Skigebiet Almenwelt Lofer im Saalachtal: Position auf der Karte

Testbericht Almenwelt Lofer: Preis-Leistungs-Verhältnis

Almenwelt Lofer
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
115
(34)
Skigebiete-Test
Kategorie Preis/Leistung: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Preis/Leistung 8 / 10
Gesamt: 73 / 100
  • Rabattaktionen
  • Kostenloser Parkplatz
  • Angemessene Preise für Essen
  • Angemessener Skipasspreis
  • Angemessene Preise für Getränke

    Tagesskipasspreis von 41 EUR unter österreichischem Durchschnitt

    Um das Preis-/Leistungs-Verhältnis eines Skigebietes objektiv bewerten zu können, stellen wir den Tagesskipasspreis für einen Erwachsenen einigen Kennzahlen gegenüber. So kostet dieser in der Almenwelt Lofer den stolzen Preis von 41 EUR. Das Mittel der österreichischen Skigebiete erreichte jedoch in diesem Jahr 43 EUR und pro Pistenkilometer werden in Lofer auch nur 0,89 EUR fällig (0,96 EUR Durchschnitt).

    Familientarife und Kinder bis 6 Jahre frei

    Die Ausrichtung als Familienskigebiet wird auch an der Preistabelle sichtbar. So werden für Familien separate Familientarife angeboten, die für zwei Erwachsene und zwei Kinder bis 15 Jahren gelten und deutlich unter den addierten Einzel-Skipasspreisen liegen. So werden – wie in der Kategorie "Familien" bereits vorgerechnet – für einen Tag statt 123 EUR nur 106 EUR fällig, ein Nachlass von 14%. Dabei darf jedes weitere Kind unter 15 Jahren auch noch kostenfrei mitfahren! So sind aber nicht nur Tageskarten, sondern auch Zeitkarten ab 11:00 / 12:00 / 13:00 Uhr und 14:00 Uhr für Familien ermäßigt. Wir finden diesen Preis höchst angemessen, zudem mit dem Family Express ein topmoderner Lift zur Verfügung steht und auch die restlichen Liftanlagen keine größeren Makel aufweisen.

    Angemessene Preise auf den Hütten

    Bei unserem Test waren wir in der Soderkaser Hütte direkt oberhalb der Kinderländer auf einen Einkehrschwung. Schnitzel mit Pommes sowie Spaghetti Bolognese für jeweils unter 9 EUR sind auf jeden Fall völlig im Rahmen und für die Touristenklassiker ein fairer Preis. Ein Weißbier (0,5 Liter) auf der Kechtalm unter dem Almen 8er Schwarzecklift für unter 4 EUR sprengt auch kaum einen Geldbeutel.

    Kostenloses Parken direkt an der Talstation

    Auch nicht selbstverständlich sind die komplett kostenlosen Parkplätze rund um die Talstation der Almbahn I. Leider reichen diese an Wochenenden und bei großem Andrang nicht immer aus, sodass viele Gäste auf den etwas höher gelegenen Parkplatz 3 ausweichen müssen, der jedoch direkt an der Talabfahrt gelegen ist.

    Testkategorien

    Userwertungen

    Michael Wallner (Alter: 36-40)
    Könnerstufe: Profi • im Mär. 2018
    Verreist als: Familie
    Hier stimmt das Preis-Leistungs Verhältnis noch. Die Hüttenpreise sind human. Der Skipasspreis im Rahmen.
    Bewertete Kategorien
    Angebote & Tipps
    Login mit Google+