Skimagazin

Partner

Zermatt: Pistenspaß im größten Sommer-Skigebiet Europas

Den Spaß am Wintersport entdeckte ich zugegebenermaßen erst relativ spät. Trotzdem gehört meine Arbeit heute zu meinen größten Leidenschaften. Mein sprachwissenschaftliches Studium an der Uni Regensburg diente dem Ziel, später als Online-Redakteurin zu arbeiten. Seit 2013 mache ich mit dem Snowboard die Berge unsicher, recherchiere für euch die aktuellsten Après-Ski-Hits und stelle euch die... Mehr erfahren

aktualisiert am Jul 8, 2020

365 Tage im Jahr Skifahren – der Traum aller passionierten Wintersportler! In Zermatt ist das möglich, denn hier befindet sich das höchstgelegene und größte Sommerskigebiet Europas. Auf dem Klein Matterhorn erwarten dich absolutes Pistenvergnügen zu jeder Jahreszeit, eine Erlebniswelt im ewigen Eis und traumhafte Ausblicke auf die umliegenden Viertausender-Gipfel.

Sommerskifahren in Zermatt

Blick auf die Pisten am Theodulgletscher
© TouriSpo Blick auf die Pisten am Theodulgletscher

Auf dem Theodulgletscher am 3.883 Meter hohen Klein Matterhorn kannst du das ganze Jahr über Skifahren. Im Sommer sind hier 21 rot und blau markierte Pistenkilometer geöffnet, die vor allem am frühen Morgen, wenn die Sonne noch nicht allzu stark auf den Gletscher strahlt, bestes Skivergnügen bieten. Nicht umsonst trainieren hier während der Sommermonate über 100 Skiteams aus 22 Nationen. Gut möglich also, dass du an der Gipfelstation bekannten Gesichtern aus dem Profisport begegnest.

Auch Snowboarder und Freestyler kommen hier auf ihre Kosten, denn der Sommer Snowpark beim Plateau Rosa ist nicht nur einer der höchstgelegenen Freestyle-Spots der Alpen, sondern zählt mit seinem abwechslungsreichen Setting auch zu den besten Parks in Europa.

Offene Lifte und Pisten

Blick vom Kleinmatterhorn auf die Schlepplifte am Theodulgletscher und die Grenze nach Italien am Testa Grigia
© TouriSpo Blick vom Kleinmatterhorn auf die Schlepplifte am Theodulgletscher und die Grenze nach Italien am Testa Grigia

Erreichbar ist das Sommerskigebiet am Klein Matterhorn von Zermatt aus ganz bequem mit der Gondelbahn. Zunächst geht es über Furi bis zur Bergstation Trockener Steg. Von dort aus bringt dich die neue 3S-Bahn (wir berichteten) in nur neun Minuten zur Gipfelstation Matterhorn Glacier Paradise, wo sich sowohl die Skipisten als auch die gleichnamige Erlebniswelt befinden. Im Bau ist aktuell zudem eine weitere 3S-Zubringerbahn aus Italien. Die Pisten sind über mehrere Schlepplifte erschlossen.

Das Sommerskigebiet schließt täglich bereits mittags, um während der warmen Jahreszeit eine gute Pistenqualität gewährleisten zu können. Auch Skischulen, Skiverleihe und Sportgeschäfte haben das ganze Jahr über geöffnet. Den Skipass gibt’s im Sommer ab 88 CHF (ca. 82 Euro). Kinder bis einschließlich acht Jahren fahren frei, bis einschließlich 15 Jahren erhält man 50% und für Jugendliche bis einschließlich 19 Jahren gibt's 15% Ermäßigung.

Schneehöhen

Erlebniswelt Matterhorn glacier paradise

Im Angesicht des imposanten Matterhorns geht's mit der neuen 3S-Bahn zur Gipfelstation Matterhorn glacier paradise.
© Zermatt Bergbahnen AG Im Angesicht des imposanten Matterhorns geht's mit der neuen 3S-Bahn zur Gipfelstation Matterhorn glacier paradise.

Nicht nur wegen der Pisten lohnt sich der Weg zur höchstgelegenen Bergbahnstation Europas in 3.883 Metern Höhe. Schon allein die Auffahrt mit der neuen 3S-Gondelbahn ist ein Erlebnis. Vier Crystal ride-Kabinen mit Swarovski-Kristallen und Glasboden ermöglichen dir auf der neunminütigen Fahrt einen einmaligen Ausblick auf die Gletscherwelt. Dabei versorgt dich ein Audio-System mit interessanten Infos über die alpine Welt, die Bergbahn und vieles mehr.

Oben angekommen erwartet dich auf der Aussichtsplattform am Gipfelkreuz ein Panoramablick auf zahlreiche Viertausender-Gipfel, darunter der 4.061m hohe Gran Paradiso, der höchste Berg Italiens, oder der 4.810 Meter hohe Mont Blanc in Frankreich.

Entdecke die märchenhafte Welt aus Schnee und Eis im Gletscher-Palast.
© Zermatt Bergbahnen AG Entdecke die märchenhafte Welt aus Schnee und Eis im Gletscher-Palast.

Das absolute Highlight des Matterhorn Glacier Paradise ist neben der beeindruckenden Aussicht der Gletscher-Palast. Ein Aufzug bringt dich 15 Meter unter die Gletscheroberfläche und entführt dich in eine märchenhafte Welt mit funkelnden Eiskristallen, imposanten Gletscherspalten, Eistunnels, einer Rutschbahn und einzigartigen Skulpturen. Mit Fellen bestückte Eisbänke laden dazu ein, die fantastische Eiswelt entspannt auf dich Wirken zu lassen.

Im Berginneren befinden sich zudem ein Aussichtsfenster mit Blick auf das 4.164 Meter hohe Breithorn, eine Cinema Lounge und ein Restaurant mit Shop. In der Lodge Matterhorn Glacier Paradise kannst du sogar übernachten.

WebcamEntityBox

Über die längste Hängebrücke der Welt wandern

Die längste Hängebrücke der Welt befindet sich auf dem Europaweg zwischen Grächen und Zermatt.
© Valentin Flauraud Die längste Hängebrücke der Welt befindet sich auf dem Europaweg zwischen Grächen und Zermatt.

Wem nach so viel Schnee und Eis doch auch der Sinn nach ein paar sommerlichen Aktivitäten steht, für den bietet Zermatt natürlich ebenfalls viele Möglichkeiten. Eines der absoluten Highlights ist die Hängebrücke auf dem Europaweg. Sie ist mit 494 Metern die längste frei hängende Fußgängerbrücke der Welt und überquert den Abgrund oberhalb von Randa. Die Brücke befindet sich in rund 2.000 Metern Seehöhe und gibt den Blick auf den 85 Meter tiefen Abgrund frei. Besucher sollten also absolute Schwindelfreiheit und Trittsicherheit mitbringen. Die Überquerung der Brücke dauert rund zehn Minuten.

Erreichbar ist die Hängebrücke ausschließlich über den Europaweg. Die Panoramatour führt über zwei Tagesetappen von Grächen nach Zermatt und bietet Wanderern traumhafte Ausblicke auf das Matterhorn, das Weisshorn sowie die Berner Alpen. Die Hängebrücke befindet sich etwa in der Mitte der Gesamtstrecke. Am schnellsten erreicht man sie von Randa aus, der Fußmarsch bis zur Brücke dauert dann etwa zwei bis zweieinhalb Stunden.

>> Noch mehr sommerliche Freizeitaktivitäten in Zermatt findest du hier!

Wettervorhersage

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+