Skigebiet Sunshine Village in den Canadian Rockies: Position auf der Karte

Testbericht Sunshine Village: Angebot für Familien und Kinder

Sunshine Village
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
205
(1)
Skigebiete-Test
Kategorie Familien: Offizielle Wertung von
3.5
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Familien 7 / 10
Gesamt: 77 / 100
  • Angemessenes Angebot an Skischulen und Kinderbetreuung
  • Anfängertaugliche Pisten in Talnähe
  • Ausreichend einfache Pisten
  • Gutes Preisleistungsverhältnis für Familien
  • Ausreichend viele Übungsgelände für Kinder

    Auf der Piste überragend - Abzüge in der B-Note

    Zentrales Kinderland - Leichte Pisten

    Lässt man den Großteil des Goat's Eye außer Acht (nur für Profis), ist das Pistenangebot für Familien perfekt. Zahlreiche grün und blau markierte Pisten ermöglichen Abfahrten für die ganze Familie und jede Könnerstufe.

    Wie in kanadischen Skigebieten üblich führt eine "Hauptabfahrt" vom Berg ins Tal und zweigt an mehreren Stellen in schwierigere Zwischenabfahrten ab, die wieder in der leichteren Piste münden. So wird eine gemeinsame Abfahrt ermöglicht, ohne dass man sich länger aus den Augen verliert. Optimal ist hier z.B. die Abfahrt 64, The Dell Valley, die mittels des Strawberry Express erreicht werden kann. Treffpunkt nahezu aller Pisten ist das Village, in dem sich auch das Kinderland, das Übungsgelände und fast alle Einkehrmöglichkeiten befinden.

    Kinderbetreuung und Skischule

    Aus unserer Sicht ein Highlight ist die Tagesbetreuung für Kinder und Kleinkinder direkt an der Bergstation der Gondelbahn. Hier können die Kleinsten in die Obhut ausgebildeter Kinderbetreuer gegeben werden und Eltern können sich entspannt zu einer größeren Skitour im Pistengebiet aufmachen. Das Kinderland wird von einer erfahrenen Skischule betreut und die Möglichkeiten sind mit diversen Freestyle-, Snowboard- und Skikursen mehr als ausreichend.

    Tadel bei der Infrastruktur

    Zieht man rein das Pistenangebot für Familien in die Bewertung ein, so könnte es auch hier für das Sunshine Village einen Award geben. Jedoch schließt der Award neben den breiten, leichten Abfahrten auch Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten, Kinderländer und vor allem auch kinder- und famíliengerechte Liftanlagen ein. 

    Vor allem bei den Liftanlagen gibt es reichlich Nachholbedarf. Zwar ist im Sunshine Village mit dem TeePee Express der einzige, beheizte Sessellift in Kanada zuhause (Stand: Dez. 2017), doch fehlen bei den anderen Liften meist sogar die Polsterungen sowie Auflagen für Skier während der Liftfahrt. Einzig ein Bügel sorgt für die sichere Beförderung. Eltern sollten daher immer ein Auge auf ihre Schützlinge während der Auffahrt werfen.

    Wer Ski-In/Ski-Out erleben möchte, ist auf ein einziges Hotel beschränkt: Die Sunshine Lodge befindet sich direkt an der Bergstation der Gondola, ist gut ausgestattet und bietet auch Zimmer unterschiedlicher Preisklassen an. Ist dieses ausgebucht hilft nur das Pendeln zwischen der Stadt Banff (ca. 25 Autominuten) und dem Skigebiet.

    Fehlende Familientarife

    Auch fehlen beim Skigebiet komplett separate Familientarife oder Ersparnisse für Familien. Immerhin zahlen auch Kinder zwischen 6 und 12 Jahren 42 CAD (ca. 28 EUR, Stand: Dez. 2017) für einen Tagesskipass und Eltern 109 CAD (ca. 73 EUR). So kommt eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern auf einen Familien-Skipasstagespreis von über 200 EUR, wobei die Steuer (5%) hier noch nicht mit eingerechnet wurde. 

    Testkategorien

    Userwertungen

    Andrea Berger
    Andrea Berger
    Könnerstufe: k.A. • im Mär. 2011
    Verreist als: k.A.
    Vielfältiges Angebot für Familien!
    Für Familien mit kleinen Kindern ist die Kindertagesbetreuung die optimale Lösung. Direkt in der „Village“ auf 2150m sind die Kinder in der „Daycare“ bestens betreut. Sind die Kinder scho... Komplette Bewertung lesen
    Bewertete Kategorien
    Angebote & Tipps
    Login mit Google+