Skigebiet Serfaus Fiss Ladis in Serfaus-Fiss-Ladis: Position auf der Karte

Testbericht Serfaus Fiss Ladis: Angebot für Familien und Kinder

Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up-to-date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde Dich gleich zu unserem SCHNEE-TICKER an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst Du per E-Mail von uns informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am 27 Nov 2017
Bewerte das Skigebiet
239
(65)
Alle Bilder ansehen
Skigebiete-Test.de
Kategorie Familien: Offizielle Wertung von
5.0
Skigebiete-Test.de
Hilfreich?
00
Wertungen:
Familien 10 / 10
Gesamt: 89 / 100
  • Ausreichend viele Übungsgelände für Kinder
  • Ausreichend einfache Pisten
  • Angemessenes Angebot an Skischulen und Kinderbetreuung
  • Gutes Preisleistungsverhältnis für Familien

Ein Angebot das seinesgleichen sucht

Familien

Das Familienangebot ist der große Trumpf. Bereits vor zwei Jahrzehnten hat man sich auf die Fahne geschrieben, eine Familiendestination zu sein. Seitdem wurde mit großer Akribie an den Angeboten gearbeitet und entstanden ist – das kann man mit Fug und Recht behaupten – die wohl weltbeste Familiendestination im Wintersport. Bereits am Ortseingang in Serfaus wird man fröhlich von Maskottchen Murmli empfangen.  Die Familienfreundlichkeit sieht man auch an den Hotelangeboten. Viele Häuser sind speziell für Familien ausgestattet. Flaggschiff ist sicherlich das Leading Family Hotel Löwe & Bär (http://www.loewebaer.com), das wirklich keine Wünsche offen lässt. Hier, wie in vielen anderen Hotels, gibt es ein spezielles Kinderprogramm mit Kinderbetreuung.  Das gleiche gilt auch für die Orte Fiss und Serfaus, wobei letzteres gerade bei Familien mit seiner Autofreiheit punktet. 

Entscheidend ist aber sicherlich das Angebot für Kinder und Familien im Skigebiet. Die ganz Kleinen müssen gar nicht auf den Berg. Mitten im Ort von Serfaus gibt es den Murmlipark. Hier bringen Skilehrer den Kleinsten das Skifahren bei, ohne den mühsameren Weg auf den Berg unternehmen zu müssen. Hat man keine Lust mehr – kein Problem. Die Hotels sind nah. Aber am beeindruckendsten sind sicherlich die Kidsparks Kinderschneealm in Serfaus oder Bertas Kinderland in Fiss und Ladis. Wir kennen in den Alpen keine Kidsparks mit mehr Möglichkeiten als in Serfaus Fiss Ladis. Die Kinderschneealm an der Komperdellalpe erreicht man bequem mit der Komperdell Gondelbahn. In diesem riesigen Gelände wird sogar unterteilt nach Altersstufen. Dadurch kommt man sich nie in die Quere. Zehn  Zauberteppiche befördern die Kleinen auf den Berg. Auf dem Murmli Parcours oder dem Steinbock Parcours können die Kids spielerisch das Skifahren lernen. Das Skischulangebot ist riesig. Bis hin zur Ganztagesbetreuung ist hier alles möglich. Es gibt sogar einen kleinen Funpark, in dem die kleinen Freestyler ihre ersten Tricks auf kleinen Kickern ausprobieren können. Grandios sind auch die Restaurans Murmlirest und Starrest. In den liebevoll nur für die Kids eingerichteten Restaurants ist sogar die Mittagspause ein Highlight. Durch die zentrale Lage an der Komperdell Alpe können die Eltern auch immer in der Nähe ihrer Kinder bleiben. Aber nicht nur in der Kinderschneealm fühlen sich die Kids wohl. Es gibt eine ganze Reihe von Themenpisten, wie den Murmli-Trail, die Bärenpiste, bei der man durch ein überdimensionales Bärenmaul fährt, oder die Dinopiste. 

Ein ähnliches Angebot bietet Bertas Kinderland auf einer kleinen Anhöhe zwischen den Skiorten Fiss und Ladis. Per Gondel erreicht man schnell den Kinderplanet, dem Dreh- und Angelpunkt des Kinderlandes. Auch hier gibt es eine Menge Zauberteppiche und Themenpisten für die Kleinsten. Natürlich gibt es auch eine durchgehende Betreuung durch die ansässigen Skischulen. Wie auch in Serfaus gibt es hier die Möglichkeit Kinder ab drei Monaten in Bertas Kindergarten abzugeben. Mit Kletterturm, Schlafecke und Kinderkino wird es nicht langweilig.  Im Kinderrestautrant „Bertas Kinderplanet“ ist man speziell auf die Bedürfnisse der Kinder vorbereitet. Ein Highlight gibt es jeden Donnerstag in Bertas Kinderland. Im Indianerland kann man so einiges mit „Häuptling Schneller Ski“ und „Cowboy Joe“ erleben. Da es neben den Kids-Parks auch im Skigebiet Bereiche gibt, wo die Kleinen ihre Skikenntnisse verbessern können, ist Serfaus Fiss Ladis das perfekte Skigebiet für Kinder.  Gerade die Pisten rund um die Komperdellalpe aber auch um die Möserlam sind auch für Einsteiger zu meistern. Viele der Sesselbahnen sind mit dem Kids Stop System ausgestattet, was das Herausrutschen aus dem Lift verhindert. 

Natürlich gibt es in dieser Testkategorie die Maximalnote 10, was in Anbetracht des Angebots eigentlich noch zu wenig ist.

Testkategorien

Userbewertungen

Bernie Ski
Bernie Ski
Könnerstufe: k.A. • Verreist als: k.A.
Wie bereits im Abschnitt Anfänger erwähnt, ist der Ruf Serfaus-Fiss-Ladis´, eines der Top-Familienskigebiete zu sein, nicht zu unrecht entstanden. Mehrere leichte Themenabfahrten, wie am Alpkopf... Komplette Bewertung lesen
Angebote & Tipps
Login mit Google+