrer

Eines der vielfältigsten Skigebiete weltweit

In den vergangenen Jahren wurde mächtig investiert im Salzburger Land und in Tirol. Nach der Modernisierung der Liftanlagen war es im Jahr 2015 dann endlich soweit. Das Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang im Salzburger Land hat sich mit Fieberbrunn in Tirol zusammengeschlossen. Entstanden ist das größte zusammenhängende Skigebiet in Österreich. Zwar geht dieser Titel ab der Wintersaison 2016/2017 weiter an den Arlberg (St. Anton wird mit Lech Zürs verbunden, Skigebiete-Test.de berichtete), was bleibt ist aber ein wirklich tolles, extrem weitläufiges und vielfältiges Skigebiet.

Jeder Skiort hat seine Stärken

Auch wenn die vier Teilorte sich ein Skigebiet miteinander teilen, so sind sie doch recht unterschiedlich; jeder hat seine eigene Stärken und eigene Zielgruppe. Leogang ist sicherlich der beste Standort für Familien, da es in unmittelbarer Talnähe ein großes Kinderland gibt und es hier ein wenig ruhiger zugeht. In Saalbach und Hinterglemm dagegen werden sich die sportlichen Skifahrer und Kilometerfresser wohlfühlen, da man sich zentral im großen Skigebiet befindet. Feiern kann man am besten in Hinterglemm, eine der Après-Ski-Hochburgen in Österreich. Fieberbrunn wiederum hat sich voll auf das Thema Freeriden gestürzt und genießt mittlerweile Weltruhm.

Ski-Weltmeisterschaften 2023

Damit die Welt auch erfährt, welche Trümpfe Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn in der Hand hält, gibt es jährlich immer wieder aufsehenerregende Events im Skigebiet. Zum Saisonstart locken zum Beispiel die Veranstaltungen Rave on Snow oder Formular Snow. Zudem macht in Fieberbunn die wichtigste Freeride Serie – die Freeride World Tour – alljährlich Halt. Das Highlight wird aber 2023 erwartet, wenn sich die alpinen Skistars zur Ski-WM in Saalbach Hinterglemm treffen. Hier konnte man den Mitbewerber St. Anton ausstechen.

Skigebiet ohne Schwächen

Aufgrund dieser Faktoren verwundert es nicht, dass Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn eines der besten je von uns getesteten Skigebiete ist. Das 270 Pistenkilometer große Skigebiet zeigt dabei kaum Schwächen. Top-Noten erhält beispielsweise das Angebot für Könner, Freerider sowie Freestyler, aber auch in der Kategorie Après-Ski oder Bergrestaurants kann das Skigebiet punkten. Wenn man nach Schwächen sucht, findet man sie ehestens im Bereich Schneesicherheit.

Testkategorien

Auszeichnungen
Anfänger
Könner
Freeride
Freestyle
Après Ski
Service
Bergrestaurants

Userbewertungen

Geirg (18-25)
Könnerstufe: Profi • Verreist als: Familie
Abwechslung, wo alles dabei ist.
Mit Abstand das Skigebiet mit den meisten Möglichkeiten! Hier fühlt sich jeder wohl. Das macht Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn einzigartig.
Franz (51-60)
Könnerstufe: Profi • Verreist als: Familie
spitze
für alle etwas dabei
Josef (18-25)
Könnerstufe: Profi • Verreist als: Gruppe
TOP* Skigebiet!
Die Pisten im gesamten Skigebiet sind immer bestens präpariert und die Lifte sind in einem TOP-Zustand!
Skiundsnowboardfahrer (18-25)
Könnerstufe: Profi • Verreist als: Familie
riesengroß und trotzdem idyllisch!
Nur wenig schwarze Pisten, dafür das gesamte Skigebiet sehr gut präpariert!
Andrea Berger
Andrea Berger (26-30)
Könnerstufe: Profi • Verreist als: k.A.
Für jede Könnerstufe empfehlenswert!
Vom Anfänger bis zum ambitionierten Skifahrer, in Fieberbrunn kann jeder Wintersportler Spaß haben. Das Skigebiet ist durch den 2-er Sessellift Reckmoos Nord in ein einfacheres Areal und in einen... Komplette Bewertung lesen
Martin Bauer
Martin Bauer (26-30)
Könnerstufe: Profi • Verreist als: k.A.
Eines der Topgebiete in Österreich
Der "Skicircus Saalbach- Hinterglemm, Leogang" erweist sich in allen Kategorien als eines der Topskigebiete in den Alpen. Nicht nur das vielfältige und großzügige Pistenangebot überzeugt, sonde... Komplette Bewertung lesen
Angebote & Tipps
Login mit Google+