Skimagazin

Partner

Biathlon Weltcup Hochfilzen 2020: Programm, Startlisten, Ergebnisse

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Falls ihr Fragen oder Anregungen zu Skigebiete-Test habt, könnt ihr mich jederzeit per E-Mail unter der... Mehr erfahren

aktualisiert am Jan 2, 2021

Doppelpack in Tirol: Gleich für zwei Wochen ist der Biathlon-Weltcup heuer in Hochfilzen zu Gast. Zwischen 11. und 20. Dezember 2020 stehen insgesamt zwölf Rennen auf dem Programm. Zur Reduzierung der Reisen während der Corona-Pandemie werden hier auch die Weltcuprennen von Le Grand Bornand ausgetragen.

Wir präsentieren Startzeiten, Startlisten, TV-Sender und Ergebnisse sowie auch die Wetterprognosen aus Hochfilzen. Für die Athleten ist es ein weiterer Weltcup vor Geisterkulisse, denn Zuschauer dürfen keine mit dabei sein.

>> Alle Termine und Ergebnisse der neuen Biathlonsaison

Das Programm in Hochfilzen

DatumStartDisziplin
11.12.2020 (Fr)
Ergebnis
11:30Frauen Sprint 7,5 km
11.12.2020 (Fr)
Ergebnis
14:20Männer Sprint 10 km
12.12.2020 (Sa)
Ergebnis
11:45Frauen Staffel 4 x 6 km 
12.12.2020 (Sa)
Ergebnis
14:45Männer Verfolgung 12,5 km
13.12.2020 (So)
Ergebnis
11:45Frauen Verfolgung 10 km
13.12.2020 (So)
Ergebnis
14:00Männer Staffel 4 x 7,5 km
17.12.2020 (Do)
Ergebnis
14:15Männer Sprint 10 km
18.12.2020 (Fr)
Ergebnis
14:15Frauen Sprint 7,5 km
19.12.2020 (Sa)
Ergebnis
13:00Männer Verfolgung 12,5 km
19.12.2020 (Sa)
Ergebnis
15:00Frauen Verfolgung 10 km
20.12.2020 (So)
Ergebnis
12:00Männer Massenstart 15 km
20.12.2020 (So)
Ergebnis
14:25Frauen Massenstart 12,5 km

(Änderungen jederzeit möglich; Startzeit = MEZ)

>> Mehr Infos zum Weltcuport Hochfilzen

>> Dritter Lockdown in Österreich: Aber Skigebiete dürfen öffnen

Wetter und Webcams

Wettervorhersage

Schneehöhen

WebcamEntityBox

Sprint Frauen am 11.12.2020 in Hochfilzen

Überraschungssiegerin im Sprint der Damen

Die Newcomerin der Saison holt sich ihren ersten Weltcupsieg: Dzinara Alimbekava hat am Freitag den Sprint in Hochfilzen gewonnen. Die 24-Jährige aus Weißrussland hatte bereits in Kontiolahti mit vier Top10-Plätzen auf sich aufmerksam gemacht. Platz 2 ging heute an Tiril Eckhoff (NOR). Über den dritten Rang freut sich Franziska Preuss, die immer besser in Form kommt. Das Sprintergebnis ist Grundlage für die Verfolgung am Sonntag. 

Ergebnis Sprint Frauen:

 NameLandZeitSchießen
1.Dzinara AlimbekavaBLR20:12.30+0
2.Tiril EckhoffNOR+8.51+0
3.Franziska PreussGER+9.90+1
4.Marte RöiselandNOR+16.90+1
5.Marketa DavidovaCZE+19.40+1
6.Julia SimonFRA+20.11+1
7.Lisa VittozziITA+22.30+0
8.Dorothea WiererITA+25.60+1
9.Lisa HauserAUT+34.11+0
10.Clare EganUSA+35.71+0
11.Elvira ÖbergSWE+37.30+2
12.Ida LienNOR+42.01+0
12.Janina HettichGER+42.00+0
14.Linn PerssonSWE+43.10+1
15.Mari EderFIN+48.50+1
...    
29.Hanna ÖbergSWE+1:15.11+1
32.Denise HerrmannGER+1:21.21+2
33.Maren HammerschmidtGER+1:24.01+0
62.Vanessa HinzGER+2:10.12+1
80.Sophia SchneiderGER+2:36.12+1


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Disziplin: Sprint Frauen über 7,5 km (wie läuft das ab?)

Sprint Männer am 11.12.2020 in Hochfilzen

Erster Weltcupsieg für jungen Norweger Dale

Mit seinen 23 Jahren hat er es allen gezeigt: Johannes Dale hat am Freitag den Sprint in Hochfilzen gewonnen. Der Norweger verwies die beiden Franzosen Quentin Fillon Maillet und Fabien Claude auf die Plätze 2 und 3. Auch zwei Deutsche schafften es unter die Top 10: Benedikt Doll wurde Achter, Erik Lesser wurde Zehnter. Nicht gestartet ist Arnd Peiffer. Er reiste kurz vor dem Rennen aus familiären Gründen aus Hochfilzen ab. 

Ergebnis Sprint Männer:

 NameLandZeitSchießen
1.Johannes DaleNOR23:32.50+0
2.Quentin Fillon MailletFRA+17.10+0
3.Fabien ClaudeFRA+29.00+1
4.Johannes BoeNOR+41.20+1
5.Sebastian SamuelssonSWE+44.30+0
6.Emilien JacquelinFRA+45.71+1
7.Vetle ChristiansenNOR+51.11+0
8.Benedikt DollGER+51.70+1
9.Sturla LaegreidNOR+56.30+1
10.Erik LesserGER+1:00.00+1
11.Tarjei BoeNOR+1:00.60+2
12.Felix LeitnerAUT+1:01.90+0
13.Simon EderAUT+1:08.90+0
14.Antonin GuigonnatFRA+1:09.00+0
15.Martin PonsiluomaSWE+1:16.81+2
...    
17.Roman ReesGER+1:18.90+0
23.Philipp HornGER+1:28.71+0
35.Johannes KühnGER+1:47.50+2


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Disziplin: Sprint Männer über 10 km (wie läuft das ab?)

Staffel Frauen am 12.12.2020 in Hochfilzen

Norwegen gewinnt – Deutschland verliert Zielsprint um Platz 3

Erster Saisonsieg für die norwegische Staffel: Mit 24 Sekunden Vorsprung siegte das Team um Tiril Eckhoff am Samstag vor den Französinnen. Spannend wurde es im Zielsprint um Platz 3 zwischen Elvira Öberg und Denise Herrmann. Am Ende blieb die Schwedin zwei Zehntel vor der Deutschen und holte für ihre Team noch den Podestplatz.

Ergebnis Staffel Frauen:

 NationZeitNachlader
1.

Norwegen
Karoline Knotten / Ingrid Tandrevold / Tiril Eckhoff / Marte Röiseland

1:08:04,36 + 1 Strafrunde
2.

Frankreich
Anais Bescond / Julia Simon / Justine Braisaz / Anais Chevalier

+ 24,516
3.Schweden
Johanna Skottheim / Linn Persson / Hanna Öberg / Elvira Öberg
+ 32,59 + 1 Strafrunde
4.

Deutschland
Maren Hammerschmidt / Franziska Preuss / Janina Hettich / Denise Herrmann

+ 32,79 + 1 Strafrunde
5.

Italien
Lisa Vittozzi / Irene Lardschneider / Dorothea Wierer / Federica Sanfilippo

+ 37,13
6.Österreich
Dunja Zdouc / Julia Schwaiger / Katharina Innerhofer / Lisa Hauser
+ 1:12,910 + 1 Strafrunde
7.

Ukraine
Darya Blashko / Yuliia Dzhima / Valentina Semerenko / Olena Pidhrushna

+ 1:13,310
8.

Russland
Evgeniya Pavlova / Irina Kazakevich / Larisa Kuklina / Uliana Kaisheva

+ 1:51,08 + 1 Strafrunde
9.Schweiz
Irene Cadurisch / Selina Gasparin / Aita Gasparin / Lena Häcki
+ 2:06,312 + 1 Strafrunde
10.

Weißrussland
Dzinara Alimbekava / Iryna Kryuko / Elena Kruchinkina / Hanna Sola

+ 2:18,111 + 3 Strafrunden


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Disziplin: Staffel Frauen über 4 x 6 km (wie läuft das ab?)

Verfolgung Männer am 12.12.2020 in Hochfilzen

Erster Saisonsieg für Fillon Maillet

Im Sprint war er noch Zweiter, in der Verfolgung holte sich der Franzose dann den Sieg. Quentin Fillon Maillet gewinnt das Herrenrennen am Samstag mit großem Vorsprung vor Teamkollege Emilien Jacquelin. Beide blieben am Schießstand fehlerfrei. Dritter wurde Sprintsieger Johannes Dale. Für die Deutschen war es kein guter Tag. Sie leisteten sich alle mehrere Strafrunden. Bester wurde Benedikt Doll auf Platz 11.

Ergebnis Verfolgung Männer:

 NameLandZeitSchießen
1.Quentin Fillon MailletFRA32:38.70+0+0+0
2.Emilien JacquelinFRA+25.50+0+0+0
3.Johannes DaleNOR+49.51+0+1+0
4.Johannes BoeNOR+58.00+0+2+1
5.Fabien ClaudeFRA+1:10.21+1+0+1
6.Sturla LaegreidNOR+1:18.10+0+1+0
7.Tarjei BoeNOR+1:21.60+1+2+0
8.Simon EderAUT+1:22.00+1+0+0
9.Antonin GuigonnatFRA+1:23.00+0+0+0
10.Sebastian SamuelssonSWE+1:37.20+0+0+2
11.Benedikt DollGER+1:45.62+0+1+0
12.Vetle ChristiansenNOR+1:51.21+0+0+1
13.Felix LeitnerAUT+2:02.40+0+1+1
14.Evgeniy GaranichevRUS+2:06.00+0+1+0
15.Jesper NelinSWE+2:08.80+1+0+1
16.Erik LesserGER+2:12.32+0+2+0
17.Lukas HoferITA+2:16.41+0+0+0
18.Martin PonsiluomaSWE+2:19.62+0+1+2
19.Matvey EliseevRUS+2:19.72+0+0+0
20.Philipp HornGER+2:20.00+1+2+0
21.Alexander LoginovRUS+2:20.82+0+1+0
22.Jakov FakSLO+2:21.81+1+1+0
23.Benjamin WegerSUI+2:22.42+1+0+0
...    
28.Roman ReesGER+2:34.92+0+0+0
32.Johannes KühnGER+3:19.10+1+3+0


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Disziplin: Verfolgung Männer über 12,5 km (wie läuft das ab?)

Verfolgung Frauen am 13.12.2020 in Hochfilzen

Siebter Weltcupsieg für Röiseland

Die Norwegerin Marte Olsbu Röiseland hat sich nach Platz 4 im Sprint den Sieg in der Verfolgung geholt. Den hat sie vor allem ihrer guten Laufform zu verdanken, den sie leistete sich auch zwei Fehler am Schießstand. Sprintsiegerin Alimbekava, die auch als Führende in die Verfolgung ging, blieb am Schießstand fehlerfrei, konnte aber Röiseland nicht einholen und wurde Zweite. Beste Deutsche wurde Franziska Preuss auf Platz 8. 

Ergebnis Verfolgung Frauen:

 NameLandZeitSchießen
1.Marte RöiselandNOR29:04.61+0+0+1
2.Dzinara AlimbekavaBLR+13.90+0+0+0
3.Julia SimonFRA+17.82+1+0+0
4.Hanna ÖbergSWE+21.40+0+0+0
5.Karoline KnottenNOR+52.60+0+0+0
6.Dorothea WiererITA+1:04.90+0+1+1
7.Elvira ÖbergSWE+1:11.80+0+3+0
8.Franziska PreussGER+1:13.90+1+0+2
9.Marketa DavidovaCZE+1:22.00+1+1+1
10.Lisa HauserAUT+1:31.61+0+1+1
11.Lena HaeckiSUI+1:32.70+1+0+1
12.Iryna KryukoBLR+1:34.20+0+0+1
13.Clare EganUSA+1:36.22+0+1+0
14.Irina KazakevichRUS+1:37.50+1+0+1
15.Lisa VittozziITA+1:39.01+0+1+1
16.Justine BraisazFRA+1:51.50+1+1+1
17.Tiril EckhoffNOR+1:56.13+0+1+2
18.Darya BlashkoUKR+1:59.30+0+0+1
19.Ingrid TandrevoldNOR+1:59.80+0+2+2
20.Anais BescondFRA+2:06.01+0+1+1
...    
24.Janina HettichGER+2:24.20+0+1+1
25.Denise HerrmannGER+2:24.50+1+3+0
38.Maren HammerschmidtGER+3:17.92+0+0+1


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Disziplin: Verfolgung Frauen über 10 km (wie läuft das ab?)

Staffel Männer am 13.12.2020 in Hochfilzen

Schweden gewinnt – Deutschland erneut auf Platz 3

In einem Zweikampf beim letzten Schießen ist der Staffelsieg bei den Herren entschieden worden: Am Ende leistete sich Johannes T. Boe (Norwegen) eine Strafrunde und Sebastian Samuelsson ging als Führender auf die letzte Runde. Der Schwede konnte seinen Vorsprung dann auch ins Ziel retten und mit seinem Team jubeln. Dritter wurde das deutsche Team mit Erik Lesser, Roman Rees, Benedikt Doll und Philipp Horn. 

Ergebnis Staffel Männer:

 NationZeitNachlader
1.

Schweden
Peppe Femling / Jesper Nelin / Martin Ponsiluoma / Sebastian Samuelsson 

1:16:31,58
2.

Norwegen
Sturla Laegreid / Johannes Dale / Tarjei Boe / Johannes Boe

+ 5,711 + 1 Strafrunde
3.

Deutschland
Erik Lesser / Roman Rees / Benedikt Doll / Philipp Horn

+ 44,17
4.Russland
Matvey Eliseev / Evgeniy Garanichev / Eduard Latypov / Alexander Loginov
+ 1:13,59 + 1 Strafrunde
5.

Tschechien
Tomas Mikyska / Jakub Stvrtecky / Ondrej Moravec / Michal Krcmar

+ 1:35,16
6.

Frankreich
Antonin Guigonnat / Emilien Jacquelin / Fabien Claude / Quentin Fillon Maillet 

+ 1:51,312 + 3 Strafrunden
7.

Österreich
David Komatz / Simon Eder / Felix Leitner / Julian Eberhard 

+ 1:56,211 + 1 Strafrunde
8.

Italien
Didier Bionaz / Lukas Hofer / Thomas Bormolini / Dominik Windisch

+ 2:04,210 + 1 Strafrunde
9.

Schweiz
Sebastian Stalder / Benjamin Weger / Jeremy Finello / Niklas Hartweg

+ 2:24,29
10.

Finnland
Tuomas Harjula / Tero Seppala / Jaakko Ranta / Olli Hiidensalo

+ 2:35,010 + 1 Strafrunde


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Disziplin: Staffel Männer über 4 x 7,5 km (wie läuft das ab?)

Sprint Männer am 17.12.2020 in Hochfilzen

Vierfacherfolg für Norwegen im Sprint

Gut am Schießstand und überragend in der Loipe:  Das norwegische Team hat sich am Donnerstag die Plätze 1-4 im zweiten Sprint von Hochfilzen geholt und damit die Konkurrenz mehr als beeindruckt. Den Sieg sicherte sich Sturla Holm Laegreid, der schon in Kontiolahti das Einzel gewann und als Einziger nun zwei Saisonsiege auf seinem Konto hat. Für die deutschen Biathleten war es ein rabenschwarzer Tag. Keiner schaffte es unter die Top 20. Am Besten war noch Arnd Peiffer auf Platz 22. Roman Rees und Philipp Horn verpassten sogar die Qualifikationen für die Verfolgung am Samstag. 

Ergebnis Sprint Männer:

 NameLandZeitSchießen
1.Sturla LaegreidNOR23:04.90+0
2.Johannes DaleNOR+7.90+0
3.Johannes T. BoeNOR+19.92+0
4.Vetle S. ChristiansenNOR+42.51+0
5.Sebastian SamuelssonSWE+44.90+0
6.Dmytro PidruchnyiUKR+51.30+0
7.Quentin FillonFRA+52.31+0
8.Emilien JacquelinFRA+56.10+1
9.Martin PonsiluomaSWE+58.01+0
10.Julian EberhardAUT+1:01.90+1
11.Jakov FakSLO+1:04.50+1
12.Fabien ClaudeFRA+1:07.20+1
13.Evgeniy GaranichevRUS+1:09.90+0
14.Tarjei BoeNOR+1:11.40+2
15.Lukas HoferITA+1:11.60+1
16.Benjamin WegerSUI+1:16.70+1
17.Alexander LoginovRUS+1:21.31+1
18.Simon DesthieuxFRA+1:23.30+1
19.Jesper NelinSWE+1:23.70+2
20.Anton DudchenkoUKR+1:27.40+0
21.David KomatzAUT+1:30.40+0
22.Arnd PeifferGER+1:31.01+0
23.Benedikt DollGER+1:31.31+1
24.Aleksander AndersenNOR+1:32.10+2
25.Simon EderAUT+1:33.20+0
...    
46.Erik LesserGER+2:08.90+2
54.Johannes KühnGER+2:18.60+3
63.Roman ReesGER+2:36.81+1
68.Philipp HornGER+2:49.52+2


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Disziplin: Sprint Männer über 10 km (wie läuft das ab?)

Sprint Frauen am 18.12.2020 in Hochfilzen

Norwegerinnen schnappen sich alle Podestplätze

Nach dem Vierfacherfolg der norwegischen Männer im Sprint am Donnerstag haben am Freitag auch die Norwegerinnen zugeschlagen: Sie belegten Platz 1 bis 3. Den Sieg holte sich Tiril Eckhoff vor Ingrid Landmark Tandrevold und Marte Olsbu Röiseland. Vierte wurde Franziska Preuss, die in einer sehr guten Form ist. Beste Voraussetzungen für die Verfolgung am Samstag. 

Ergebnis Sprint Frauen: 

 NameLandZeitSchießen
1.Tiril EckhoffNOR19:38.01+0
2.Ingrid TandrevoldNOR+7.60+0
3.Marte RöiselandNOR+24.61+0
4.Franziska PreussGER+25.10+1
5.Elvira ÖbergSWE+27.41+0
6.Hanna ÖbergSWE+29.41+0
7.Elena KruchinkinaBLR+39.80+0
8.Linn PerssonSWE+46.31+0
9.Clare EganUSA+46.40+1
10.Dorothea WiererITA+47.30+1
11.Emma LunderCAN+48.30+0
12.Anais ChevalierFRA+53.21+1
13.Janina HettichGER+58.50+0
14.Justine BraisazFRA+1:02.00+2
15.Lisa HauserAUT+1:02.80+2
16.Tuuli TomingasEST+1:03.31+0
17.Karoline KnottenNOR+1:04.40+1
18.Evgeniya PavlovaRUS+1:05.30+0
19.Hanna SolaBLR+1:07.92+0
20.Chloe ChevalierFRA+1:14.50+2
21.Marketa DavidovaCZE+1:18.21+2
22.Eva PuskarcikovaCZE+1:21.60+1
23.Denise HerrmannGER+1:22.01+2
24.Jessica JislovaCZE+1:24.50+1
24.Anastasiia GoreevaRUS+1:24.50+1
26.Vanessa HinzGER+1:24.80+1
27.Dunja ZdoucAUT+1:25.40+0
28.Maren HammerschmidtGER+1:28.31+0
29.Milena TodorovaBUL+1:28.51+1
30.Lisa VittozziITA+1:30.02+1
43.Anna WeidelGER+1:43.40+1


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Disziplin: Sprint Frauen über 7,5 km (wie läuft das ab?)

Verfolgung Männer am 19.12.2020 in Hochfilzen

Start-Ziel-Sieg für Sturla Holm Laegreid

Als Führender ging er in die Verfolgung und als Erster überquerte er auch die Ziellinie: Der junge Norweger Sturla Holm Laegreid holte sich am Samstag seinen dritten Saisonsieg vor Emilien Jacquelin (NOR) und Johannes T. Boe (NOR). Bester Deutscher wurde Benedikt Doll auf Platz 13, der sich im Rennen um zehn Plätze verbessern konnte. 

Ergebnis Verfolgung Männer: 

 NameLandZeitSchießen
1.Sturla H. LaegreidNOR31:14.90+0+1+0
2.Emilien JacquelinFRA+8.50+0+0+0
3.Johannes T. BoeNOR+8.92+0+1+0
4.Vetle S. ChristiansenNOR+13.00+0+0+0
5.Martin PonsiluomaSWE+15.70+0+0+0
6.Johannes DaleNOR+38.60+0+3+1
7.Tarjei BoeNOR+41.00+0+1+0
8.Quentin FillonFRA+1:08.31+1+0+0
9.Simon EderAUT+1:10.00+0+0+0
10.Jakov FakSLO+1:15.90+0+1+0
11.Simon DesthieuxFRA+1:24.10+2+0+0
12.Benjamin WegerSUI+1:30.60+2+0+0
13.Benedikt DollGER+1:34.70+0+2+0
14.Fabien ClaudeFRA+1:36.71+1+1+1
15.Jesper NelinSWE+1:37.30+2+1+1
16.Antonin GuigonnatFRA+1:37.60+0+0+0
17.Sebastian SamuelssonSWE+1:48.32+0+0+2
18.Matvey EliseevRUS+1:50.90+0+0+0
19.Didier BionazITA+1:52.10+1+0+0
20.Erik LesserGER+1:52.80+0+0+0
21.Dmytro PidruchnyiUKR+1:55.31+1+2+0
22.Alexander LoginovRUS+2:05.52+0+1+0
23.Aleksander AndersenNOR+2:12.10+0+1+2
24.Arnd PeifferGER+2:12.61+0+0+1
46.Johannes KühnGER+3:59.60+1+1+2


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Disziplin: Verfolgung Männer über 12,5 km (wie läuft das ab?)

Verfolgung Frauen am 19.12.2020 in Hochfilzen

Sprintsiegerin Tiril Eckhoff gewinnt auch die Verfolgung

Wie bei den Männern gab es auch im Verfolgungsrennen der Frauen am Samstag einen Start-Ziel-Sieg: Tiril Eckhoff (NOR) gewann vor den beiden Schwestern Hanna und Elvira Öberg (SWE). Beste Deutsche wurde erneut Franziska Preuss auf Platz 6. 

Ergebnis Verfolgung Frauen: 

 NameLandZeitSchießen
1.Tiril EckhoffNOR28:24.80+1+0+0
2.Hanna ÖbergSWE+22.51+0+1+0
3.Elvira ÖbergSWE+27.61+0+0+1
4.Ingrid TandrevoldNOR+28.20+1+0+1
5.Dorothea WiererITA+42.20+0+0+1
6.Franziska PreussGER+49.40+1+0+1
7.Marte RöeiselandNOR+1:03.51+0+2+1
8.Linn PerssonSWE+1:04.30+0+1+1
9.Denise HerrmannGER+1:13.70+1+0+1
10.Emma LunderCAN+1:23.60+1+0+0
11.Dzinara AlimbekavaBLR+1:30.81+0+0+0
12.Lisa HauserAUT+1:33.11+0+0+2
13.Lisa VittozziITA+1:34.40+0+1+0
14.Julia SimonFRA+1:39.20+1+1+1
15.Justine BraisazFRA+1:40.91+0+1+2
16.Hanna SolaBLR+1:45.41+1+0+1
17.Chloe ChevalierFRA+1:50.10+1+0+1
18.Clare EganUSA+1:58.00+0+2+1
19.Karoline KnottenNOR+2:05.32+0+0+0
20.Marketa DavidovaCZE+2:11.80+1+2+1
21.Anna WeidelGER+2:12.90+1+1+0
22.Janina HettichGER+2:17.50+0+1+1
36.Maren HammerschmidtGER+3:05.53+0+0+0
45.Vanessa HinzGER+3:44.40+0+2+3


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Disziplin: Verfolgung Frauen über 10 km (wie läuft das ab?)

Massenstart Männer am 20.12.2020 in Hochfilzen

Erster deutscher Weltcupsieg in dieser Saison

Arnd Peiffer lässt die deutschen Fans jubeln: Der 33-Jährige gewinnt den Massenstart von Hochfilzen im Schlusssprint gegen Martin Ponsiluoma (SWE). Dritter wurde Tarjei Boe (NOR), knapp vor Benedikt Doll (GER). Das war das letzte Männerrennen vor der Weihnachtspause. Im neuen Jahr geht es weiter in Oberhof (Programm und Startzeiten). 

Ergebnis Massenstart Männer: 

 NameLandZeitSchießen
1.Arnd PeifferGER35:53.30+0+0+0
2.Martin PonsiluomaSWE+1.31+0+0+0
3.Tarjei BoeNOR+9.30+0+1+0
4.Benedikt DollGER+11.71+0+0+0
5.Emilien JacquelinFRA+22.41+0+1+0
6.Sturla LaegreidNOR+25.00+0+0+1
7.Johannes BoeNOR+25.90+0+1+2
8.Sebastian SamuelssonSWE+29.31+1+0+0
9.Quentin FillonFRA+32.41+1+0+0
10.Alexander LoginovRUS+32.80+0+2+0
11.Simon EderAUT+37.90+0+0+0
12.Aleksander AndersenNOR+45.60+0+1+0
13.Vetle ChristiansenNOR+55.21+0+1+0
14.Lukas HoferITA+55.60+1+1+1
15.Johannes DaleNOR+1:02.60+1+1+2
16.Jakov FakSLO+1:03.40+0+1+1
17.Erik LesserGER+1:04.40+1+0+1
18.Benjamin WegerSUI+1:09.50+2+0+1
19.Michal KrcmarCZE+1:23.11+0+1+0
20.Matvey EliseevRUS+1:36.80+1+1+1
21.Evgeniy GaranichevRUS+1:41.90+0+0+1
22.David KomatzAUT+1:48.31+0+0+0
23.Eduard LatypovRUS+1:49.61+0+1+1
24.Dmytro PidruchnyiUKR+1:53.10+0+2+2
25.Simon DesthieuxFRA+1:53.21+2+1+0
26.Fabien ClaudeFRA+2:01.90+2+2+1
27.Jesper NelinSWE+2:06.42+0+2+2
28.Antonin GuigonnatFRA+2:23.71+0+2+1
29.Julian EberhardAUT+3:24.81+1+3+2
30.Ondrej MoravecCZE+4:24.83+0+0+0


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Disziplin: Massenstart Männer über 15 km (wie läuft das ab?)

Massenstart Frauen am 20.12.2020 in Hochfilzen

Röiseland gewinnt Massenstart – Alle Deutschen in den Top 10

Norwegischer Doppelsieg im Massenstart von Hochfilzen: Marte Olsbu Röiseland gewinnt das Rennen vor ihrer Teamkollegin Tiril Eckhoff. Dritte wurde Dorothea Wierer. Tolle Ergebnis auch für das deutsche Team: Alle drei Starterinnen kamen unter die Top 10. Denise Herrmann wurde Fünfte, Franziska Preuss Neunte und Janine Hettich Zehnte. Das war das letzte Biathlonrennen vor Weihnachten. Im neuen Jahr geht es weiter in Oberhof (Programm und Startzeiten)

Ergebnis Massenstart Frauen: 

 NameLandZeitSchießen
1.Marte RöiselandNOR34:05.40+1+0+0
2.Tiril EckhoffNOR+14.00+0+1+0
3.Dorothea WiererITA+26.90+0+1+0
4.Marketa DavidovaCZE+33.00+0+0+1
5.Denise HerrmannGER+36.61+1+0+0
6.Elvira ÖbergSWE+42.40+0+1+1
7.Julia SimonFRA+47.81+2+0+0
8.Lisa HauserAUT+49.21+0+1+1
9.Franziska PreussGER+49.21+0+2+0
10.Janina HettichGER+56.50+0+0+0
11.Justine BraisazFRA+58.40+0+2+1
12.Ingrid TandrevoldNOR+1:05.92+1+0+0
13.Karoline KnottenNOR+1:12.30+0+0+1
14.Hanna ÖbergSWE+1:31.71+0+1+2
15.Emma LunderCAN+1:35.51+1+0+0
16.Mona BrorssonSWE+1:38.10+0+1+0
17.Linn PerssonSWE+1:43.80+1+1+2
18.Anais BescondFRA+1:58.52+0+1+0
19.Clare EganUSA+2:02.71+0+3+1
20.Dzinara AlimbekavaBLR+2:13.52+0+0+2
21.Dunja ZdoucAUT+2:23.01+0+2+0
22.Anais ChevalierFRA+2:38.12+0+0+3
23.Darya BlashkoUKR+2:45.10+1+0+1
24.Irina KazakevichRUS+2:52.71+1+2+1
25.Lisa VittozziITA+3:01.61+1+0+3
26.Johanna SkottheimSWE+3:04.22+0+0+1
27.Chloe ChevalierFRA+3:30.51+0+3+1
28.Hanna SolaBLR+4:18.11+3+2+2
29.Eva PuskarcikovaCZE+4:33.62+1+1+1
30.Elena KruchinkinaBLR+4:56.63+1+2+0


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Disziplin: Massenstart Frauen über 12,5 km (wie läuft das ab?)

Anzeige
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Welchen Wintersport hast du im Corona-Winter gemacht?
(Mehrfachauswahl möglich)
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Anzeige
Login mit Google+