Skigebiet Lienz Hochstein & Zettersfeld in Osttirol: Position auf der Karte

Testbericht Lienz Hochstein & Zettersfeld

Lienz Hochstein & Zettersfeld
Partner
Offizieller Testbericht

Das 12.000-Einwohner-Städtchen Lienz liegt mitten in den Alpen in der Region Osttirol. Wobei "mitten in den Alpen" wirklich treffend ist: So muss man von Norden kommend erst die Kitzbüheler...

Kompletten Testbericht lesen
3.6
71/100
Skigebiete-Test.de Wertung

Userwertungen

Hier gibt es leider noch keine Userbewertung. Sei doch der erste...
  • und erstelle schnell und unkompliziert eine Bewertung
  • und gib deine persönlichen Erfahrungen an alle Besucher weiter
Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
26
(7)
Skigebiete-Test
Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
10
Wertung:
Gesamt: 71 / 100
  • Gutes Preis-Leistungs Verhältnis
  • Gutes Angebot an leichten Pisten für Anfänger
  • Moderne Lifte
  • Genügend Familienareale für kleine Kinder
  • Großes Pistenangebot
  • Zu wenige Pisten für sportliche Skifahrer
  • Nicht immer schneesicher
  • Nur wenig Après-Ski

Skispaß in Zettersfeld und am Hochstein

Das 12.000-Einwohner-Städtchen Lienz liegt mitten in den Alpen in der Region Osttirol. Wobei "mitten in den Alpen" wirklich treffend ist: So muss man von Norden kommend erst die Kitzbüheler Alpen und den Felbertauern hinter sich lassen, von Süden die Dolomiten oder ganz Kärnten.
Diese zentrale Lage sorgt für ein ganz spezielles Klima: Große Schneemengen gibt es vor allem bei einem Adria-Tief von Süden her kommend. Bei einer Nordwestströmung kommt meist kein Niederschlag in Osttirol an. Zudem gilt die Region als sehr sonnig, wobei über 2.000 Sonnenstunden jährlich gezählt werden. 

Zettersfeld oder Hochstein?

Zu Lienz gehören zwei Teilgebiete, die lifttechnisch nicht miteinander verbunden sind: Zettersfeld und Hochstein. Das größere der beiden Gebiete ist Zettersfeld am nördlichen Rand der Stadt mit einem grandiosen Blick nach Süden über die Lienzer Ebene und auf die Lienzer Dolomiten und den Hochstein. Der zweite Skiberg – der Hochstein – ist dagegen fast der Bekanntere, macht hier doch im 2-Jahresrythmus zwischen den Jahren der Skiweltcup-Tross der Damen Station.

In Lienz fühlen sich Familien wohl

Obwohl es die Weltcuppiste in sich hat, geht es in den beiden Skigebieten eher ruhiger zu. Vor allem Familien und Einsteiger fühlen sich hier pudelwohl. Zudem wird rund um Lienz abseits der alpinen Piste eine Menge geboten. So gibt es neben vielen Langlaufloipen auch ein großes Skitourenangebot. In der kleinen Innenstadt kann man zudem sehr gut shoppen gehen und Einkehren. Ein Highlight: Die GanzjahresrodelbahnOSTTIRODLER am Hochstein, ein Alpine Coaster mit fast drei Kilometern Länge.

Obwohl beide Teilgebiete getrennt voneinander sind, führen wir hier eine gemeinsame Wertung an. Das liegt daran, dass diese mit einem gemeinsamen Skipass genutzt werden und die Urlauber auch gerne beide Teilgebiete in Anspruch nehmen.

Testkategorien

Auszeichnungen
Familien
Angebote & Tipps
Login mit Google+