Skigebiet Ischgl (Silvretta Arena) in Paznaun - Ischgl: Position auf der Karte

Testbericht Ischgl (Silvretta Arena): Preis-Leistungs-Verhältnis

Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
412
(88)
Skigebiete-Test
Kategorie Preis/Leistung: Offizielle Wertung von
4.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Preis/Leistung 8 / 10
Gesamt: 88 / 100
  • Rabattaktionen
  • Kostenloser Parkplatz
  • Angemessener Skipasspreis
  • Essen relativ teuer
  • Getränke relativ teuer

Gute Skipass-Preise, Speisen und Getränke eher kostspielig

0,22 EUR pro Pistenkilometer

Mit einem Preis von 54,50 EUR für die Tageskarte (Stand: Februar 2019) gehört Ischgl natürlich nicht zu den günstigsten Skigebieten in Österreich. Allerdings bietet Ischgl dem Gast auch richtig viel für sein Geld. Das spiegelt sich in einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis wieder: Bei 238 bestens präparierten Pistenkilometern ergibt sich ein Preis von 0,22 EUR pro Pistenkilometer. In den Alpen liegt der durchschnittliche Preis momentan bei rund 0,98 EUR pro Pistenkilometer. Der Skipass selbst ist in Ischgl somit also alles andere als überteuert.

Preise auf den Hütten relativ teuer

Anders sieht es bei den Kosten für Essen und Trinken auf den Hütten aus. Die Preise für typische Speisen wie Spaghetti Bolognese oder 0,5 Liter Apfelschorle lagen durchwegs deutlich über den Preisen z.B. im Zillertal oder im Salzburger Land. Ischgl zählt zu den exklusiveren Skigebieten und dieses besondere Flair hat auch hier seinen Preis.

Testkategorien

Userwertungen

Rolf Sandmann (Alter: 51-60)
Könnerstufe: Profi • im Apr. 2018
Verreist als: Paar
Wenn ich die gefahrenen Kilometer an einem schönen Tag mit dem Feldberg im Schwarzwald vergleiche, müsste die Tageskarte in Ischgl nicht 53 sondern 250 Euro kosten.
Bewertete Kategorien
Christoph Fritz
Könnerstufe: k.A. • im Jan. 2016
Verreist als: k.A.
Generell ist hier zu sagen, dass in Ischgl alles sehr teuer ist. Aber wer hier ein paar entspannte Tage verbringen will, muss seinen Geldbeutel schon ordentlich auffüllen. Nur so macht Ischgl Spa... Komplette Bewertung lesen
Bewertete Kategorien
Stefan Ibarth
Könnerstufe: k.A. • im Jan. 2016
Verreist als: k.A.
Der Skipasspreis ist nicht der günstigste, aber verglichen mit dem Skigebietsangebot einer der preiswertesten. Wer in Ischgl / Mathon wohnt bekommt den VIP-Skipass-Sonderpreis.
Bewertete Kategorien
Angebote & Tipps
Login mit Google+