Karte der Skigebiete in Niedersachsen

Skiurlaub in Niedersachsen

Partner
  • min.0km
    min.0km
    min.0km
    min.0%
    max.129£
  • min.0cm
    min.0cm
    min.0cm(letzte 48h)
    min.0cm(kommende 48h)
  • min.01 = mies, 10 = perfekt
    min.01 = mies, 10 = perfekt
    min.01 = mies, 10 = perfekt

Skisport hoch im Norden

Niedersachsen wird meist eher mit flachem Land assoziiert, was auf große Teile des Bundeslandes auch zutrifft. Mit dem Niedersächsischen Bergland gibt es aber durchaus bergige Gegenden. Vor allem der Harz im Südosten bietet den einen oder anderen höheren Gipfel. Der höchste ist der Wurmberg mit 971 Metern. Hier befindet sich zudem Niedersachsens größtes Skigebiet. Von Braunlage führt eine Gondel direkt ins Skivergnügen.

 

Beliebt sind außerdem Hahnenklee am Bocksberg, Altenau und Sankt Andreasberg. Die Skigebiete verfügen meist über einen Rodel- oder Snowtubinghang und sind somit im Winter das perfekte Ausflugsziel für Familien.

 

Die Skiregionen haben sich insbesondere als Langlaufreviere einen Namen gemacht. Allein rund um Braunlage gibt es fast 150 Kilometer gespurter Loipen. Auch Winterwanderer kommen auf ihre Kosten. Über 300 Kilometer Wanderwege laden dazu ein, die Berglandschaften Niedersachsens zu erkunden.

  • Momentan sind 11 Skigebiete in Niedersachsen online
  • Zoom in die Karte, um die Region einzuschränken

Video über Skigebiete in Niedersachsen

Angebote & Tipps
Angebote & Tipps
Login mit Google+