Skigebiet Viehberg Sandl im Mühlviertel: Position auf der Karte

Skiurlaub Viehberg Sandl

Viehberg Sandl
Partner
Pistenplan Viehberg Sandl
© Viehberglifte Sandl GmbH
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Mar 16, 2021
Bewerte das Skigebiet
2
(0)

Allgemeines

Höhe3117 ft - 3645 ft
SaisonstartJan 9, 2021
SaisonendeFeb 17, 2021
Liftkapazität 2000 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €20.50
1 Tag Jugendliche €19.50
1 Tag Kinder €15
Alle Preisinfos

Lifte

2
1
Gesamt 3
Öffnungszeiten9:00 AM - 4:00 PM

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 1.9 miles
Gesamtanzahl Pisten 3

Corona-Regeln & Maßnahmen

Aktuelles Konzept für Sicherheit und Hygiene im Skigebiet Viehberg Sandl:
  • Maskenpflicht in allen Liften und Skibussen
  • Leitsysteme in Anstehbereichen (Mindestabstand einhalten!)
  • Maskenpflicht in Restaurants, Skiverleih und Shops
  • Kein Après-Ski in gewohnter Form
  • Tägliche Desinfektionsmaßnahmen
  • FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Räumen
>> Ausführliche Corona-Infos auf der

Das Skigebiet

Das Skigebiet Sandl Viehberg ist bestens geeignet für Anfänger. Es warten drei leicht zu bewältigende Piste, die schön breit sind und kein großes Gefälle aufweisen. Drei Schlepplifte bringen Sie sicher und bequem zu den Abfahrten. Aufgrund der einfachen Pisten ist das Gebiet schon lange ein Geheimtipp bei Schulklassen und Kindergartengruppen. Für die ganz Kleinen steht ein extra Kinderlift zur Verfügung. Die richtige Technik lernen die Kids in der Skischule Sandl.

Wer eine Pause machen möchte, kann am Fuße des Viehbergs in der Viehberghütte einkehren. Speisen und Getränke sorgen für die nötige Stärkung und in den Liegestühlen lässt sich entspannt die Sonne genießen.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Das Skigebiet zählt zu den 5 familienfreundlichsten in Oberösterreich.
  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 528 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 2359 ft. Die Pisten sind also relativ kurz. Der höchste Punkt befindet sich auf 3645 ft.
  • Mit €20.50 für den Tagespass gehört das Skigebiet zu den 10 günstigsten in Oberösterreich.
  • Der schneereichste Monat im Skigebiet Viehberg Sandl ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 14 " am Berg und 13 " im Tal.
  • Viehberg Sandl hat im Durchschnitt 18 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 22 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 9 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 3 sonnigsten in Oberösterreich.

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+43 (0)680 2450506
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Video

MühlviertelTV - Schifahren am... | 05:02

Nach dem Skifahren

Anzahl Rodelbahnen: 1

Après Ski

Bars und Pubs: 1

Kulinarik und Restaurants

Restaurants gesamt: 1

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1
Carving Kurse

Skiverleih

Skiverleih
Snowboardverleih

Anfahrt

Von Linz geht es auf der A7 bis Radingdorf. Dann fährst du auf der S10 über Neumarkt im Mühlkreis bis Freistadt. Dort nimmst du die B38 bis Sandl. In Sandl biegst du links ab auf die Liftstraße. Direkt an der Talstation findest du einen großen Parkplatz.

Kontakt

Viehberglifte Sandl GmbH
Liftstraße 10
4251
Sandl
Anfrage senden
%6f%66%66%69%63%65%40%76%69%65%68%62%65%72%67%2e%61%74
+43 680-2450506
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Viehberg Sandl"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+