+
+
Skigebiet Schöneben - Haideralm (Reschenpass) im Vinschgau: Position auf der Karte

Testbericht Schöneben - Haideralm (Reschenpass): Schneesicherheit & künstliche Beschneiung

Skigebiete-Test
Kategorie Schneesicherheit: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
  • Ausreichend Kunstschneeanlagen
  • Günstiges Wetter
  • Lange Saison
  • Hohe Lage
  • Kein Gletscher im Skigebiet
Wertungen:
Schneesicherheit 8 / 10
Gesamtwertung: 79 / 100

Schneesicheres Dreiländereck Italien - Österreich - Schweiz

Schöneben profitiert von seiner Nähe zu den Nordtiroler Bergen und bekommt im Gegensatz zu anderen Südtiroler Skigebieten auch einige Neuschneemengen von den Tiefdruckgebieten aus Nordwest ab. Durch die Höhenlage und die Beschneiung sind meist gute Bedingungen vorzufinden. Außerdem gehört die Region zu den sonnigsten Ecken Südtirols. 

Userwertungen

Uwe (Alter: 46-50)
Könnerstufe: Profi • im Feb. 2019
Verreist als: Familie
Aufgrund der Höhenlage von Dezember bis April sehr schneesicher.
Uwe bewertete folgende Kategorien
Stanislav Genov (Alter: 46-50)
Könnerstufe: Profi • im Feb. 2017
Verreist als: Familie
Die Schneesicherheit ist zu 100 Prozent. Alle Pisten sind mit Schneekanonen ausgestattet. Zudem hat das Skigebiet eine sehr günstige Lage mit ausreichend Schneefall im Winter, die bis weit in den ... Komplette Bewertung lesen
Stanislav Genov bewertete folgende Kategorien
Guido (Alter: 51-60)
Könnerstufe: Profi • im Okt. 2017
Verreist als: Paar
Skigebiet liegt von 1500 bis 2400 m dadurch sehr schneesicher. Durch Schneekanonen die Pisten von Dezember bis April in guten Zustand.
Guido bewertete folgende Kategorien
Anzeige
Anzeige