Skigebiet Almenwelt Lofer im Saalachtal: Position auf der Karte

Testbericht Almenwelt Lofer: Angebot für Freerider

Almenwelt Lofer
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Über den Autor
aktualisiert am Sep 1, 2021
Bewerte das Skigebiet
115
(34)
Anzeige
Skigebiete-Test
Kategorie Freeride: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freeride 6 / 10
Gesamt: 73 / 100
  • Ausreichend lawinengesicherte Skirouten vorhanden
  • Ausreichend Tiefschneemöglichkeiten vorhanden
  • Wenig Angebot an geführten Freeride-Touren
  • Keine Lawinenkurse
  • Kein Freeride Info Point

Wenig Angebot für Powderfans - gut für Skitourengeher

Was für Könner gilt, lässt sich ebenso für die Kategorie Freeride übernehmen. Die Almenwelt Lofer ist kein Mekka für Freeride- und Powderfans. Einzig die Skiroute 12a bietet unpräparierten Pistenspaß auf ausgewiesenem Gelände.

Wie bei allen anderen Skigebieten werden jedoch die unpräparierten Hänge zwischen den Pisten als Freeride-Abfahrten genutzt (v.a. am Schwarzeck und Schönbichl). Diese bieten kurzes Powdervergnügen für zwischendurch.

Skitourengeher kommen voll auf Ihre Kosten

Für Skitourengeher sieht das Angebot jedoch schon anders aus. Bei unserem Testbesuch stiegen zahlreiche Tourengeher die Talabfahrt nach oben. Das Panorama in der Almenwelt Lofer ist sowieso über jeden Zweifel erhaben und lässt sich kaum intensiver genießen als bei einem Aufstieg am Pistenrand. Kleiner Tipp für reine Tourengeher: Gleich zu Beginn den Parkplatz oberhalb der Talstation der Almbahn I ansteuern (P3). Dieser liegt direkt an der Talabfahrt – der perfekte Einstieg zum Aufstieg. Hier befindet sich auch ein Ticketautomat bei dem sich Tagestickets für den Parkplatz und die Benutzung der präparierten Pisten gezogen werden können. Da in diesem Fall aber keine Liftkarte zurückgegeben werden muss (Pfand), kann am Ende der Skitour direkt der Heimweg von diesem Parkplatz aus gestartet werden.

Testkategorien

Userwertungen

Andrea Berger
Andrea Berger (Alter: 26-30)
Könnerstufe: Profi • im Dez. 2005
Verreist als: k.A.
Zwei schwarze Pisten ermöglichen auch in Lofer ein Training
Die Almenwelt LOFER haben ihr Angebot nicht auf Professionelle und Teamskifahrer ausgerichtet. Ein Blick auf den Pistenplan verrät sofort, dass rote und vor allem blaue Pisten im Skigebiet überwi... Komplette Bewertung lesen
Bewertete Kategorien
Angebote & Tipps
Anzeige
Login mit Google+