Skimagazin

Partner

Sommer-Skifahren am Mölltaler Gletscher

Als Geschäftsführer betreue ich seit über zehn Jahren Deutschlands größtes Wintersportportal Skigebiete-Test. Die Skigebiete dieser Welt sind mein zu Hause. Wenn ich nicht gerade mit meinen drei Söhnen vor der Haustüre im Bayerischen Wald unterwegs bin, mache ich am liebsten die Skigebiete in Österreich, der Schweiz oder in Nordamerika unsicher.

Wenn ihr Fragen habt... Mehr erfahren

aktualisiert am Oct 5, 2020

Mit dem abrupten Ende der Saison im März ist für manche der heiß ersehnte Skiurlaub in diesem Jahr ausgefallen. Wer noch Nachholbedarf hat oder einfach nicht warten kann, bis der nächste Winter kommt, kann Ski oder Snowboard auch im Sommer anschnallen. Denn mit über zwei Metern Schnee am Berg sind die Pisten am Mölltaler Gletscher auch im Sommer geöffnet. Das nutzen auch viele Profiteams für die Wintervorbereitung.

Offene Lifte und Pisten

Pisten am Schareck geöffnet

Am Mölltaler Gletscher liegt auch im Sommer genug Schnee zum Skifahren.
via Facebook   © Mölltaler Gletscher Am Mölltaler Gletscher liegt auch im Sommer genug Schnee zum Skifahren.

Am Mölltaler Gletscher sind die Skilifte auch in den Sommermonaten in Betrieb. Bereits seit dem 6. Juni läuft die Sommersaison auf Kärntens einzigem Gletscher. Mit dem Gletscher Express und der Eissee-Gondelbahn geht es hinauf ins Skigebiet.

Dort bringen dich der Gletscher Jet und die Sesselbahn 3000 zu den drei geöffneten Pisten am Schareck. Die Pisten liegen zwischen 2.800 und 3.122 Metern. Die schneesicheren Bedingungen am Gletscher nutzen auch viele Profiteams zum Trainieren und Testen der neuen Skimodelle. 

Schneehöhen

Die Pisten am Mölltaler Gletscher sind im Sommer von 8.00 bis 15.30 Uhr geöffnet. Die letzte Talfahrt mit dem Gletscher Express ist um 16 Uhr möglich. Auch auf den Einkehrschwung müssen Skifahrer im Sommer nicht verzichten. Das Panorama Restaurant Eissee ist ebenfalls geöffnet. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage gilt in den Gondeln zur Sicherheit der Gäste eine Maskenpflicht. Eine Tageskarte in der Sommersaison kostet 49 Euro.

>> Zu den Skipasspreisen

Neuer Snowpark eröffnet

Seit Anfang Juli steht Freestylern am „Mölli“ auch wieder ein Snowpark zur Verfügung. Aktuell besteht dieser aus Flat-Rail, Double Kink Rail, Downrail, Canonrail und einem 14 Meter Jump, weitere Obstacles sollen noch folgen. 

Auf dieser Webcam sieht man sehr gut den Snowpark zwischen den Abfahrten am Schareck (Bild wird mehrmals täglich aktualisiert):

WebcamBox

Weitere Möglichkeiten zum Sommer-Skifahren in den Alpen

 PistenSommersaison
Zermatt21 kmab 06.06.2020
(365 Tage im Jahr geöffnet)
Saas-Fee20 km11.07. - 31.10.2020
Hintertuxer Gletscher20 kmab 29.05.2020
(365 Tage im Jahr geöffnet)
Kitzsteinhorn1 km29.05. - 21.07.2020
Les 2 Alpes8 Pisten27.06. - 30.08.2020
Val d'Isère - Tignes14 km06.06. - 02.08.2020
Stilfser Joch9 km13.06. - 01.11.2020


>> Die besten Sommer-Skigebiete Europas

Neuschnee-Meldungen abonnieren

Schneeticker

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Wann startest du in die neue Skisaison?
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+