Skimagazin

Partner

Ski-Weltcup in Val d'Isère 2020: Startzeiten, Startlisten, Ergebnisse

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Falls ihr Fragen oder Anregungen zu Skigebiete-Test habt, könnt ihr mich jederzeit per E-Mail unter der Adresse Mehr erfahren
aktualisiert am Mar 16, 2021

Ab nach Frankreich: Der alpine Ski-Weltcup ist für zwei Wochen in Val d'Isère zu Gast. Zuerst treffen sich die Herren am 12./13.12. zu Abfahrt und Super-G. Eine Woche später finden von 18. bis 20.12. gleich drei Speed-Rennen der Damen statt. Wir präsentieren Startzeiten und TV-Sender, Favoriten und Startlisten sowie die Ergebnisse aus Val d'Isère. Außerdem haben wir Wetterprognosen und Webcambilder eingebunden. Zuschauer sind während des Corona-Lockdowns in Frankreich keine erlaubt. Das Skigebiet ist für Freizeitsportler auch noch geschlossen.

>> Alle Termine und Ergebnisse des Ski-Weltcups 2020/2021

Das Programm in Val d'Isère

DatumStartDisziplin
12.12.2020 (Sa)
Ergebnis
10:30Super-G Herren
13.12.2020 (So)
Ergebnis
10:30

Abfahrt Herren

18.12.2020 (Fr)
Ergebnis
10:30Abfahrt Damen
19.12.2020 (Sa)
Ergebnis
10:30Abfahrt Damen
20.12.2020 (So)
Ergebnis
11:00Super-G Damen


>> Hier liegt das Skigebiet (mit Pistenplan)

>> Skifahren im Corona-Winter: So sieht es in den Ländern aus

Wetter und Webcams

Wettervorhersage

WebcamEntityBox

Neuschneevorhersage

Ergebnis Super-G Herren in Val d'Isère am 12.12.2020

Weltcupsieg für Rückkehrer Mauro Caviezel

Sieben Monate nach seinem Achillessehnenriss feierte Mauro Caviezel ein furioses Comeback: Der Schweizer gewann am Samstag den ersten Super-G der Saison in Val d'Isère. Dahinter folgten Adrian Smiseth Sejersted (NOR) und Christian Walder (AUT). Bester Deutscher wurde Andreas Sander auf Platz 8. Teamkollege Thomas Dressen war nicht am Start, er wurde jüngst an der Hüfte operiert und kehrt frühestens zur WM in Cortina zurück.

Ergebnis Super-G Herren:

 NameZeit
1.Mauro Caviezel (SUI)01:01.34
2.Adrian S. Sejersted (NOR)+ 00.10
3.Christian Walder (AUT)+ 00.54
4.Travis Ganong (USA)+ 00.76
5.Vincent Kriechmayr (AUT)+ 00.77
6.Kjetil Jansrud (NOR)+ 00.82
7.Alexis Pinturault (FRA)+ 00.86
8.Andreas Sander (GER)+ 00.88
8.Christof Innerhofer (ITA)+ 00.88
10.Beat Feuz (SUI)+ 00.91
11.Matthias Mayer (AUT)+ 00.97
12.Aleksander A. Kilde (NOR)+ 01.00
13.Marco Odermatt (SUI)+ 01.01
14.Max Franz (AUT)+ 01.06
15.Brice Roger (FRA)+ 01.07
16.Dominik Paris (ITA)+ 01.12
17.Blaise Giezendanner (FRA)+ 01.14
18.Josef Ferstl (GER)+ 01.16
19.Emanuele Buzzi (ITA)+ 01.17
20.Miha Hrobat (SLO)+ 01.22


>> Aktueller Punktestand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Ergebnis Abfahrt Herren in Val d'Isère am 13.12.2020

Sensationssieg von Martin Cater

Mit der hohen Startnummer 41 hat der Slowene Martin Cater am Sonntag für eine große Überraschung gesorgt: Er holte sich mit einer Traumfahrt den Sieg in der Abfahrt von Val d'Isère. Es ist sein erster Weltcupsieg überhaupt. Damit verwies er den Österreicher Otmar Striedinger auf Platz 2, der lange Zeit geführt und ebenfalls bereits vom ersten Weltcupsieg geträumt hatte. Dritter wurde Urs Kryenbühl aus der Schweiz. Mit Andreas Sander und Romed Baumann landeten zudem gleich zwei Deutsche unter den Top 10. 

Ergebnis Abfahrt Herren: 

 NameZeit
1.Martin Cater (SLO)02:04.67
2.Otmar Striedinger (AUT)+ 00.22
3.Urs Kryenbühl (SUI)+ 00.27
4.Aleksander A. Kilde (NOR)+ 00.36
5.Johan Clarey (FRA)+ 00.42
6.Beat Feuz (SUI)+ 00.53
7.Andreas Sander (GER)+ 00.57
8.Matthias Mayer (AUT)+ 00.59
9.Romed Baumann (GER)+ 00.60
10.Dominik Paris (ITA)+ 00.62
11.Nils Allegre (FRA)+ 00.69
12.Max Franz (AUT)+ 00.79
13.Ryan Cochran-Siegle (USA)+ 00.81
14.Valentin Giraud Moine (FRA)+ 01.02
15.Adrian S. Sejersted (NOR)+ 01.06
16.Mauro Caviezel (SUI)+ 01.09
16.Ralph Weber (SUI)+ 01.09
18.Carlo Janka (SUI)+ 01.10
19.Matteo Marsaglia (ITA)+ 01.12
20.Kjetil Jansrud (NOR)+ 01.14
21.Matthieu Bailet (FRA)+ 01.20
21.Dominik Schwaiger (GER)+ 01.20


>> Aktueller Punktestand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Ergebnis Abfahrt Damen in Val d'Isère am 18.12.2020

Erster Saisonsieg für Corinne Suter

Die Abfahrtskönigin der letzten Saison hat auch beim ersten Speedrennen in der neuen Saison zugeschlagen: Corinne Suter (SUI) gewann die erste Abfahrt in Val d'Isère vor Sofia Goggia (ITA) und Breezy Johnson (USA). Beste Österreicherin wurde Nina Ortlieb auf Platz 5. Einzige Deutsche am Start war Kira Weidle, die auf dem elften Rang landete. Überschattet wurde das Rennen von mehreren Stürzen, unter anderem von Nicole Schmidhofer, Federica Brignone und Joana Hählen.

Ergebnis Abfahrt Damen Freitag:

 NameZeit
1.Corinne Suter (SUI)01:44.62
2.Sofia Goggia (ITA)+ 00.11
3.Breezy Johnson (USA)+ 00.20
4.Ilka Stuhec (SLO)+ 00.65
5.Nina Ortlieb (AUT)+ 00.97
6.Ester Ledecka (CZE)+ 01.08
7.Tamara Tippler (AUT)+ 01.25
8.Lara Gut-Behrami (SUI)+ 01.32
9.Ragnhild Mowinckel (NOR)+ 01.33
10.Elena Curtoni (ITA)+ 01.36
11.Kira Weidle (GER)+ 01.45
12.Stephanie Venier (AUT)+ 01.62
13.Priska Nufer (SUI)+ 01.63
14.Laura Pirovano (ITA)+ 01.84
15.Kajsa Vickhoff Lie (NOR)+ 01.86
16.Marta Bassino (ITA)+ 01.91
17.Keely Cashman (USA)+ 01.93
18.Marie-M. Gagnon (CAN)+ 02.01
19.Michelle Gisin (SUI)+ 02.03
20.Jasmine Flury (SUI)+ 02.10
21.Francesca Marsaglia (ITA)+ 02.19
22.Mirjam Puchner (AUT)+ 02.25
23.Jacqueline Wiles (USA)+ 02.27
24.Tiffany Gauthier (FRA)+ 02.28
25.Ramona Siebenhofer (AUT)+ 02.30
26.Petra Vlhova (SVK)+ 02.36
27.Nadia Delago (ITA)+ 02.42
28.Juliana Suter (SUI)+ 02.61
29.Julia Pleshkova (RUS)+ 02.62
30.Luana Flütsch (SUI)+ 02.64


>> Aktueller Punktestand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Ergebnis Abfahrt Damen in Val d'Isère am 19.12.2020

Goggia gewinnt vor Suter und Johnson

Die drei schnellsten Abfahrerinnen vom Freitag machen auch am Samstag die Podestplätze unter sich aus. Dieses Mal ist es aber Sofia Goggia (ITA), die sich den Sieg vor Corinne Suter (SUI) und Breezy Johnson (USA) holt. Super Ergebnis auch für Kira Weidle auf Platz 5. Beste Österreicherin wurde Ramona Siebenhofer auf dem sechsten Rang. 

Ergebnis Abfahrt Damen Samstag: 

 NameZeit
1.Sofia Goggia (ITA)01:44.70
2.Corinne Suter (SUI)+ 00.24
3.Breezy Johnson (USA)+ 00.27
4.Kajsa Vickhoff Lie (NOR)+ 00.33
5.Kira Weidle (GER)+ 00.59
6.Ramona Siebenhofer (AUT)+ 00.64
7.Ester Ledecka (CZE)+ 00.75
7.Ilka Stuhec (SLO)+ 00.75
9.Michelle Gisin (SUI)+ 00.77
10.Marie-Michele Gagnon (CAN)+ 00.88
11.Lara Gut-Behrami (SUI)+ 01.04
12.Mirjam Puchner (AUT)+ 01.10
13.Priska Nufer (SUI)+ 01.21
14.Nina Ortlieb (AUT)+ 01.33
15.Elena Curtoni (ITA)+ 01.37
16.Keely Cashman (USA)+ 01.41
17.Laura Pirovano (ITA)+ 01.51
18.Jacqueline Wiles (USA)+ 01.61
19.Jasmine Flury (SUI)+ 01.70
20.Tamara Tippler (AUT)+ 01.82
21.Jasmina Suter (SUI)+ 01.99
22.Joana Hählen (SUI)+ 02.00
23.Julia Pleshkova (RUS)+ 02.10
24.Francesca Marsaglia (ITA)+ 02.11
25.Ragnhild Mowinckel (NOR)+ 02.14
26.Ariane Rädler (AUT)+ 02.23
27.Tiffany Gauthier (FRA)+ 02.24
28.Stephanie Venier (AUT)+ 02.26
29.Nadia Delago (ITA)+ 02.27
29.Sabrina Maier (AUT)+ 02.27


>> Aktueller Punktestand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Ergebnis Super-G Damen in Val d'Isère am 20.12.2020

Snowboard-Weltmeisterin Ledecka gewinnt im Super-G

Ihren zweiten Sieg im Ski-Weltcup hat sich am Sonntag Ester Ledecka geholt. Die Tschechin, die auch im Snowboard-Weltcup erfolgreich unterwegs ist, gewann den Super-G von Val d'Isère knapp vor Corinne Suter (SUI). Dritte wurde Federica Brignone (ITA), die am Freitag in der Abfahrt noch schwer gestürzt war. Beste Österreicherin wurde Tamara Tippler auf Platz 14. Die beste Deutsche Kira Weidle landete auf Rang 23.

Ergebnis Super-G Damen:

 NameZeit
1.Ester Ledecka (CZE)01:24.64
2.Corinne Suter (SUI)+ 00.03
3.Federica Brignone (ITA)+ 00.35
4.Marta Bassino (ITA)+ 00.46
5.Lara Gut-Behrami (SUI)+ 00.78
6.Petra Vlhova (SVK)+ 00.84
7.Sofia Goggia (ITA)+ 00.85
8.Elena Curtoni (ITA)+ 01.17
9.Michelle Gisin (SUI)+ 01.24
10.Kajsa Vickhoff Lie (NOR)+ 01.29
10.Keely Cashman (USA)+ 01.29
12.Tiffany Gauthier (FRA)+ 01.31
13.Ragnhild Mowinckel (NOR)+ 01.33
14.Tamara Tippler (AUT)+ 01.36
15.Ilka Stuhec (SLO)+ 01.71
16.Priska Nufer (SUI)+ 01.84
16.Francesca Marsaglia (ITA)+ 01.84
18.Jasmina Suter (SUI)+ 01.93
19.Marie-Michele Gagnon (CAN)+ 01.94
20.Nina Ortlieb (AUT)+ 02.07
21.Alice Robinson (NZL)+ 02.13
22.Tessa Worley (FRA)+ 02.21
23.Kira Weidle (GER)+ 02.28
24.Ariane Rädler (AUT)+ 02.31
25.Stephanie Venier (AUT)+ 02.33
26.Ricarda Haaser (AUT)+ 02.43
27.Laura Pirovano (ITA)+ 02.49
28.Verena Gasslitter (ITA)+ 02.58
29.Joana Hählen (SUI)+ 02.78
29.Jasmine Flury (SUI)+ 02.78


>> Aktueller Punktestand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison 2020/2021

Anzeige
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Anzeige
Login mit Google+