Skigebiet Sunshine Village in den Canadian Rockies: Position auf der Karte

Testbericht Sunshine Village: Bergrestaurants & Hütten

Sunshine Village
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Jun 9, 2020
Bewerte das Skigebiet
205
(1)
Skigebiete-Test
Kategorie Bergrestaurants: Offizielle Wertung von
3.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Bergrestaurants 6 / 10
Gesamt: 77 / 100
  • Hütten mit Panoramablick
  • Kulinarische Vielfalt
  • Besondere Hütten
  • Bergrestaurants nicht ganz optimal im Skigebiet verteilt
  • Eher wenig Hütten

Vielfalt trotz weniger Hütten

Wie auch beim Après-Ski fällt hinsichtlich der Berghütten auf, dass Kanada noch einiges an Nachholbedarf aufweist. Die Gründe dafür sind rein spekulativ, es könnte aber daran liegen, dass der Fokus der kanadischen Skigebiete auf dem Sport des Skifahrens an sich liegt - warum also Zeit auf den Hütten verschwenden, wenn die Pisten tolle Erlebnisse versprechen. Ein anderer Grund könnte auch der durchaus alles andere als kostengünstige Skipass sein, den man natürlich auskosten möchte.

Auch in Sunshine Village kann weder von einer großen Auswahl noch von einer guten Verteilung der Hütten die Rede sein, da es nur zwei Spots im gesamten Skigebiet gibt, an denen Vepflegungsmöglichkeiten vorhanden sind.

Das Village als zentrale Anlaufstelle

Zentraler Treffpunkt für die Mittags- oder eine Verschnaufpause liegt im Village des Skigebiets oberhalb der Gondel-Bergstation. Hier befindet sich die Sunshine Lodge, das einzige Hotel mitten im Skigebiet, welches gleich mehrere Restaurants beherbergt. Das Eagle's Nest im ersten Stock des Hotels ist zwar das kulinarische Highlight des Skigebiets, jedoch nur für Hotelgäste interessant, da es erst um 17:00 Uhr öffnet. Chimney's Corner hingegen ist den ganzen Skitag geöffnet und bietet kanadische Spezialitäten in heimeliger Atmosphäre an. Eine Panoramaglasfront sorgt für besten Blick ins Skigebiet.

Schnelle Küche in der Lookout Lodge

Einige Meter unterhalb der Sunshine Lodge befindet sich die Lookout Lodge, in der sich wiederum drei eigene Restaurants befinden. In der Lookout Kitchen & Bar wird mittags typisch kanadisches Essen serviert und das bei einer tollen Aussicht aus dem zweiten Stock auf den Lookout Mountain. Auf dieser Ebene befindet sich außerdem The Alpine Grill, in welchem internationale Speisen wie Pizza, Pasta, Burritos oder andere Finger-Food-Speisen und Salate verfügbar sind. 

Ein Stockwerk tiefer bietet die Sunshine Burger Company Gourmet Burger und Pommes Frites an. Schnelle Küche für vergleichbar wenig Geld sorgen für eine kurze Pause bevor es zurück auf die Piste geht. Am Fuße des Goat's Eye befindet sich der Goat's Eye Grill, welches jedoch nur kleinere Snacks vom Grill und durstlöschende Getränke anbietet. In der Hauptsaison wird an sonnigen Tagen auch mal der Outdoor-Grill angeheizt und deftiges, kanadisches BBQ angeboten.

An der Talstation der Gondel gibt es für den Absacker oder für hungrige Skifahrer vor der Heimreise noch die Möglichkeit in die Creekside Bar + Grill einzukehren. Kleinere Snacks und hauchdünne Pizzen gehören zu den Spezialitäten dieses Restaurants, welches feinstes Diner-Flair zu bieten hat.

Testkategorien

Angebote & Tipps
Login mit Google+