Skimagazin

Partner

Biathlon Weltcup Auftakt in Östersund 2021: Programm, Startlisten, Ergebnisse

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Falls ihr Fragen oder Anregungen zu Skigebiete-Test habt, könnt ihr mich jederzeit per E-Mail unter der Adresse Mehr erfahren
aktualisiert am Dec 5, 2021

Es geht wieder los: Der Biathlon-Weltcup startet mit einem Doppel-Event in Östersund in die neue Saison 2021/2022. Zehn Rennen stehen zwischen 27. November und 5. Dezember auf dem Programm. Wir präsentieren alle Infos zum Weltcup in Schweden – mit Startzeiten, Startlisten, TV-Sendern, Wetterprognosen und Ergebnissen.

>> Weltcupkalender: Alle Termine der neuen Saison (mit Downloadfunktion)

Das Programm in Östersund

DatumStartDisziplin
27.11.2021 (Sa)
Ergebnis
11:45Frauen Einzel 15 km
27.11.2021 (Sa)
Ergebnis
15:00Männer Einzel 20 km
28.11.2021 (So)
Ergebnis
11:00Frauen Sprint 7,5 km
28.11.2021 (So)
Ergebnis
13:45Männer Sprint 10 km
02.12.2021 (Do)
Ergebnis
13:45Frauen Sprint 7,5 km
02.12.2021 (Do)
Ergebnis
16:30Männer Sprint 10 km
04.12.2021 (Sa)
Ergebnis
13:00Frauen Verfolgung 10 km
04.12.2021 (Sa)
Ergebnis
15:10Männer Staffel 4 x 7,5 km
05.12.2021 (So)
Ergebnis
12:35Frauen Staffel 4 x 6 km
05.12.2021 (So)
Ergebnis
15:15Männer Verfolgung 12,5 km

(Änderungen jederzeit möglich; Startzeit = MEZ)

>> Mehr Infos zum Weltcuport Östersund

>> Rückblick: Ergebnisse beim Weltcupfinale in Östersund im März 2021

Wetterprognose

Wettervorhersage

Schneehöhen

Einzel Frauen am 27.11.2021 in Östersund (Samstag)

Marketa Davidova startet mit Weltcupsieg in die neue Saison

Die amtierende Weltmeisterin hat es allen gezeigt: Die Tschechin Marketa Davidova hat am Samstag mit über einer Minute Vorsprung das erste Einzelrennen der neuen Saison gewonnen. Sie stand auch bei der WM in Pokljuka im vergangenen Februar ganz oben auf dem Treppchen in dieser Disziplin. Neben der Tschechin blieb nur noch Anna Weidel (GER) fehlerfrei, die aufgrund einer schwächeren Laufform aber auf Platz 9 landete. Zweite wurde heute Lisa Hauser (AUT) vor Denise Herrmann (GER). Ein gelungener Auftakt für das deutsche Frauenteam!

Ergebnis Einzel Frauen:

 NameLandZeitSchießen
1.Marketa DavidovaCZE42:43.50+0+0+0
2.Lisa HauserAUT+1:17.70+0+0+1
3.Denise HerrmannGER+1:23.00+1+0+0
4.Dzinara AlimbekavaBLR+1:46.01+1+0+0
5.Uliana NigmatullinaRUS+2:04.00+0+0+1
6.Emma LunderCAN+2:05.20+0+1+0
7.Emilie KalkenbergNOR+2:25.00+0+0+1
8.Kristina ReztsovaRUS+2:27.70+0+0+1
9.Anna WeidelGER+2:28.60+0+0+0
10.Marte RöiselandNOR+2:38.11+0+2+0
11.Mona BrorssonSWE+2:48.90+1+0+1
12.Vanessa VoigtGER+2:51.81+0+0+0
13.Lisa VittozziITA+2:55.63+0+0+0
14.Fuyuko TachizakiJPN+3:04.70+0+0+1
15.Lotte LieBEL+3:10.10+1+0+0
16.Yan ZhangCHN+3:11.00+0+0+0
17.Valentina SemerenkoUKR+3:11.40+0+0+1
18.Elvira ÖbergSWE+3:16.61+1+2+1
19.Karoline KnottenNOR+3:18.80+0+1+0
20.Ingrid TandrevoldNOR+3:19.90+1+0+2
...    
23.Franziska PreussGER+3:28.30+1+2+1
24.Vanessa HinzGER+3:36.81+1+0+0
36.Janina HettichGER+4:21.50+2+0+1
59.Juliane FrühwirtGER+5:38.20+1+0+0


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Einzel Frauen über 15 km (wie läuft das ab?)

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der Saison 2021/2022

Rückblick: Siegerin der Einzelwertung 2020/2021

1. Platz: Lisa Hauser (AUT)
2. Platz: Dorothea Wierer (ITA)
3. Platz: Hanna Öberg (SWE)
die weiteren Plätze

Einzel Männer am 27.11.2021 in Östersund (Samstag)

Sturla Holm Laegreid gleich von Beginn an auf Siegeskurs

Der amtierende Einzel-Weltmeister und Zweite der letztjährigen Gesamtwertung ist am Samstagnachmittag eindrucksvoll in die neue Saison gestartet: Sturla Holm Laegreid hat fehlerfrei und mit fast einer Minute Vorsprung das Einzelrennen der Männer gewonnen. Hinter ihm landeten Tarjei Boe (NOR) und Simon Desthieux (FRA). Für die deutschen Männer hagelte es zuviele Strafminuten aufgrund der Fehlschüsse. Am Besten schnitten noch Justus Strelow (13.) und Roman Rees (14.) ab. Erik Lesser hat aufgrund einer kleinen Erkältung auf den Einzelstart verzichtet, will aber am Sonntag im Sprint starten.  

Ergebnis Einzel Männer:

 NameLandZeitSchießen
1.Sturla H. LaegreidNOR51:04.00+0+0+0
2.Tarjei BoeNOR+59.20+1+0+1
3.Simon DesthieuxFRA+1:00.60+1+0+1
4.Scott GowCAN+1:26.80+0+0+0
5.Johannes T. BoeNOR+1:28.51+0+1+0
6.Sivert G. BakkenNOR+1:29.40+0+0+0
7.Eduard LatypovRUS+1:36.51+0+0+0
8.Quentin Fillon MailletFRA+2:07.12+0+0+1
9.Tsukasa KobonokiJPN+2:24.90+0+0+0
10.Christian GowCAN+2:26.10+0+1+0
11.Fabien ClaudeFRA+2:30.91+1+1+1
12.Jesper NelinSWE+2:31.60+2+0+1
13.Justus StrelowGER+2:33.10+0+1+0
14.Roman ReesGER+2:47.20+0+1+2
15.Daniil SerokhvostovRUS+2:48.60+1+1+0
16.Simon EderAUT+2:53.60+2+0+0
17.Vetle ChristiansenNOR+2:55.30+0+0+3
18.Vytautas StroliaLTU+2:56.70+0+1+1
19.Anton SmolskiBLR+2:59.51+1+0+1
20.Felix LeitnerAUT+3:10.82+1+0+1
...    
32.Benedikt DollGER+4:11.01+1+1+1
56.Philipp HornGER+5:27.31+0+3+1
80.Philipp NawrathGER+7:33.31+3+1+2


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Einzel Männer über 20 km (wie läuft das ab?)

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der Saison 2021/2022

Rückblick: Sieger der Einzelwertung 2020/2021

1. Platz: Sturla Holm Laegreid (NOR)
2. Platz: Johannes Thignes Boe (NOR)
3. Platz: Alexander Loginov (RUS)
die weiteren Plätze

Sprint Frauen am 28.11.2021 in Östersund (Sonntag)

Heimsieg für Hanna Öberg im ersten Weltcupsprint

Den ersten Sprint der neuen Weltcupsaison hat am Sonntagmittag die Schwedin Hanna Öberg gewonnen. Für die 26-Jährige ist es ein Heimsieg, denn sie lebt und trainiert in Östersund. Ebenfalls aufs Stockerl schafften es heute Anais Chevalier-Bouchet (FRA) und Marte Olsbu Röiseland (NOR). Beste Deutsche wurde Franziska Preuss auf Rang 7. Am kommenden Donnerstag steht bereits der nächste Sprint für die Damen hier in Schweden auf dem Programm (mehr Infos).

Ergebnis Sprint Frauen:

 NameLandZeitSchießen
1.Hanna ÖbergSWE19:01.50+0
2.Anais Chevalier-B.FRA+11.30+0
3.Marte O. RöiselandNOR+15.40+1
4.Dzinara AlimbekavaBLR+18.00+0
5.Hanna SolaBLR+27.30+1
6.Justine Braisaz-B.FRA+35.91+0
7.Franziska PreussGER+38.80+1
8.Elvira ÖbergSWE+38.91+1
9.Linn PerssonSWE+47.11+0
10.Ida LienNOR+50.90+0
11.Eva PuskarcikovaCZE+52.80+0
12.Clare EganUSA+53.20+0
13.Anais BescondFRA+54.01+0
14.Baiba BendikaLAT+59.50+0
15.Marketa DavidovaCZE+59.80+1
16.Anna WeidelGER+1:01.30+0
17.Uliana NigmatullinaRUS+1:03.70+0
18.Mona BrorssonSWE+1:06.50+2
18.Jessica JislovaCZE+1:06.50+0
20.Anna MagnussonSWE+1:09.01+0
21.Lisa HauserAUT+1:15.11+1
22.Lotte LieBEL+1:18.31+0
23.Dorothea WiererITA+1:18.60+1
24.Olena BilosiukUKR+1:22.10+0
25.Denise HerrmannGER+1:22.41+1
...    
28.Tiril EckhoffNOR+1:30.71+2
38.Vanessa VoigtGER+1:48.01+1
40.Janina HettichGER+1:48.90+2
60.Vanessa HinzGER+2:08.11+1
93.Juliane FrühwirtGER+3:05.32+1


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Sprint Frauen über 7,5 km (wie läuft das ab?)

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der Saison 2021/2022

Rückblick: Siegerin der Sprintwertung 2020/2021

1. Platz: Tiril Eckhoff (NOR)
2. Platz: Marte Olsbu Röiseland (NOR)
3. Platz: Hanna Öberg (SWE)
die weiteren Plätze

Sprint Männer am 28.11.2021 in Östersund (Sonntag)

Samuelsson holt zweiten Tagessieg für Schweden

Zwei Sprints und zweimal ein schwedischer Sieger: Nach Hanna Öberg hat am Nachmittag Sebastian Samuelsson ebenfalls den Heimsieg im ersten Sprint in Östersund geholt. Der 24-Jährige gewann mit einer fehlerfreien Schießleistung und der schnellsten Laufzeit vor den beiden Norwegern Vetle S. Christiansen und Johannes T. Boe. Bester Deutscher wurde Philipp Nawrath auf Platz 6. Am kommenden Donnerstag steht bereits der nächste Sprint in Östersund auf dem Programm (mehr Infos). 

Ergebnis Sprint Männer:

 NameLandZeitSchießen
1.Sebastian SamuelssonSWE22:33.50+0
2.Vetle S. ChristiansenNOR+11.80+0
3.Johannes T. BoeNOR+12.20+0
4.Emilien JacquelinFRA+23.20+1
5.Simon DesthieuxFRA+23.80+0
6.Philipp NawrathGER+27.50+0
6.Fabien ClaudeFRA+27.50+1
8.Sivert BakkenNOR+37.60+0
9.Filip AndersenNOR+49.10+0
10.Alexander LoginovRUS+53.40+0
11.Eduard LatypovRUS+1:04.81+0
12.Tarjei BoeNOR+1:05.50+1
13.Jakov FakSLO+1:08.10+0
14.Antonin GuigonnatFRA+1:10.20+1
15.Benjamin WegerSUI+1:11.40+0
16.Tero SeppalaFIN+1:12.20+1
17.Philipp HornGER+1:13.91+0
18.Benedikt DollGER+1:14.70+1
19.Anton SmolskiBLR+1:15.81+1
20.Simon EderAUT+1:17.80+0
...    
37.S. LaegreidNOR+ 1:44,00+1
44.Erik LesserGER+1:57.00+2
48.Justus StrelowGER+2:01.80+0
65.Roman ReesGER+2:29.40+3


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Sprint Männer über 10 km (wie läuft das ab?)

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der Saison 2021/2022

Rückblick: Sieger der Sprintwertung 2020/2021

1. Platz: Johannes T. Boe (NOR)
2. Platz: Sturla Holm Laegreid (NOR)
3. Platz: Tarjei Boe (NOR)
die weiteren Plätze

Sprint Frauen am 2.12.2021 in Östersund (Donnerstag)

Dritter Weltcupsieg für Lisa Hauser

Zum Saisonstart bereits in Topform präsentiert sich die Österreicherin Lisa Hauser in Östersund. Nach dem zweiten Platz im Einzel am Samstag holte sie sich heute den Sieg im Sprint. Zweite wurde Elvira Öberg (SWE) vor Hanna Sola (BLR). Beste Deutsche wurde Franziska Preuss auf Platz 5. Das Sprintergebnis ist Grundlage für die Verfolgung am Samstag.

Ergebnis Sprint Frauen:

 NameLandZeitSchießen
1.Lisa HauserAUT19:30.20+0
2.Elvira ÖbergSWE+12.51+1
3.Hanna SolaBLR+14.40+1
4.Dzinara AlimbekavaBLR+20.60+0
5.Franziska PreussGER+24.20+1
6.Anais Chevalier-B.FRA+27.80+1
7.Linn PerssonSWE+34.40+0
8.Chloe ChevalierFRA+38.10+0
9.Denise HerrmannGER+43.11+0
10.Vanessa VoigtGER+44.40+0
11.Hanna ÖbergSWE+47.01+1
12.Marte RöiselandNOR+47.70+1
13.Lisa VittozziITA+49.41+0
14.Anais BescondFRA+52.70+1
15.Lena HäckiSUI+53.20+0
16.Dorothea WiererITA+55.42+0
17.Justine BraisazFRA+55.61+1
18.Marketa DavidovaCZE+59.01+0
19.Yuliia DzhimaUKR+59.60+1
20.Svetlana MironovaRUS+1:03.00+1
...    
25.Janina HettichGER+1:13.00+0
32.Tiril EckhoffNOR+1:21.81+1
53.Vanessa HinzGER+1:56.72+0


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Sprint Frauen über 7,5 km (wie läuft das ab?)

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der Saison 2021/2022

Rückblick: Siegerin der Sprintwertung 2020/2021

1. Platz: Tiril Eckhoff (NOR)
2. Platz: Marte Olsbu Röiseland (NOR)
3. Platz: Hanna Öberg (SWE)
die weiteren Plätze

 

Sprint Männer am 2.12.2021 in Östersund (Donnerstag)

Zweiter Sprint, zweiter Sieg für Samuelsson

Sebastian Samuelsson lässt die schwedischen Fans jubeln: Der Lokalmatador hat am Donnerstag auch den zweiten Sprint von Östersund souverän gewonnen. Trotz eines Schießfehlers war er erneut der Schnellste auf der Strecke. Hinter ihm landetem die beiden Franzosen Emilien Jacquelin und Quentin Fillon Maillet auf Platz 2 und 3. Die deutschen Herren schafften es nicht in die Top 10. Bester wurde Johannes Kühn auf Platz 12. Am Sonntag steht dann die Verfolgung auf dem Programm.

Ergebnis Sprint Männer:

 NameLandZeitSchießen
1.Sebastian SamuelssonSWE22:58.71+0
2.Emilien JacquelinFRA+18.00+1
3.Quentin Fillon MailletFRA+21.50+1
4.Eduard LatypovRUS+26.10+0
5.Vetle S. ChristiansenNOR+31.10+1
6.Sturla LaegreidNOR+40.50+0
7.Lukas HoferITA+42.30+0
8.Tarjei BoeNOR+44.00+1
9.Johannes T. BoeNOR+50.11+0
10.Benjamin WegerSUI+50.90+0
11.Martin PonsiluomaSWE+52.51+1
12.Johannes KühnGER+54.80+1
13.Alexander LoginovRUS+55.91+0
14.Benedikt DollGER+56.70+1
15.Michal KrcmarCZE+58.80+0
16.Tero SeppalaFIN+59.90+1
17.Vytautas StroliaLTU+1:02.91+0
18.Roman ReesGER+1:05.10+0
19.Sivert BakkenNOR+1:06.10+2
20.Antonin GuigonnatFRA+1:13.92+0
...    
30.Philipp HornGER+1:23.51+0
38.Philipp NawrathGER+1:36.00+3
48.Erik LesserGER+1:57.12+1


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Sprint Männer über 10 km (wie läuft das ab?)

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der Saison 2021/2022

Rückblick: Sieger der Sprintwertung 2020/2021

1. Platz: Johannes T. Boe (NOR)
2. Platz: Sturla Holm Laegreid (NOR)
3. Platz: Tarjei Boe (NOR)
die weiteren Plätze

Verfolgung Frauen am 4.12.2021 in Östersund (Samstag)

Röiseland gewinnt das erste Verfolgungsrennen des Winters

Mit Startnummer 12 ins Rennen gegangen und am Ende ganz oben gestanden: Marte Olsbu Röiseland hat mit einer großen Aufholjagd die Verfolgung von Östersund gewonnen. Hinter der Norwegerin landeten mit Anais Bescond und Anais Chevalier zwei Französinnen. Sprintsiegerin Lisa Hauser wurde Vierte. Franziska Preuss kam erneut auf Platz 5 ins Ziel.

Ergebnis Verfolgung Frauen:

 NameLandZeitSchießen
1.Marte O. RöiselandNOR32:20.60+0+1+0
2.Anais BescondFRA+4.80+0+0+0
3.Anais Chevalier-B.FRA+7.00+0+1+0
4.Lisa HauserAUT+7.90+0+0+0
5.Franziska PreussGER+18.81+0+1+0
6.Hanna ÖbergSWE+22.21+0+1+1
7.Elvira ÖbergSWE+23.91+0+2+1
8.Denise HerrmannGER+52.92+0+0+0
9.Lena HäckiSUI+57.60+1+0+0
10.Dzinara AlimbekavaBLR+58.72+0+0+1
11.Hanna SolaBLR+1:06.12+1+0+1
12.Justine Braisaz-B.FRA+1:19.71+3+0+1
13.Dorothea WiererITA+1:23.20+1+1+0
14.Yuliia DzhimaUKR+1:32.91+1+0+0
15.Ingrid L. TandrevoldNOR+1:39.10+1+0+0
16.Marketa DavidovaCZE+1:41.50+1+1+1
17.Uliana NigmatullinaRUS+1:43.40+0+1+0
18.Mona BrorssonSWE+1:50.20+0+3+0
19.Lotte LieBEL+2:00.60+0+0+1
20.Lisa VittozziITA+2:00.83+0+0+1
...    
27.Vanessa VoigtGER+2:30.80+2+0+1
28.Tiril EckhoffNOR+2:39.81+0+1+2
29.Janina HettichGER+2:44.90+2+0+0
45.Vanessa HinzGER+4:15.90+1+2+1


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Verfolgung Frauen über 10 km (wie läuft das ab?)

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der Saison 2021/2022

Rückblick: Siegerin der Verfolgungswertung 2020/2021

1. Platz: Tiril Eckhoff (NOR)
2. Platz: Marte Olsbu Röiseland (NOR)
3. Platz: Franziska Preuss (GER)

 

Staffel Männer am 4.12.2021 in Östersund (Samstag)

Norwegen gewinnt vor Frankreich und Russland

Die erste Männerstaffel der neuen Saison hat einen altbekannten Sieger. Das Team aus Norwegen holte sich am Samstagnachmittag den Sieg vor Frankreich und Russland. Der deutsche Schlussläufer Philipp Nawrath hatte beim letzten Schießen noch die Chance aufs Podest zu springen, leistete sich aber einen Nachlader und musste sich dann mit dem vierten Platz begnügen.

Ergebnis Staffel Männer:

 NationZeitNachlader
1.Norwegen
Sivert Bakken / Tarjei Boe / Johannes Boe / Vetle Christiansen
1:14:09,34
2.Frankreich
Fabien Claude / Emilien Jacquelin / Simon Desthieux / Quentin Fillon Maillet
+ 11,28
3.Russland
Said Khalili / Daniil Serokhvostov / Alexander Loginov / Eduard Latypov
+ 45,99 + 1 Strafrunde
4.Deutschland
Erik Lesser / Roman Rees / Benedikt Doll / Philipp Nawrath
+ 1:07,86
5.

Ukraine
Artem Pryma / Dmytro Pidruchnyi / Bogdan Tsymbal / Anton Dudchenko

+ 1:28,56 + 1 Strafrunde
6.Belarus
Sergey Bocharnikov / Dzmitry Lazouski / Maksim Varabei / Anton Smolski
+ 2:07,511
7.

Schweden
Peppe Femling / Jesper Nelin / Martin Ponsiluoma / Sebastian Samuelsson

+ 2:30,815 + 1 Strafrunde
8.Italien
Thomas Bormolini / Tommaso Giacomel / Lukas Hofer / Dominik Windisch
+ 2:31,013 + 2 Strafrunden
9.Schweiz
Sebastian Stalder / Benjamin Weger / Niklas Hartweg / Joscha Burkhalter
+ 3:01,69
...   
17.Österreich
David Komatz / Simon Eder / Magnus Oberhauser / Felix Leitner
+ 5:13,210 + 4 Strafrunden


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Staffel Männer über 4 x 7,5 km (wie läuft das ab?)

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der Saison 2021/2022

Rückblick: Sieger der Staffelwertung Männer 2020/2021

1. Platz: Norwegen
2. Platz: Schweden
3. Platz: Frankreich
4. Platz: Deutschland

Staffel Frauen am 5.12.2021 in Östersund (Sonntag)

Französinnen gewinnen mit großem Vorsprung

Mit fast einer Minute Vorsprung hat sich die französische Frauenstaffel am Sonntag den in Östersund geholt. Auf Platz 2 kam Belarus ins Ziel, gefolgt von Schweden und Norwegen. Für das deutsche Team wurde es nur der fünfte Platz, obwohl sie sich lediglich vier Nachlader leisteten. Viele anderen Nationen waren in der Loipe aber deutlich schneller unterwegs.

Ergebnis Staffel Frauen:

 NationZeitNachlader
1.Frankreich
Anais Bescond / Anais Chevalier / Julia Simon / Justine Braisaz
1:10:30,34
2.Belarus
Iryna Leshchanka / Dzinara Alimbekava / Elena Kruchinkina / Hanna Sola
+ 57,96
3.

Schweden
Linn Persson / Mona Brorsson / Elvira Öberg / Hanna Öberg

+ 1:09,611 + 2 Strafrunden
4.Norwegen
Emilie Kalkenberg / Tiril Eckhoff / Ingrid Tandrevold / Marte Röiseland
+ 1:09,87 + 1 Strafrunde
5.

Deutschland
Vanessa Voigt / Denise Herrmann / Janina Hettich / Franziska Preuss

+ 1:26,84
6.Italien
Lisa Vittozzi / Dorothea Wierer / Samuela Comola / Michela Carrara
+ 2:58,310 + 1 Strafrunde
7.Tschechien
Jessica Jislova / Eva Puskarcikova / Marketa Davidova / Lucie Charvatova
+ 2:59,010 + 1 Strafrunde
8.

Russland
Kristina Reztsova / Larisa Kuklina / Svetlana Mironova / Uliana Nigmatullina

+ 3:10,610
9.Schweiz
Amy Baserga / Lena Häcki / Aita Gasparin / Selina Gasparin
+ 4:07,212 + 1 Strafrunde
10.

Ukraine
Anastasiya Merkushyna / Yuliia Dzhima / Darya Blashko / Olena Bilosiuk

+ 4:17,711


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Staffel Frauen über 4 x 6 km (wie läuft das ab?)

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der Saison 2021/2022

Rückblick: Sieger der Staffelwertung Frauen 2020/2021

1. Platz: Schweden
2. Platz: Deutschland
3. Platz: Frankreich
4. Platz: Norwegen

Verfolgung Männer am 5.12.2021 in Östersund (Sonntag)

Zweiter Weltcupsieg für Christiansen

Zum zweiten Mal in seiner Karriere hat Vetle Sjaastad Christiansen ein Weltcuprennen gewonnen. Er siegte in der Verfolgung mit knapp zehn Sekunden vor Sebastian Samuelsson (SWE) und Emilien Jacquelin (FRA). Für die deutschen Starter war heute kein Top-10-Platz drin. Am Besten schnitten Roman Rees (13.) und Johannes Kühn (14.) ab. Das war das letzte Rennen in Östersund. Am Freitag geht es weiter in Hochfilzen (Programm). 

Ergebnis Verfolgung Männer:

 NameLandZeitSchießen
1.Vetle S. ChristiansenNOR30:14.80+0+1+0
2.Sebastian SamuelssonSWE+9.81+1+1+1
3.Emilien JacquelinFRA+11.00+0+2+1
4.Michal KrcmarCZE+51.50+0+1+0
5.Tero SeppalaFIN+52.11+0+0+0
6.Simon EderAUT+52.20+0+0+0
7.Tommaso GiacomelITA+52.50+1+0+0
8.Johannes T. BoeNOR+1:00.11+2+0+0
9.Antonin GuigonnatFRA+1:02.31+0+0+1
10.Benjamin WegerSUI+1:04.20+1+0+1
11.Eduard LatypovRUS+1:20.80+0+2+1
12.Martin PonsiluomaSWE+1:33.61+2+2+0
13.Roman ReesGER+1:34.51+0+0+0
14.Johannes KühnGER+1:35.10+0+2+1
15.Florent ClaudeBEL+1:37.10+0+0+1
16.Quentin Fillon MailletFRA+1:43.12+2+0+1
17.Fabien ClaudeFRA+1:45.50+0+2+2
18.Erik LesserGER+1:46.80+0+0+2
19.Anton DudchenkoUKR+1:48.20+1+0+0
20.Lukas HoferITA+1:48.21+3+0+0
...    
22.Benedikt DollGER+1:57.70+0+1+2
24.Philipp NawrathGER+1:59.20+1+2+0
29.Philipp HornGER+2:04.01+2+0+0


>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Disziplin: Verfolgung Männer über 12,5 km (wie läuft das ab?)

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der Saison 2021/2022

Rückblick: Sieger der Verfolgungswertung 2020/2021

1. Platz: Sturla H. Laegreid (NOR)
2. Platz: Johannes T. Boe (NOR)
3. Platz: Emilien Jacquelin (FRA)

Anzeige
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Anzeige
Login mit Google+