Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn in Saalbach-Hinterglemm: Position auf der Karte

Testbericht Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn: Angebot für Könner

Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Über den Autor
Bewerte das Skigebiet
619
(72)
Skigebiete-Test
Kategorie Könner: Offizielle Wertung von
4.5
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Könner 9 / 10
Gesamt: 89 / 100
  • Sehr großes Skigebiet
  • Ausreichend Abfahrten für Könner vorhanden
  • Skirunde/Skisafari vorhanden
  • Vielfältiges Pistenangebot
  • Moderne Liftanlagen

    Den guten Skifahrern wird es nicht langweilig

    Liftanlagen auf höchstem Niveau

    Werfen wir zunächst einen Blick auf die Liftinfrastruktur, die für sportliche Skifahrer durchaus wichtig ist. Insgesamt 70 Liftanlagen befördern stündlich über 138.000 Personen (Stand Januar 2020). Längere Wartezeiten an den Liften sollte es in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbunn also nur zu absoluten Stoßzeiten geben. Vor allem die Sessellifte zwischen Spieleckkogel und Bernkogel gehören zu den modernsten Liften überhaupt. So sind z.B. der Hasenauer 8er Lift, der Bernkogel 6er und noch einige weitere Lifte mit Sitzheizung ausgestattet.

    Skirunden für “Höhenmeter-Fresser”

    Gleich fünf Skirunden-Vorschläge gibt es in Saalbach Hinterglemm für alle, die am liebsten das komplette Skigebiet an einem Tag erkunden möchten ohne eine Piste zweimal zu fahren. Allen voran ist hier wohl die Skicircus-Runde "The Challenge" zu nennen. Vorwiegend auf blauen Pisten umrundest du das komplette Skigebiet zwischen Saalbach, Hinterglemm. Leogang und Fieberbrunn an nur einem Tag. Dabei überwindest du auf 65 Kilometer Länge insgesamt 12.400 Höhenmeter.

    Die schönsten Pisten für sportliche Fahrer

    • WM-Strecke 36/36a am Zwölferkogel mit schönem Blick über Hinterglemm
    • Die schwarze Nordabfahrt am Schattberg Express und Zwölferkogel Nordabfahrt (40) sind echte Oberschenkel-Brenner. Bei Altschnee sind die beiden Abfahrten aber auch häufig recht eisig.
    • Nicht schwer, aber ein Traum zum Carven: Die breite Bernkogelabfahrt (146)

    270 Pistenkilometer – eines der größten Skigebiete der Welt

    Aufgrund der genannten Faktoren können wir im Bereich Könner gerne eine Zehn vergeben – so vielfältig ist das Angebot in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberunn. Auch nach einer Woche Skiurlaub wird einem nicht langweilig und man entdeckt immer wieder neue Abfahrten.

    Testkategorien

    Könner

    Userwertungen

    Stefan (Alter: 31-35)
    Könnerstufe: Profi • im Jan. 2020
    Verreist als: Familie
    Abwechslungsreiches breites Pistenangebot rot, schwarz, Skirouten. Alles was man braucht. Man kann locker 1 Woche Spaß haben.
    Bewertete Kategorien
    Juergen (Alter: 61-70)
    Könnerstufe: Profi • im Mär. 2019
    Verreist als: Familie
    für Könner sehr empfehlenswert
    Bewertete Kategorien
    Rauter Mario (Alter: 51-60)
    Könnerstufe: Profi • im Feb. 2019
    Verreist als: Paar
    absolut
    Bewertete Kategorien
    Ingrid Horvat (Alter: 51-60)
    Könnerstufe: Fortgeschritten • im Feb. 2019
    Verreist als: Familie
    Ja. Beste Pisten im Übermaß, keine Wartezeiten, Lifte oerfekt. Skigebiet riesengroß, genug Abwechslung.
    Bewertete Kategorien
    Stefan (Alter: 51-60)
    Könnerstufe: Fortgeschritten • im Mär. 2018
    Verreist als: Single
    Die Königsdisziplin: Schattberg Nord ! 3 Kilometer tiefschwarze Abfahrt. Mein Lieblingsabfahrt: Zwölferkogel.
    Bewertete Kategorien
    Tim (Alter: 14-18)
    Könnerstufe: Fortgeschritten • im Mär. 2018
    Verreist als: Gruppe
    Sehr abwechslungsreiche Pisten.Für jede Könnerstufe genügend dabei!
    Bewertete Kategorien
    Jens (Alter: 41-45)
    Könnerstufe: Profi • im Feb. 2018
    Verreist als: Paar
    Für alle ausreichend was dabei, wird schwierig alles in einer Woche abzufahren
    Bewertete Kategorien
    Geirg (Alter: 18-25)
    Könnerstufe: Profi • im Nov. 2017
    Verreist als: Familie
    Kommen voll auf ihre Kosten! Mein Tipp: Zwölferkogel.
    Bewertete Kategorien
    Franz (Alter: 51-60)
    Könnerstufe: Profi • im Okt. 2017
    Verreist als: Familie
    genügend vorhanden
    Bewertete Kategorien
    Josef (Alter: 18-25)
    Könnerstufe: Profi • im Okt. 2017
    Verreist als: Gruppe
    Viele lange, schöne und auch steile Hänge um richtig schön zu Carven und die Ski laufen zu lassen
    Bewertete Kategorien
    Andrea Berger
    Andrea Berger (Alter: 26-30)
    Könnerstufe: Profi • im Apr. 2008
    Verreist als: k.A.
    Über die Hälfte der Abfahrten sind rot markiert!
    Mit 20 roten Pistenkilometern macht der Anteil an mittelschweren Abfahrten in Fieberbrunn fast 60% aus. Sportliche Skifahrer finden hier also genügend Möglichkeiten, sich auf anspruchsvollen Abf... Komplette Bewertung lesen
    Bewertete Kategorien
    Martin Bauer
    Martin Bauer (Alter: 26-30)
    Könnerstufe: Profi • im Dez. 2005
    Verreist als: k.A.
    Ein Ski- Eldorado für den sportlichen Fahrer
    In einem der größten Skigebiete Österreichs findet der fortgeschrittene Skifahrer ein immenses Angbot an anspruchsvollen Pisten der Kategorie Rot. Die insgesamt 24 roten Abfahrten liegen optimal... Komplette Bewertung lesen
    Bewertete Kategorien
    Angebote & Tipps
    Login mit Google+