Skiurlaub in Oberösterreich

Partner
  • min.0km
    min.0km
    min.0km
    min.0%
    max.114£
  • min.0cm
    min.0cm
    min.0cm
    min.0cm
  • min.0
    min.0
    min.0

Land der Berge & Seen

Zwischen dem Böhmerwald im Norden an der Grenze zu Bayern und Tschechien und dem Dachsteingebirge im Süden erstreckt sich auf 11.982 kmOberösterreich. Wegen dieser besonderen Lage hat man hier die Möglichkeit, sowohl im Mittelgebirge als auch in den Alpen Ski zu fahren. Bekanntestes Skigebiet im Böhmerwald ist Hochficht, das sogar eine FIS Rennstrecke zu bieten hat. In den Alpen sind insbesondere die Skigebiete Hinterstoder und Wurzeralm in der Ferienregion Pyhrn-Priel sehr beliebt. Vom Feuerkogel über dem Traunsee lässt sich außerdem die herrliche Aussicht ins Salzkammergut genießen. Auch wer es actionreich mag, wird in Oberösterreich fündig: Der Krippenstein gilt es Eldorado für Freerider.

Neben den Bergen ist das Bundesland vor allem durch die vielen Seen geprägt. Große Namen wie der Wolfgangsee, der Mondsee oder der Attersee liegen ganz oder teilweise in Oberösterreich. Letzterer ist mit einer Fläche von 46 km2  der größte See, der sich vollständig auf österreichischem Boden befindet.

Je nach Ausgangsort gelangt man am besten auf der A8 und A7 über München und Salzburg oder auf der A3 über Passau nach Oberösterreich. Der Blue Danube Airport in der Landeshauptstadt Linz ermöglicht außerdem die Anreise per Flugzeug.

  • Momentan sind 16 Skigebiete in Oberösterreich online
  • Zoom in die Karte, um die Region einzuschränken

Video über Skigebiete in Oberösterreich

Angebote & Tipps
Angebote & Tipps
Login mit Google+