Skigebiet Ischgl (Silvretta Arena) in Paznaun - Ischgl: Position auf der Karte

Testbericht Ischgl (Silvretta Arena): Snow- & Funparks

Ischgl (Silvretta Arena)
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
772
(89)
Skigebiete-Test
Kategorie Freestyle: Offizielle Wertung von
5.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freestyle 10 / 10
Gesamt: 88 / 100
  • Lift am Funpark
  • Funpark ausreichend ausgestattet
  • Wechselndes Setup
  • Gutes Freestyle-Angebot
  • Hindernisse für alle Könnerstufen

    Alles was das Freestyle-Herz begehrt

    Ischgl Snowpark auf österreichischer Seite

    Mit einer Länge von über 1000 Metern gehört der Ischgl Snowpark zu den größten Freestyle Parks in Europa. Laut eigener Aussage ist er der “womöglich längste Snowpark der Alpen”. Es gibt zwei abgetrennte Bereiche:
    Die obere Vellil Park Area auf 2600 Metern Seehöhe richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene. Die Vellil Park Area bietet insgesamt fünf Lines:

    • Roller Cross Line mit 6 Waveroller-Elementen
    • Large Kicker Line mit 10 Kicker- und Corner-Elementen
    • Medium Kicker Line mit 10 Kicker-, Corner- und Wallride-Elementen
    • Jib Line mit 14 Boxes und Pipeslide-Elementen
    • Small Kicker Line mit 6 Kicker- und Waveroller-Elementen

    Die Idalp Park Area, auf 2450m gelegen, untergliedert sich in drei Teilbereiche:

    • Kingsizepark (Pro Level), in dem Profis das höchstmögliche Niveau im Freestyle Bereich ausloten können. Wegen des Kingsizeparks kommen Freestyler aus aller Welt nach Ischgl.
    • Publicpark (Intermediate bis Pro Level), in dem Mutige die beiden Medium Quattro Kicker Lines (Public 8m und Rookie 5m) und eine Railline meistern können
    • Beginnerpark mit einer  Rollerline mit 6 Jibbelementen und 4 flachen Kickerabsprüngen

    Fun-Highlight im unteren Bereich des Parks ist der Public Bagjump, ein riesiger Airbag, auf dem du auch nach den waghalsigsten Sprüngen weich landest.

    Samnauns Obstacle Freestyle Board Park auf Schweizer Seite

    Der “Obstacle Freestyle Board Park” im Teilgebiet Samnaun ist die Antwort auf den großen Bruder, den Ischgl Snowpark, und richtet sich primär an fortgeschrittene Boarder und Freeskier. Der Park befindet sich etwas westlich des Alp Trider Eck-Liftes und bietet auch einige alternative Hindernisse wie z.B. präparierte Fässer, die du in anderen Snowparks nicht findest.

    Testkategorien

    Freestyle

    Userwertungen

    Christoph Fritz
    Könnerstufe: k.A. • im Jan. 2016
    Verreist als: k.A.
    Freestyler sind in Ischgl eher nicht so gut bedient. In unserer Gruppe sind nur Skifahrer dabei, deshalb kann ich das gebotene Programm schlecht beurteilen.Ich denke aber, dass in anderen Skiregionen dieses Angebot besser ist. Zumal auch relativ wenig Freestyler auf der Piste unterwegs sind.
    Bewertete Kategorien
    Stefan Ibarth
    Könnerstufe: k.A. • im Jan. 2016
    Verreist als: k.A.
    Der Funpark liegt im Bereich der Velillbahn und Flimjochbahn und ist bei ausreichender Schneelage sehr viellfätig ausgebaut. Jedes Jahr gibt es etwas neues.
    Bewertete Kategorien
    Martin Bauer
    Martin Bauer (Alter: 26-30)
    Könnerstufe: Profi • im Mär. 2007
    Verreist als: k.A.
    Gut präparierte Halfpipe und Funpark!
    Auch die Snowboarder kommen im schönen Wintersportgebiet rund um das schweizerische Samnaun und das österreichische Ischgl voll auf ihre Kosten. Neben dem Funpark und der äußert professionell p... Komplette Bewertung lesen
    Bewertete Kategorien
    Angebote & Tipps
    Login mit Google+