Skigebiet Kühtai Innsbruck & seine Feriendörfer: Position auf der Karte

Testbericht Kühtai: Angebot für Könner

Kühtai
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
168
(30)
Skigebiete-Test
Kategorie Könner: Offizielle Wertung von
4.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Könner 8 / 10
Gesamt: 79 / 100
  • Sehr großes Skigebiet
  • Ausreichend Abfahrten für Könner vorhanden
  • Vielfältiges Pistenangebot
  • Moderne Liftanlagen
  • Keine ausgeschilderte Skirunde/Skisafari

Gute Aufteilung der Pisten und der "schwarze" Hang kommen gut bei Könnern an

Bereits ein kurzer Blick auf den Pistenplan verrät: Könner sind in Kühtai gut aufgehoben. 35 der insgesamt etwa 41 Pistenkilometer sind rot oder schwarz markiert und sprechen somit eine deutliche Sprache. 

Dazu kommt, dass sich fortgeschrittene Skifahrer mit einer handvoll Liften zufrieden geben können und trotzdem eine Vielzahl an Pisten erreichen. Besonders schön sind die Pisten 16 und 5 an der Kaiserbahn, auf denen einige Pistenkilometer ohne große Verzögerungen zurückgelegt werden können.

Teile des Skigebietes mit Tunnel verbunden

Zwei Tunnel, einer unterhalb der Kaiserbahn und einer beim Gaiskogellift, verbinden die beiden Teilgebiete von Kühtai, die durch die Hauptstraße voneinander getrennt sind. Eine Straßenüberquerung per Pedes ist eigentlich nicht notwendig. Das heißt pures Skivergnügen ohne Pause.

Auch die Aufteilung der Pisten ist hervorragend. So erwarten Skifahrer am Gaiskogellift und der Wiesbergbahn ausschließlich schwarze Steilhänge (Pisten 7a, 7b, 9, 9a, 9b) direkt nebeneinander. Die längste schwarze Abfahrt auf der Piste Nr. 14 führt von der Spitze der Hohenmutbahn bis runter ins Tal. 

Könner profitieren von modernen Liftanlagen

Für fortgeschrittene Fahrer auch immer ein wichtiges Kriterium ist die Modernität der Lifte. Hier glänzt das Skigebiet Kühtai mit einigen kuppelbaren Sesselliften und der Kaiserbahn (8er-Gondel). 

Eine offizielle Skirunde ist in Kühtai leider nicht vorhanden, allerdings lässt sich das Skigebiet schon im oder gegen den Uhrzeigersinn erkunden.

Die hochalpine Lage über 2.020 Meter verspricht viel Naturschnee und dazu ein tolles Panorama inmitten der Tiroler Alpen.

Testkategorien

Userwertungen

Ben Ammer
Ben Ammer (Alter: 26-30)
Könnerstufe: Fortgeschritten • im Apr. 2006
Verreist als: k.A.
Naturschneevergnügen auf anspruchsvollen Abfahrten!
Mit 10 roten Abfahrten (22 Pistenkilometern) sind etwa 60% der Pisten als anspruchsvoll einzustufen. Aber nicht nur nackte Zahlen überzeugen in der Kategorie “Fortgeschrittene“. Die zum Großt... Komplette Bewertung lesen
Bewertete Kategorien
Angebote & Tipps
Login mit Google+