Skigebiet Kühtai Innsbruck & seine Feriendörfer: Position auf der Karte

Testbericht Kühtai: Service, Pistenpräparierung und Liftanlagen

Kühtai
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
175
(32)
Skigebiete-Test
Kategorie Service: Offizielle Wertung von
4.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Service 8 / 10
Gesamt: 79 / 100
  • Ausreichend Parkmöglichkeiten an der Talstation
  • Gute Beschilderung
  • Gute Pistenpräparierung
  • Kostenloses WLAN im Skigebiet
  • Moderne und komfortable Liftanlagen
  • Skiservice / Sportgeschäfte im Tal

    Lift- und Serviceangebot mehr in Ordnung

    Uns hat die Modernität der Lifte im Skigebiet Kühtai gut gefallen. Drei der vier Sessellifte sind mit einer Haube ausgestattet, sodass auch bei Schneefall und Wind die Aufwärtsbeförderung angenehm bleibt. Eine Sitzheizung bietet jedoch keiner der installierten Lifte. Der Startbahn-Sessellift ist dagegen etwas in die Jahre gekommen und bietet zudem keine Kindersicherung, obwohl er Teil des Kindergeländes ist. Das Kinderland wiederum selbst hat mit dem nicht überdachten "Wunderteppich" eine angemessene Beförderung im Angebot. Die ungeliebten Schlepplifte befinden sich jedoch auch weiterhin überall im Skigebiet. Bei kurzen Strecken wie am Baby-, Sonnen- und dem Wiesberglift finden wir das in Ordnung. Bei längeren Auffahrten wie beim Alpenrosenlift oder Schwarzmmoslift wäre eine Modernisierung jedoch wünschenswert. 

    Viel Aufwand und tolles Ergebnis bei der Pistenpräparierung

    Begeistert - das beschreibt unsere Stimmung, als wir morgens über die perfekt präparierten Pisten schwingen durften. Dies war sowohl auf den langen, roten Pisten bei der Kaiserbahn, im KPark und bei den schwarzen Pisten am Gaiskogellift zu begutachten.

    Durch die Lage auf über 2.020 Metern und der deswegen niedrigen Temperaturen ist auch die Talabfahrt bis nachmittags sehr gut befahrbar. Ein großes Lob an das Pisten-Team für diesen Service und die tolle Arbeit. 

    W-LAN vereinzelt im Skigebiet vorhanden - Beschilderung Standard

    Wie viele anderen Skigebiete auch gibts es in Kühtai an den sogenannten W-LAN Hotspots kostenlosen Internetzugang für Besucher. Dies gehört mittlerweile unserer Auffassung nach zu einem guten Service-Angebot dazu und erfüllt in Kühtai unsere Erwartungen.

    Die Beschilderung ist ehrlicherweise weder positiv noch negativ ins Auge gestochen. Durch die übersichtliche Anordnung und Aufteilung des Skigebiets ist ein Verfahren nahezu ausgeschlossen. Nach einer Abfahrt befindet man sich immer an der Hauptstraße Kühtais, an der sich das komplette Skigebiet angliedert.

    Parkplätze sind in Kühtai komplett kostenlos und auch für Tagesgäste ausreichend vorhanden. Obwohl Kühtai recht hoch liegt und eigentlich als sehr schneesicher gilt, sichern sich die Betreiber ab und haben eine ganze Armada von mobilen Schneekanonen in der Hinterhand - sicher ist sicher.

    Das Service-Angebot in Kühtai entspricht dem höheren Standard. Was heraussticht ist die perfekte Pistenpräparierung. Für eine Auszeichnung reicht es auf Grund der teilweise überholungsbedürftigen Liftanlagen nicht.

    Testkategorien

    Userwertungen

    Ko (Alter: 51-60)
    Könnerstufe: Fortgeschritten • im Jan. 2020
    Verreist als: Paar
    Sehr gut
    Bewertete Kategorien
    Angebote & Tipps
    Login mit Google+