Skigebiet Serfaus Fiss Ladis in Serfaus-Fiss-Ladis: Position auf der Karte

Testbericht Serfaus Fiss Ladis

Partner
Offizieller Testbericht

Serfaus Fiss Ladis hat sich in den letzten 10 Jahren zum vielleicht besten Skigebiet für Familien gemausert. Diese Rechnung  ging voll auf. Umso erstaunlicher ist aber, dass sich in den...

Kompletten Testbericht lesen
4.5
89/100
Skigebiete-Test.de Wertung

Userbewertungen

Durchschnittliche Gesamtwertung:
(Abgegebene Bewertungen: 8)

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up-to-date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde Dich gleich zu unserem SCHNEE-TICKER an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst Du per E-Mail von uns informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am 27 Nov 2017
Bewerte das Skigebiet
239
(65)
Alle Bilder ansehen
Skigebiete-Test.de
Offizielle Wertung von Skigebiete-Test.de
Hilfreich?
31
Wertung:
Gesamt: 89 / 100
  • Großes Pistenangebot
  • Moderne Lifte
  • Schneesicher
  • Gutes Après-Ski Angebot
  • Gutes Preis-Leistungs Verhältnis
  • Genügend Familienareale für kleine Kinder
  • Gutes Angebot an leichten Pisten für Anfänger
  • Gutes Pistenangebot für sportliche Skifahrer

Das perfekte Skigebiet für Familien, aber nicht nur!

Serfaus Fiss Ladis hat sich in den letzten 10 Jahren zum vielleicht besten Skigebiet für Familien gemausert. Diese Rechnung  ging voll auf. Umso erstaunlicher ist aber, dass sich in den Tiroler Skiorten nicht nur Familien, sondern auch die Racer, Freerider, Freestyler und Après-Ski Fans wohl fühlen. Also bedeutet eine spitze Zielgruppe nicht unbedingt, dass alle anderen ausgeschlossen werden.  Das zeigt auch unser Testbericht, in keiner Kategorie gab es ein schlechtes Abschneiden. 

Am besten erreicht man Serfaus Fiss Ladis entweder über die Inntalautobahn oder aber über den Arlbergtunnel. Von Landeck aus sind es dann nur noch ca. 20 Minuten. Ein Highlight: Serfaus ist autofrei. Entweder man parkt das Auto am Ortseingang oder stellt es am Hotel ab – diese kurze Strecke ist erlaubt. In Serfaus selbst nimmt man dann am besten die U-Bahn! Richtig, in diesem kleinen Skiort gibt es eine U-Bahn. Auf Luftkissen fährt man unterirdisch und gratis vom Ortseingang über die Stationen Kirche, Raiffeisenkasse bis zur Talstation der Seilbahnen.  In Fiss und Ladis ist dagegen – wenn auch eingeschränkt – Autoverkehr möglich.  

Die Region ist sehr vielfältig. Neben dem großen Skigebiet und seinen 196 Pistenkilometern gibt es auch viele Langlaufloipen, Rodelbahnen und Schneeschuh-Tracks. Wem das zu langweilig ist, sollte an der Möseralm den Fisser Flieger – hier schwebt mit 80 Sachen an einem Seil befestigt über ein Tal hinweg -  oder den Skyswing, der den freien Fall simuliert, nehmen. Freizeitparkfeeling pur in traumhafter Bergwelt!  

Aber der Trumpf ist natürlich das Skigebiet, das durch seine südliche Ausrichtung sehr sonnig ist. Über 60 Liftanlagen surren hier zwischen Serfaus im Westen und Ladis im Osten. Berühmt sind die beiden großen Kinderländer in Serfaus (Kinderschneealm) und Fiss (Bertas Kinderland). Aber nicht nur Familien fühlen sich hier wohl. Das Gelände ist ebenso perfekt für Freerider geeignet und auch Genießer werden in den zahlreichen Hütten nicht enttäuscht. Neben kulinarischen Highlights wie in der Ski Lounge in Serfaus gibt es auch zahlreiche urige Hütten, in den Tiroler Spezialitäten gereicht werden.  

Serfaus Fiss Ladis ist in Sachen Wintersport perfekt aufgestellt, es gibt nahezu keine Schwächen. Daher rangiert es auch bereits seit Jahren unter den besten Skigebieten der Welt.

Testkategorien

Auszeichnungen
Anfänger
Könner
Freeride
Freestyle
Familien
Service
Bergrestaurants

Userbewertungen

MaBa (51-60)
Könnerstufe: Profi • Verreist als: Familie
Das Familiengebiet
die besten Ski-Hütten der Alpen - aber Apres Ski ist mauKinder wie Könner kommen auf ihre Kosten
Iulia Patru (31-35)
Könnerstufe: Fortgeschritte • Verreist als: Gruppe
Das erste Mal wars exzellent, deswegen kommen wir wieder
Dieser Text wurde automatisch übersetzt. Originaltext anzeigen>>
Micky Mouse (46-50)
Könnerstufe: Fortgeschritte • Verreist als: Gruppe
Erholung
Da es größten Teil Auto frei ist , kann man total Abschalten. Freundliche Leute , komfortabel vom Skidepot bis zu den Liftanlagen.
Jan Frederic Müller (31-35)
Könnerstufe: Fortgeschritte • Verreist als: Gruppe
Weitläufige Region
Mir gefällt die große Vielfalt der Pisten. Mal im Nadelwand, mal Gletscher ähnlich. Das Gebiet streckt sich sehr weit und es konzentriert sich nicht nur auf ein kleines. Das gefällt mir besonders!
David Novak (51-60)
Könnerstufe: Profi • Verreist als: Paar
Sehr weitläufig und vielfältig, beim Masner sehr schneesicher
In jedem Fall überragend, trotz kleiner Schwächen. Besonders geeignet für Familien, Anfänger und Fortgeschrittene.
Yannick (14-18)
Könnerstufe: Profi • Verreist als: Gruppe
Das beste was es für Familien gibt.
Im März/April meist schon sehr schlechte Schnee Verhältnisse aber dafür ein sehr großes Ski Gebiet. Die Bahnen/Hütten und Orte sind sehr Familienfreundlich. Wer allerdings viel auf Apres Ski setzt, hat hier nichts zu suchen.
Bernie Ski
Bernie Ski
Könnerstufe: k.A. • Verreist als: k.A.
Serfaus-Fiss-Ladis - ein Skigebiet auf der Sonnenseite: Tirols Ski-Dimension bietet Pisten für jeden Skifahrer, der es liebt über Pisten zu fegen. Von Einsteigerpisten im Bereich Komperdell, Mös... Komplette Bewertung lesen
Angebote & Tipps
Login mit Google+