Skimagazin

Partner

Die besten Skigebiete für Sonnenanbeter

Skigebiete-Test ist das größte Wintersportportal Deutschlands und bietet dir alle Informationen, die du für deinen nächsten Trip in den Schnee benötigst – egal ob Tagesausflug, Skiwochenende oder ein längerer Urlaub. Mehr als 2.000 Skigebiete weltweit sind vertreten! Von Pisten- und Liftstatus über Wetterdaten und Schneehöhen bis zu Webcams findest du alle wichtigen Daten auf einen... Mehr erfahren

erstellt am Mar 31, 2015

Viele Sonnenstunden, perfekte Schneeverhältnisse bis weit in den Frühling, aufregende Events und Hütten mit Liegestühlen zum Relaxen – so kann man sich ein perfektes Sonnenskilaufgebiet vorstellen. Skigebiete-Test.de stellt die Highlights vor.

Aufregende Events in den Luxusorten

Gute Stimmung beim Electric Mountain Festival
Ötztal Tourismus, Rudi Wyhlidal Gute Stimmung beim Electric Mountain Festival

Die Höhe macht´s! Zwischen 1.400 und 2.900 Metern können Skifahrer in Ischgl bis zum 3. Mai die Frühlingssonne und beste Schneebedingungen genießen. Doch die Silvretta Arena, die sogar bis in die Schweiz nach Samnaun geht, ist nicht nur für eine ausgedehnte Saison bekannt sondern vor allem für außergewöhnliche Saisonauftakte und Saisonabschlüsse. So wird dieses Jahr die amerikanische Rockband 30 Seconds to Mars die Menge am 2. Mai zum Toben bringen. Mit einem gültigen Skipass kannst du sogar ohne extra Kosten dabei sein. Aber auch generell beeindrucken die 238 Pistenkilometer und zahlreichen Berghütten, die sowohl luxuriöse als auch einfache Verpflegung bieten, mit perfekten Bedingungen, um die Sonne beim Skifahren voll auszukosten.

Engadin-St. Moritz ist ein weiterer Hotspot für Sonnenanbeter. Es ist nicht nur bekannt für die mondäne Partyszene sondern auch für eine lange Saison bis weit in den Frühling hinein. Die vier größten Skigebiete Corviglia/Piz Nair, Corvatsch, Diavolezza/Lagalb, Zuoz und weitere kleine Gebiete sowie der Viertausender Piz Bernina sorgen für ein abwechslungsreiches Skierlebnis und eine garantierte Schneesicherheit. Mit 322 Sonnenstunden im Jahr mangelt es nie an tollem Wetter. Das Bergrestaurant Diavolezza hat sogar einen Außenpool, der mit 41° Celsius warmen Wasser gefüllt ist und mit einem Blick auf die wunderschöne umliegende Bergwelt verwöhnt. Die jährliche Season-End Party findet an der Sternbar Marguns am 11. und 12. April statt.

Sölden überzeugt Sonnenskifahrer mit 145 Kilometer in allen Schwierigkeitsstufen. Neben der Höhenlage von bis zu 3.340 Metern ist dank der Beschneiuung von fast 70 Prozent aller Pisten, von Oktober bis Mai für beste Schneebedingungen gesorgt, auch wenn Mutter Natur einmal nicht mitspielen möchte. Die BIG 3 sind alle über 3.000 Meter hoch, weswegen sich Wintersportler auf feinen Pulverschnee freuen können. Der Veranstaltungskalender ist in den nächsten Wochen vollgepackt mit aufregenden Events. Das „Electric Mountain Festival“ vom 10. bis zum 11. April lockt jedes Jahr mehrere tausend Besucher an und einige der angesagtesten DJs haben einen Besuch angekündigt. Vom 24. bis zum 26. April findet das große Winterfinale statt. Mit einem abwechslungsreichen Programm und einem Riesenfeuerwerk zum krönenden Abschluss wird hier das Ende der Saison gebührend zelebriert. 

Zwischen Sonne, Schnee und atemberaubendem Panorama

Sonnige Mittagspause am Nassfeld
nassfeld.at Sonnige Mittagspause am Nassfeld

Nassfeld ist mit der langen Saison bis zum 12. April und den jährlichen 850 Sonnenstunden eines der sonnenverwöhntesten Skigebiete in den Alpen. Hier gibt es an den Bergstationen Gartnerkofel und Madritsche sogar Sonnen-Spots mit Sonnenstundenzählern und Informationstafeln zu dem Sonnenstand. Zahlreiche Hütten erwarten Skifahrer mit riesigen Sonnenterrassen und kostenfreien Liegestühlen wie zum Beispiel Berghex. Diese ist die höchste Schirmbar auf dem Berg und bietet den perfekten Platz für eine ausgedehnte Mittagspause. Jedes Jahr erwarten die Wintersportler ein toller Saisonabschluss und Sonnenski Aktionen, so auch in diesem Jahr. Noch bis zum 4. April gibt es eine große Ostereiersuche für Kinder. Die riesige Panoramaterrasse mit „Sky Plate“ ist sogar für Nicht-Sportler ein wahrer Genuss, die mit der Gartnerkofel 4er Sesselbahn den Berg hinauffahren. Der Klettersteig „Däumling“ und die wackelige Nepalbrücke warten auf alle Abenteuerlustige, die mal einen Tag Pause vom sonnigen Skifahren brauchen.

Nicht umsonst als „Schneeschüssel Österreichs“ bezeichnet, hat Obertauern tatsächlich eine Saison von sechs Monaten. Besonders der Sonnenskilauf im April und Mai ist dank dem Hütten- und Liftbetrieb ein besonderer Spaß. Zwischen 1.630 und 2.313 Höhenmetern befinden sich 100 Kilometer reiner Skispaß und auch die Sonne ist hier ein ständiger Begleiter. Sogar berühmte Persönlichkeiten wie Franz Beckenbauer und Uwe Seeler sind Stammgäste in diesem Skigebiet. Jeden Mittwochmorgen kann man im Rahmen des „Guten Morgen Obertauern“ Programms die Pisten bereits ab 8.30 Uhr befahren und somit den sonnigen Tag noch länger auskosten. Am Freitag den 10. April und am Samstag den 11. April ist in diesem Jahr das Season Closing Wochenende mit Live-Musik in der Römerbar.

Das Skigebiet Sulden hat dank einer Höhenlage von 3.250 Metern und gut bestückten Schneekanonen die Türen für alle Wintersportler bis Anfang Mai weit geöffnet. 44 Kilometer, die ziemlich gerecht zwischen Anfängern, Fortgeschrittenen und Profis aufgeteilt sind, garantieren Spaß für die ganze Familie. Auf die Sonnenterrasse des K2 Langenstein Restaurants scheint sogar schon frühmorgens die Sonne. Auch in diesem Skigebiet gibt es tolle Events zum Ende der Saison. Am 12. April findet hier ein Live Open Air Konzert mit „Middle of the Road“ statt und am 3. Mai gibt es beispielsweise einen Riesentorlauf um den „Sulden Pokal“. 

Gletscher garantieren langen Schneegenuss

Skifahrer in Action
Ötztal Tourismus, Florian Wagner Skifahrer in Action

Das einzige Ganzjahresskigebiet Österreichs, der Hintertuxer Gletscher, bietet sogar im Sommer 18 Kilometer zum Sonnen und Ski fahren. Das Gebiet im Tiroler Zillertal überzeugt mit feinstem Pulverschnee von Oktober bis Mai und liegt auf einer Höhe zwischen 1.500 und 3.250 Metern. Auch Early Bird Skiing ist hier möglich um das meiste aus den sonnigen Tagen herauszuholen. Anstatt der sonst üblichen Saisonabschlüssen findet vom 11. bis zum 12. April das große Spring Opening mit vielen anknüpfenden Events in den darauffolgenden Wochen statt.

Kitzsteinhorn Maiskogel bereitet ebenfalls Spaß mit Sonnenskilauf bis in den späten Frühling. Bis Ende Mai kann hier die weiße Pracht kombiniert mit einem strahlend blauem Himmel genossen werden. Auf bis zu 3.000 Metern warten 41 Pistenkilometer und moderne Liftanlagen. Die Gipfelwelt 3000 verspricht ein atemberaubendes Gletscherpanorama, auch für Nicht-Skifahrer. Ab dem 20. Juni sollen sogar drei Abfahrten in den Sommermonaten befahrbar sein.

Bis zum 10. Mai ist der Mölltaler Gletscher geöffnet, der als schneesicher gilt. Sonnenschein ist garantiert, weil sich die meisten Pisten auf der südlichen Seite befinden. Das Restaurant Eissee bietet eine großzügige Sonnenterasse auf 2.800 Metern. Sonnenski macht umso mehr Spaß, wenn noch ein paar abwechslungsreiche Events anstehen. Am 11. und 12. April findet ein Skirennen für Kinder und am 2. Mai die große Party „Schlager im Schnee“ statt.

„Schneegarantie von Oktober bis Juni“, der Slogan des Stubaier Gletscher bringt es auf den Punkt. Das größte Gletschergebiet Österreichs wartet auf seine Besucher mit zahlreichen Sonnenterrassen, darunter der Schneekristall-Pavillon, je nach Bedarf das Sonnendach schließen und öffnen kann. Skifahrer können je nach Schneelage das Sonnenskilaufen bis zum 3. Juli geniessen. Damit auch keine Langeweile aufkommt können Sonnenanbeter noch bei einigen tollen Events im Frühjahr mitmachen: Am 11. April wird der ORF Tirol Skitag hier stattfinden. Das Event spielt sich hauptsächlich um die Terrasse des Marktrestaurants Gamsgarten ab, wo eine Moderation durch den Tag führen wird. Vom 13. April bis zum 17. Mai gibt es dann noch die „Spring Sessions Stubai Zoo“ und viele weitere Veranstaltungen bis in den späten Juli.

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Wie machst du dich fit für den Winter?
(Mehrfachauswahl möglich)
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+