Skigebiet Arber Bayerischer Wald: Position auf der Karte

Testbericht Arber

Partner
Offizieller Testbericht

Am höchsten Punkt im Bayerischen Wald, dem Großen Arber, befindet sich ein hervorragendes Familienskigebiet und eine Top-Skidestination für Anfänger. Vor allem das nochmals ausgebaute...

Kompletten Testbericht lesen
3.4
67/100
Skigebiete-Test.de Wertung

Userwertungen

Durchschnittliche Gesamtwertung:
(Abgegebene Bewertungen: 3)

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up-to-date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde Dich gleich zu unserem SCHNEE-TICKER an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst Du per E-Mail von uns informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
102
(54)
Skigebiete-Test.de
Offizielle Wertung von Skigebiete-Test.de
vor 2 Jahren
Hilfreich?
00
Wertung:
Gesamt: 67 / 100
  • Genügend Familienareale für kleine Kinder
  • Großes Pistenangebot
  • Gutes Preis-Leistungs Verhältnis
  • Gutes Angebot an leichten Pisten für Anfänger
  • Moderne Lifte
  • Zu wenige Pisten für sportliche Skifahrer
  • Nicht immer schneesicher
  • Nur wenig Après-Ski

Das "höchste" Familienskigebiet im Bayerischen Wald

Am höchsten Punkt im Bayerischen Wald, dem Großen Arber, befindet sich ein hervorragendes Familienskigebiet und eine Top-Skidestination für Anfänger. Vor allem das nochmals ausgebaute ArBär-Kinderland mit seinen fünf Zauberteppichen kann bei unserem Testbesuch punkten. Auch Anfänger genießen die Ruhe der Umgebung, die flachen Pisten an der Westseite des Skigebiets und die im Vergleich zu alpinen Skigebieten günstigeren Preise. Dass die Pistenpräparierung gut und die Berghütten gleichmäßig verteilt sind, fiel bei unserem Test ebenso positiv auf.

Und alle anderen? Après-Ski-Fanatiker sind hier sicher an der falschen Adresse. Auch für Freerider und Freestyler gibt es bessere Ziele als den Großen Arber. Könner des Wintersports haben zwar Spaß auf den fordernden Abfahrten (FIS-Weltcuppiste). Jedoch fehlen am Arber die Pistenkilometer, um noch mehr Abwechslung und auch auf Dauer für fortgeschrittene Skifahrer die nötige Herausforderung zu bieten.  

Unser Fazit: Familien und Anfänger finden im Bayerischen Wald kein besseres Angebot, alle anderen können sich vom Charme des Arbers überzeugen lassen und sollten diesem Tipp eine Chance geben.

Testkategorien

Auszeichnungen
Anfänger
Familien
Preis/Leistung

Userwertungen

Peter (Alter: 41-45)
Könnerstufe: Profi • im Feb. 2018
Verreist als: Gruppe
Für Familien gut. Für Könner langweilig.
Wir waren zum ersten Mal am Arber. Die Kinder in unserer Gruppe fanden es super. Uns Älteren wurde aber nach ein paar Stunden langweilig. Die Aussicht vom Gipfel ist aber toll.
Markus (Alter: 36-40)
Könnerstufe: Fortgeschritten • im Feb. 2018
Verreist als: Familie
Tolles Familienskigebiet
Meine Kinder haben am Arber das Skifahren gelernt und gerne verbringen wir den Sonntag dort mit ihnen auf der Piste.
Bewertete Kategorien
Martin Bauer
Martin Bauer (Alter: 26-30)
Könnerstufe: Profi • im Dez. 2008
Verreist als: k.A.
Der Allrounder im Bayerischen Wald
Das Skigebiet am Großen Arber ist eines der schönsten im Bayerischen Wald. Besonders positiv hervorzuheben ist das Angebot für Anfänger und Familien. Zudem punktet der Arber durch moderne Gonde... Komplette Bewertung lesen
Bewertete Kategorien
Angebote & Tipps
Login mit Google+