Skigebiet Silver Star Mountain Resort in den Kootenay Rockies: Position auf der Karte

Testbericht Silver Star Mountain Resort: Snow- & Funparks

Silver Star Mountain Resort
Partner

Userwertungen

Anfänger
0.0
Könner
0.0
Freeride
5.0
Freestyle
0.0
Familien
0.0
Après Ski
0.0
Service
2.5
Schneesicherheit
0.0
Preis/Leistung
0.0
Bergrestaurants
0.0
Zu den Userbewertungen Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
78
(2)
Skigebiete-Test
Kategorie Freestyle: Offizielle Wertung von
3.5
Skigebiete-Test
vor 2 Jahren
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freestyle 7 / 10
Gesamt: 80 / 100
  • Wechselndes Setup
  • Gutes Freestyle-Angebot
  • Hindernisse für alle Könnerstufen
  • Funpark ausreichend ausgestattet
  • Kein direkter Lift am Funpark

Zentraler Terrain Park mit großzügigem Angebot

Ganze 6,5 Hektar Fläche werden dem Snowpark in Silver Starzugestanden. Auf dieser Fläche erstreckt sich einer der besten Snowparks Kanadas, der mit Obstacles jeder Schwierigkeitsstufe aufwarten kann. Egal ob große Kicker, Rails, Jibs oder Boxes - jeder Freestyle-Typ findet hier eine passende Lane. 

Small Lane

Für Anfänger empfiehlt sich die Small Lane die mit kleinen Boxes und Jumps ausgestattet ist. Dieser Beginner-Funpark ist der perfekte Ort für die ersten "Schritte" und dient auch als Übungspark für die Skischule des Skigebiets. 

Medium & Large Lane

Fortgeschrittene testen ihr Limit auf der Medium und Large lane, die sich im unteren Bereich des Big Dipper befinden. Der Big Dipper ist die blau markierte Piste, die neben dem Snowpark auch für Alpinisten befahrbar ist, die sich das Treiben und die Moves im Snowpark anschauen wollen.

X-Large Lane

Profis haben auf der X-Large Lane alle Möglichkeiten, ihre Grenzen auszutesten. Riesige Jumps und herausfordernde Rails haben hier ihr Zuhause. Außerdem ist die X-Large Lane Austragungsort einiger Slopestyle-Events, die im Skigebiet Silver Star ausgetragen werden.

Leider gibt es keinen separaten Lift für den Snowpark. Freestyler müssen den Weg über den Comet Express suchen, um zum Start zurückzukehren. Eine Teilabfahrt auf dem Big Dipper ist hiermit obligatorisch.

Testkategorien

Angebote & Tipps
Login mit Google+