Skigebiet Silver Star Mountain Resort in den Kootenay Rockies: Position auf der Karte

Testbericht Silver Star Mountain Resort: Service, Pistenpräparierung und Liftanlagen

Silver Star Mountain Resort
Partner

Userwertungen

Anfänger
0.0
Könner
0.0
Freeride
5.0
Freestyle
0.0
Familien
0.0
Après Ski
0.0
Service
2.5
Schneesicherheit
0.0
Preis/Leistung
0.0
Bergrestaurants
0.0
Zu den Userbewertungen Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
78
(2)
Skigebiete-Test
Kategorie Service: Offizielle Wertung von
4.0
Skigebiete-Test
vor 2 Jahren
Hilfreich?
00
Wertungen:
Service 8 / 10
Gesamt: 80 / 100
  • Gute Pistenpräparierung
  • Kostenloses WLAN im Skigebiet
  • Skiservice / Sportgeschäfte im Tal
  • Ausreichend Parkmöglichkeiten an der Talstation
  • Gute Beschilderung
  • Liftanlagen teilweise veraltet

Top Service im Silver Star Ski Resort

Die Kategorie "Service" umfasst zahlreiche Bestandteile, die es für ein Skigebiet zu erfüllen gilt. Dem Skigebiet Silver Star muss in jedem Fall eine Top-Pistenpräparierung attestiert werden. Die Hänge waren sehr gut zu fahren und es kam zu keiner Zeit zu den typischen Hügeln auf präparierten Abfahrten - auch nachmittags nicht.

Exzellente Beschilderung 

Die Beschilderung war unserer Meinung nach im kompletten Pistengebiet hervorragend. Statt auf kleine runde Schildern mit den Pistennummern zu setzen, werden hier die Pistennamen auf großen Tafeln ausgeschrieben und erleichtern so die Orientierung enorm. Vor allem Familien werden auf diese Weise nie auf die falsche Piste geführt, weil sogar alle Alternativ-Pisten auf den Tafeln angeführt werden.

Sehr gute Infrastruktur

WLAN ist vor allem im Village jederzeit bestens verfügbar. Skiservice und Skiverleih werden auch direkt vor Ort angeboten. Der Dreh- und Angelpunkt für alle Angebote ist das im viktorianischen Stil gehaltene Village, welches auch Treffpunkte für Gruppen bietet. Kostenlose Parkplätze sind auch hier nur einen Steinwurf entfernt und zahlreich vorhanden. Die Nähe zur Piste von allen Unterkünften, die für einen Skiurlaub in Frage kommen, machen ein Skidepot quasi überflüssig. Für uns in diesem Fall kein Grund für eine Bemängelung.

Überholte Liftanlagen

Grund zum Tadel gibt es lediglich bei den Liftanlagen. Diese sind wie überall in Kanada nicht mit dem Standard in europäischen Top-Skigebieten dieser Größe vergleichbar. Zumindest wird in Silver Star der älteste Sessellift, der Summit Chair, durch eine moderne Gondelbahn ersetzt (Fertigstellung Frühjahr/Sommer 2018). Und auch die so unbeliebten Schlepplifte gehören in Silver Star bis auf eine kurze Ausnahme (Home Run Tee) der Vergangenheit an. Sitzheizungen oder kuppelbare Lifte sind jedoch nicht vorhanden. 

Testkategorien

Userwertungen

Gerrit (Alter: 14-18)
Könnerstufe: Profi • im Dez. 2017
Verreist als: Gruppe
Wir hatten einige sehr eisige Tage
Bewertete Kategorien
Angebote & Tipps
Login mit Google+