Skigebiet Hohegeiß Braunlage im Harz: Position auf der Karte

Skiurlaub Hohegeiß Braunlage

Partner
Pistenplan Hohegeiß Braunlage
©Skicentrum Harz/ Thomas Rust

Allgemeines

Höhe521 m - 642 m
Saisonstart5 Jan 2017
Saisonende19 Mar 2017
Liftkapazität 2640 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €22
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Bewerte das Skigebiet
14
(0)
Angebote & Tipps

Lifte

2
Gesamt 2
Öffnungszeiten09:00 - 16:30

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge km

Wissenswertes

  • Das Skigebiet gehört zu den 5 familienfreundlichsten in Niedersachsen.
  • Die Saison dauert 73 Tage vom 5 Jan bis 19 Mar. Im Durchschnitt dauert die Saison in Deutschland 96 Tage.
  • Der schneereichste Monat im Skigebiet Hohegeiß Braunlage ist der Januar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 26 cm am Berg und 26 cm im Tal.
  • Hohegeiß Braunlage hat im Durchschnitt 214 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Deutschland 212 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Juli mit durchschnittlich 25 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 3 sonnigsten in Niedersachsen.

Neuigkeiten

2016/17

  • Neue Snowboarder Abfahrt "Am Brande"
  • Flutlichtodeln am Rodellift "Hasental"

Das Skigebiet

Blick über die Piste des Ski Centrums "Am Brande"
©Skicentrum Harz/ Thomas Rust Blick über die Piste des Ski Centrums "Am Brande"

Unmittelbar am schönen Bergdorf Braunlage im Harz liegt das Ski-Centrum "Am Brande". Nachdem die ein Kilometer lange, blau markierte Piste bezwungen wurde, haben Wintersportler in Braunlage die Wahl zwischen zwei Schleppliften, die sie wieder nach oben befördern. Die Skischule "Sporthaus Schönekäs" hilft bei den ersten Schwüngen im Schnee und verleiht Ski und Rodel.

Bei ausreichender Schneelage findet immer mittwochs, freitags und samstags von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr der Flutlichtskilauf statt.

Auch Rodelfans kommen "Am Brande" auf ihre Kosten. Neben den Liftanlagen für Skifahrer befindet sicher der Rodellift "Hasenlift".

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+49 (0)5520 923337 od. 05520 923338 od. 05583
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in cm)

Nachtski & Flutlichtfahren

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: km

Videos

Hohegeiß Braunlage Ski Piste Zentrum... | 01:14
Panoramic Hotel Hohegeiß Braunlage Harz...
Panoramic Hotel Hohegeiß Braunlage Harz...
Bergdorf Hohegeiß - Ein Natur-Paradies im...
Der höchste Urlaubsort im Harz im Winter. Ein Video von...
Hohegeiss Braunlage Rodelberg am Hotel...
Rodelberg für Jung und Alt direkt am Panoramic Hotel in...
Schlittenhunderennen Hohegeiß/Braunlage im...
Wintersport-Event im Oberharz -...

Nach dem Skifahren

Nach dem Skifahren ist vor dem Rodeln: Wie wäre es mit einer Schlittenfahrt direkt bei Skihang? Der Hasentallift erspart Rodlern den mühsamen Anstieg.

Die Umgebung im Harz lässt sich zudem wunderbar mit den Langlaufskiern erkunden.

Wie kam eigentlich das Skifahren in den Harz? Diese Frage wird im Heimat- und Skimuseum beantwortet. Auf Kinder wartet dort eine spannende Rätsel-Rallye.

Après Ski

Auch wenn das Ski-Centrum "Am Brande" eher zu den beschaulichen Skigebieten zählt, darf Aprés Ski hier nicht fehlen. In regelmäßigen Abständen veranstaltet die Liftgesellschaft zünftige Glühweinabende mit Lagerfeuer. Nach dem erfolgreich absolvierten Flutlichtskilauf am Mittwoch, Freitag und Samstag winkt zudem die Skiparty am Rande der Piste.

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 2
Snowboardschulen gesamt: 2

Skiverleih

Sportgeschäft
Skiverleih

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Direkte Busverbindung R820 nach Braunlage

Mit dem Auto

Von Norden aus:

  • Autobahn A7 Hamburg / Hannover in Richtung Kassel
  • Ab Anschlussstelle Rhüden / Harz auf der B82 bis Goslar
  • Auf der B498 über Bad Harzburg in Richtung Braunlage
  • B4 in Richtung Hasselfelde / Hohegeiß


Von Süden aus:

  • Autobahn A9 München / Nürnberg Richtung Leipzig / Berlin
  • Ab Autobahnkreuz Rippachtal Autobahn A38 Richtung Göttingen / Leuna
  • Ab Anschlussstelle Heringen L3080 bis Nordhausen
  • B4 bis Hohegeiß oder Braunlage


Von Westen aus:

  • A44 Dortmund Richtung Kassel
  • ab Dreieck Kassel-Süd auf die A7 in Richtung Göttingen
  • Ab Anschlussstelle Göttingen-Nord auf die B27 Richtung Herzberg am Harz / Braunlage
  • B4 in Richtung Hasselfelde / Hohegeiß                                                                                      

Kontakt

Ski & Rodelcentrum Hohegeiß/ Harz
Am Brande 16
38700
Braunlage - Hohegeiß
Anfrage senden
%73%6b%69%63%65%6e%74%72%75%6d%2e%68%6f%68%65%67%65%69%73%73%40%74%2d%6f%6e%6c%69%6e%65%2e%64%65
Tel.:05583-831
Fax:05583-364
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Hohegeiß Braunlage"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+