Skigebiet Hinterstoder in Pyhrn-Priel: Position auf der Karte

Testbericht Hinterstoder: Angebot für Könner

Hinterstoder
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
44
(9)
Skigebiete-Test
Kategorie Könner: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Könner 7 / 10
Gesamt: 72 / 100
  • Ausreichend Abfahrten für Könner vorhanden
  • Skirunde/Skisafari vorhanden
  • Moderne Liftanlagen
  • Die Pistenvielfalt könnte größer sein
  • Überschaubares Skigebiet

Inferno-Piste und Hannes-Trinkl-Abfahrt sorgen für brennende Oberschenkel

Die Pisten von Hinterstoder sind überwiegend der roten oder schwarzen Kategorie zugeordnet. Ein besonderes Highlight ist die Hannes-Trinkl-Abfahrt,  die einzige Weltcuppiste Oberösterreichs, die darüberhinaus mit einem schönen Panorama bis zum Böhmer Wald überzeugt. Außerdem startet am Hösskogel die Inferno-Piste, die mit einem Gefälle von bis zu 70 Prozent für brennende Oberschenkel sorgt. Die Talabfahrten ermöglichen auch einmal längere Abfahrten, ohne dass man gleich wieder den Lift nehmen muss. Jedoch haben uns auch die kürzen Pisten wie die Lärchenhangabfahrt überzeugt. Mit der Höss- und Hirschkogelbahn (der einzigen 10er-Kabinenbahn Oberösterreichs) sowie der Sesselbahn Hössexpress punktet Hinterstoder ebenso in Sachen moderne Liftanlagen. Wer allerdings zum höchstgelegenen Punkt im Skigebiet gelangen will, muss die Fahrt mit zwei Schleppliften in Kauf nehmen. Dafür kann man hier auf die Höss Totale starten, die über 7,4 Kilometer zurück ins Tal führt. Für einen Tagesausflug ist Hinterstoder dank der vielen sportlichen Abfahrten und der Funslope SNOWtrail durchaus geeignet. Bei mehreren Skitagen wird es erfahrenen Sportlern aber wahrscheinlich auf Dauer langweilig.

Testkategorien

Userwertungen

Gregor (Alter: 41-45)
Könnerstufe: Fortgeschritten • im Jan. 2018
Verreist als: Familie
viele wirklich steile und hart präparierte pisten - wertung, hösskogel oder trinkel sind ein traum für ambitionierte skifahrer
Bewertete Kategorien
Martin Bauer
Martin Bauer (Alter: 26-30)
Könnerstufe: Profi • im Mär. 2009
Verreist als: k.A.
Hinterstoder ist auch für ambitionierte Skifahrer eine Reise wert.
Im Verbund mit der Wurzeralm (Testbericht Wurzeralm lesen) bietet die Skiregion Pyhrn-Priel über 50 Pistenkilometer, wobei mehr als 70% rot oder schwarz markiert sind. Auch wenn Hinterstoder nicht... Komplette Bewertung lesen
Bewertete Kategorien
Angebote & Tipps
Login mit Google+