Skimagazin

Partner

Biathlon Weltcup Hochfilzen 2019: Ergebnisse

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Falls ihr Fragen oder Anregungen zu Skigebiete-Test habt, könnt ihr mich jederzeit per E-Mail unter der... Mehr erfahren

aktualisiert am Dec 8, 2020

Auf nach Tirol: In Hochfilzen findet auch in dieser Saison der einzige Biathlon-Weltcup Österreichs statt. Von 13. bis 15. Dezember 2019 stehen mit Sprint, Verfolgung und Staffel insgesamt sechs Rennen auf dem Programm. Wir präsentieren Programm und TV-Sender sowie Startlisten und Ergebnisse des Biathlon-Weltcups in Hochfilzen.

>> Zu den aktuellen Startzeiten und Ergebnissen im Dezember 2020

Das Programm in Hochfilzen

DatumStartDisziplin
13.12.2019 (Fr)
Ergebnis
11:30Frauen: Sprint 7,5 km
13.12.2019 (Fr)
Ergebnis
14:20Männer: Sprint 10 km
14.12.2019 (Sa)
Ergebnis
11:30Frauen: Staffel 4 x 6 km 
14.12.2019 (Sa)
Ergebnis
14:55Männer: Verfolgung 12,5 km
15.12.2019 (So)
Ergebnis
12:00Frauen: Verfolgung 10 km
15.12.2019 (So)
Ergebnis
14:15Männer: Staffel 4 x 7,5 km

(Änderungen jederzeit möglich)

>> Mehr Infos zum Weltcuport Hochfilzen

Ergebnis Sprint Frauen am 13.12.2019 in Hochfilzen

Wierer mit starker Form zum Sieg – Totalausfall der Deutschen

Mit einer der besten Laufleistungen im Feld hat sich Dorothea Wierer trotz eines Schießfehlers am Freitag den Sieg im Sprint von Hochfilzen geholt. Bereits vor einer Woche in Östersund stand sie in dieser Disziplin ganz oben. Ein Tag zum Vergessen war das Rennen für die deutschen Frauen. Aufgrund von Problemen am Schießstand und schlechten Skiern auf der Strecke schafften sie es nicht einmal unter die Top 40. Schlechte Voraussetzungen für die Verfolgung, die am Sonntag stattfindet. 

Das Ergebnis:

 NameLandZeitFS
1.D. WiererITA21:26,51
2.I. TandrevoldNOR+ 5,90
3.S. MironovaRUS+ 18,31
4.P. FialkovaSVK+ 22,10
5.H. OebergSWE+ 24,31
6.L. CharvatovaCZE+ 29,31
7.M. RoeiselandNOR+ 32,42
8.T. EckhoffNOR+ 33,72
9.V. SemerenkoUKR+ 34,70
10.A. BescondFRA+ 38,20
...    
41.D. HerrmannGER+ 1:28,33
42.V. HinzGER+ 1:28,72
49.A. WeidelGER+ 1:42,21
50.F. HildebrandGER+ 1:47,01
54.F. PreussGER+ 1:54,33
64.K. HorchlerGER+ 2:16,93


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Sprint Frauen 7,5 km (wie läuft das ab?)

Rückblick Hochfilzen 2018: Ergebnis Sprint Frauen

1. Platz: Dorothea Wierer (ITA)
2. Platz: Kaisa Mäkäräinen (FIN)
3. Platz: Ekaterina Yurlova-Percht (RUS)
die weiteren Plätze

Ergebnis Sprint Männer am 13.12.2019 in Hochfilzen

Johannes Boe wieder der Schnellste – Bester Deutscher auf Platz 11

Auch der zweite Sprint in dieser Saison wird dominiert von Johannes T. Boe. Der Norweger gewann am Freitag trotz einer Strafrunde den Sprint in Hochfilzen vor Simon Desthieux (FRA) und Alexander Loginov (RUS). Die Deutschen hatte große Probleme am Schießstand und schafften es nicht unter die Top 10. Die besten Voraussetzungen für die Verfolgung am Samstag hat Benedikt Doll auf Platz 11. 

Das Ergebnis:

 NameLandZeitFS
1.J. BoeNOR25:07,81
2.S. DesthieuxFRA+ 7,81
3.A. LoginovRUS+ 14,60
4.M. EliseevRUS+ 20,60
5.L. HoferITA+ 20,81
6.T. BoeNOR+ 23,42
7.D. WindischITA+ 31,71
8.F. LeitnerAUT+ 35,10
9.D. PidruchnyiUKR+ 37,61
10.M. FourcadeFRA+ 38,82
11.B. DollGER+ 40,72
19.P. HornGER+ 57,82
20.J. KühnGER+ 57,93
24.A. PeifferGER+ 1:03,53
26.S. SchemppGER+ 1:08,22
70.E. LesserGER+ 2:20,93


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Sprint Männer 10 km (wie läuft das ab?)

Rückblick Hochfilzen 2018: Ergebnis Sprint Männer

1. Platz: Johannes T. Boe (NOR)
2. Platz: Martin Fourcade (FRA)
3. Platz: Benedikt Doll (GER)
die weiteren Plätze

Ergebnis Staffel Frauen am 14.12.2019 in Hochfilzen

Absturz der deutschen Frauen – Norwegen gewinnt 

Das schlechte Ergebnis der deutschen Frauen in Hochfilzen geht weiter: Nach dem miserablen Start im Sprint (kein Top 40-Platz!) landeten sie in der Staffel mit drei Strafrunden und drei Minuten Rückstand nur auf Platz 12. Gewonnen hat das Rennen die norwegische Staffel vor Russland und der Schweiz. 

Das Ergebnis:

 NationZeitNachlader
1

Norwegen
Karoline Knotten
Ingrid L. Tandrevold
Tiril Eckhoff
Marte O. Röiseland

1:10:04,77 + 1 Strafrunde
2Russland
Kristina Reztsova
Larisa Kuklina
Svetlana Mironova
Ekaterina Yurlova-Percht
+ 8,25
3

Schweiz
Elisa Gasparin
Selina Gasparin
Aita Gasparin
Lena Häcki

+ 1:04,19 + 1 Strafrunde
4Ukraine+ 1:09,28
5Kanada+ 1:09,37
6Tschechien+ 1:16,112 + 1 Strafrunde
7Frankreich+ 1:18,914 + 1 Strafrunde
...   
12Deutschland
Karolin Horchler
Denise Herrmann
Vanessa Hinz
Franziska Hildebrand
+ 3:05,612 + 3 Strafrunden


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Frauen Staffel 4 x 6 km (wie läuft das ab?)

Rückblick Hochfilzen 2018: Ergebnis Staffel Frauen

1. Platz: Italien (Vittozzi, Runggaldier, Wierer, Sanfilippo)
2. Platz: Schweden (Persson/Brorsson/Nilsson/Öberg)
3. Platz: Frankreich (Chevalier, Simon, Aymonier, Bescond)
die weiteren Plätze

Ergebnis Verfolgung Männer am 14.12.2019 in Hochfilzen

Johannes Boe läuft der Konkurrenz davon

Keinen einzigen Schießfehler leistete sich Sprintsieger Johannes Thingnes Boe in der Verfolgung in Hochfilzen und feierte einen beeindruckenden Start-Ziel-Sieg. Dahinter folgten Alexander Loginov (RUS) und Emilien Jacquelin (FRA), die ebenfalls in allen vier Schießeinlagen fehlerfrei blieben. Bei diesem hohen Niveau hatten die deutschen Athleten keine Chance auf einen Top-10-Platz. Bester wurde Johannes Kühn auf Platz 12. 

Das Ergebnis:

 NameLandZeitFS
1.J. BoeNOR31:27,00
2.A. LoginovRUS+ 33,50
3.E. JacquelinFRA+ 40,50
4.J. FakSLO+ 41,60
5.S. DesthieuxFRA+ 41,61
6.T. BoeNOR+ 1:06,32
7.L. HoferITA+ 1:16,92
8.F. ClaudeFRA+ 1:19,92
9.Q. Fillon MailletFRA+ 1:20,22
10.M. FourcadeFRA+ 1:20,92
12.J. KühnGER+ 1:24,12
13.A. PeifferGER+ 1:28,81
14.B. DollGER+ 1:36,92
18.P. HornGER+ 2:02,23
28.S. SchemppGER+ 2:52,33


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Verfolgung Männer 12,5km (wie läuft das ab?)

Rückblick Hochfilzen 2018: Ergebnis Verfolgung Männer

1. Platz: Martin Fourcade (FRA)
2. Platz: Arnd Peiffer (GER)
3. Platz: Vetle Christiansen (NOR)
die weiteren Plätze

Ergebnis Verfolgung Frauen am 15.12.2019 in Hochfilzen

Eckhof siegt in der Verfolgung - Hinz auf Platz 12

Ohne Fehler am Schießstand und mit einer schnellen Laufleistung hat sich Tiril Eckhoff (NOR) eindrucksvoll den Sieg in der Verfolgung geholt. Dahinter landeten Hanna Öberg (SWE) und Ingrid Tandrevold (NOR) auf dem Podium. Beste Deutsche wurde Vanessa Hinz, die sich von ihrem 42. Startplatz auf Rang 12 verbesserte. 

Das war das letzte Frauenrennen in Hochfilzen. Nächste Woche geht es weiter in Le Grand Bornand in Frankreich (zum Programm).

Das Ergebnis: 

 NameLandZeitFS
1.T. EckhoffNOR29:14,60
2.H. ÖbergSWE+ 25,82
3.I. TandrevoldNOR+ 39,71
4.J. Braisaz FRA+ 47,92
5.P. Fialkova SVK+ 1:02,92
6.A. BescondFRA+ 1:07,81
7.K. MakarainenFIN+ 1:14,02
8.E. PuscarcikovaCZE+ 1:16,01
9.D. WiererITA+ 1:20,95
10.C. Aymonier FRA+ 1:21,71
12.V. HinzGER + 1:29,51
33.F. HildebrandGER+ 2:52,91
41.D. HerrmannGER+ 3:26,37
54.A. WeidelGER+ 4:18,43


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Verfolgung Frauen 10km (wie läuft das ab?)

Rückblick Hochfilzen 2018: Ergebnis Verfolgung Frauen

1. Platz: Kaisa Mäkäräinen (FIN)
2. Platz: Paulina Fialkova (SVK)
3. Platz: Dorothea Wierer (ITA)
die weiteren Plätze

Ergebnis Staffel Männer am 15.12.2019 in Hochfilzen

Norwegen überholt Deutschland auf der Zielgerade

Was für ein spannendes Rennen zum Abschluss in Hochfilzen: Bis kurz vor dem Ziel führte das deutsche Team das Rennen an, doch dann schaltete der norwegische Schlussläufer Johannes T. Boe den Turbo ein und überholte noch auf der Zielgeraden Benedikt Doll. Aber auch Platz 2 ist für das deutsche Team ein großer Erfolg, nachdem in den letzten Tagen kein einziger Top10-Platz erreicht wurde. 

Das war das letzte Herrenrennen in Hochfilzen. Nächste Woche geht es weiter in Le Grand Bornand in Frankreich (zum Programm).

 NationZeitNachlader
1Norwegen
Johannes Dale
Erlend Bjoentegaard
Tarjei Boe
Johannes T. Boe
1:14:44,27 + 1 Strafrunde
2

Deutschland
Philipp Horn
Johannes Kühn
Arnd Peiffer
Benedikt Doll

+ 2,06
3Frankreich
Antonin Guigonnat
Emilien Jacquelin
Fabian Claude
Quentin Fillon Maillet
+ 51,98 + 1 Strafrunde
4

Kanada

+ 1:28,76
5Tschechien+ 1:52,29
6

Russland

+ 2:01,78 + 1 Strafrunde
7Weißrussland+ 2:37,67
8Italien+ 2:38,411
9Slowenien+ 2:39,710 + 1 Strafrunde
10Schweden+ 2:48,29 + 3 Strafrunde


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Männer Staffel 4 x 7,5 km (wie läuft das ab?)

Rückblick Hochfilzen 2018: Ergebnis Staffel Männer

1. Platz: Schweden (Femling, Ponsiluoma, Stenersen, Samuelsson)
2. Platz: Norwegen (Birkeland, L'Abee-Lund, T. Boe, Christiansen)
3. Platz: Deutschland (Schempp, Kühn, Peiffer, Doll)
die weiteren Plätze

Anzeige
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Skifahren in diesem Winter...
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Anzeige
Login mit Google+