Skigebiet Obergurgl Hochgurgl Ötztal: Position auf der Karte

Testbericht Obergurgl Hochgurgl: Schneesicherheit & künstliche Beschneiung

Obergurgl Hochgurgl
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
334
(65)
Skigebiete-Test
Kategorie Schneesicherheit: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Schneesicherheit 10 / 10
Gesamt: 83 / 100
  • Lange Saison
  • Hohe Lage
  • Ausreichend Kunstschneeanlagen
  • Günstiges Wetter
  • Kein Gletscher im Skigebiet

Schneegarantie von November bis ins Frühjahr

Gurgl beweist, dass man für eine schneesichere Skisaison von November bis April nicht unbedingt einen Gletscher braucht. Dank seiner Höhenlage auf 1.800 bis 3.080 Meter startet das Skigebiet jährlich als eines der ersten Nicht-Gletscherskigebiete Tirols in die Saison. Hinzu kommen automatisch gesteuerte Schneeanlagen, die mehr als 90 Prozent der Pisten beschneien können. 

Testkategorien

Schneesicherheit

Userwertungen

Daniel (Alter: 26-30)
Könnerstufe: Profi • im Nov. 2017
Verreist als: Gruppe
Besser gehts in Österreich wohl kaum.
Bewertete Kategorien
Angebote & Tipps
Login mit Google+