+
+

Ski-Weltcup Auftakt Sölden 2023: Ergebnisse

Endlich wieder Weltcupstimmung: Mit den Riesenslalomrennen in Sölden startet der alpine Ski-Weltcup heuer am 28. und 29. Oktober 2023 in die neue Saison. Am Samstag treten die Frauen an, am Sonntag die Männer.

Wir präsentieren das Programm mit Startzeiten, Startlisten, Preisgeldern, TV-Sendern, Favoriten und Ergebnissen. Auch Wetterprognosen, die aktuelle Schneehöhe und Webcambilder sind auf dieser Seite zu finden. Viel Spaß!

>> Alle Termine der neuen Weltcupsaison

>> Alle Infos zur Speed-Premiere in Zermatt

Das Programm in Sölden

DatumStartDisziplin
28.10.2023 (Sa)
Ergebnis
10:00
13:00
Riesenslalom
Damen
29.10.2023 (So)
Details
abgebrochen!
starker Wind!
Riesenslalom
Herren

(Änderungen jederzeit möglich!)

>> Infos zur Strecke und den Tickets

>> Ausführliche Infos zum Skigebiet in Sölden (mit Pistenplan)

Anzeige

Wetter und Webcams

Wettervorhersage

WebcamEntityBox

Schneehöhen

Riesenslalom Damen am 28.10.2023 in Sölden (Samstag)

Lara Gut-Behrami gewinnt zum dritten Mal in Sölden

Nach 2013 und 2016 hat sich die Schweizerin Lara Gut-Behrami heute zum dritten Mal den Auftaktsieg in Sölden geholt. Die 32-Jährige triumphierte mit knappen zwei Hundertstel vor Federica Brignone (ITA), die nach dem 1. Lauf geführt hatte. Dritte wurde Petra Vlhova (SVK). Gesamtweltcupsiegerin Mikaela Shiffrin (USA) wurde nur Sechste.

Für Überraschung sorgte die Disqualifikation von Ragnhild Mowinckel (Sechste nach dem 1. Lauf). Die Norwegerin hat mit ihren Skiern gegen das neue Verbot von fluorhaltigen Wachsen verstoßen und den Grenzwert überschritten.

Ergebnis Riesenslalom Damen Sölden:

 NameZeit
1.Lara Gut-Behrami (SUI)02:18.94
2.Federica Brignone (ITA)+ 00.02
3.Petra Vlhova (SVK)+ 00.14
4.Sara Hector (SWE)+ 01.10
5.Marta Bassino (ITA)+ 01.19
6.Mikaela Shiffrin (USA)+ 01.40
7.Valerie Grenier (CAN)+ 01.45
8.Mina Fürst Holtmann (NOR)+ 02.00
9.Alice Robinson (NZL)+ 02.48
10.Franziska Gritsch (AUT)+ 02.58
11.Paula Moltzan (USA)+ 02.67
11.Ana Bucik (SLO)+ 02.67
13.Maryna Gasienica Daniel (POL)+ 02.77
14.Zrinka Ljutic (CRO)+ 02.91
14.Stephanie Brunner (AUT)+ 02.91
16.Sofia Goggia (ITA)+ 02.94
17.Melanie Meillard (SUI)+ 03.00
18.Elisabeth Kappaurer (AUT)+ 03.01
19.Michelle Gisin (SUI)+ 03.04
20.Clara Direz (FRA)+ 03.16
20.Simone Wild (SUI)+ 03.16
22.Wendy Holdener (SUI)+ 03.23
23.Katharina Liensberger (AUT)+ 03.33
24.Britt Richardson (CAN)+ 03.35
24.Katharina Truppe (AUT)+ 03.35
26.Estelle Alphand (SWE)+ 03.44
27.Thea Louise Stjernesund (NOR)+ 03.46
28.Asja Zenere (ITA)+ 03.53
29.Camille Rast (SUI)+ 03.57
30.Magdalena Luczak (POL)+ 04.01


Preisgeld: 144.000 CHF (1. Platz: 47.000, 2. Platz: 22.000, 3. Platz: 12.000)

>> Aktueller Punktestand Gesamtweltcup und Disziplinen

>> Kader und Athleten der neuen Saison

 

Rückblick: Ergebnis Riesenslalom Damen Sölden 2022

Das Damenrennen im letzten Jahr wurde abgesagt. Schneeregen und schlechte Sicht machten ein Rennen damals unmöglich. Das Männerrennen einen Tag später konnte aufgrund von Wetterbesserung aber stattfinden (mehr Infos).

Riesenslalom Herren am 29.10.2023 in Sölden (Sonntag)

Abbruch wegen starkem Wind

Nachdem es letztes Jahr das Frauenrennen erwischt hat, bleibt in diesem Jahr das Herrenrennen ohne Ergebnis. Der Riesenslalom am Sonntag in Sölden muss nach 47 Startern im 1. Lauf abgebrochen werden. Zu heftig sind die Windböen am Rettenbachferner zu diesem Zeitpunkt. Eine Besserung bis zum 2. Durchgang ist aber leider nicht in Sicht. Die Jury entscheidet sich um 11:45 Uhr für den endgültigen Rennabbruch. Ein Nachholtermin steht bisher noch nicht fest.

Zwischenstand bei Abbruch im 1. Lauf:

 NameZeit
1.Marco Schwarz (AUT)51.85
2.Marco Odermatt (SUI)+ 00.29
3.Alexis Pinturault (FRA)+ 00.46
4.Henrik Kristoffersen (NOR)+ 00.59
5.Gino Caviezel (SUI)+ 00.95
6.Alexander Steen Olsen (NOR)+ 01.36
7.River Radamus (USA)+ 01.41
8.Manuel Feller (AUT)+ 01.43
9.Rasmus Windingstad (NOR)+ 01.55
10.Stefan Brennsteiner (AUT)+ 01.60


Nicht am Start: Lucas Braathen (NOR, Rücktritt kurz vor Weltcupauftakt), Alexander Schmid (GER, noch nicht fit nach Kreuzbandriss)

>> Steckbriefe: Kader und Athleten der neuen Saison

>> Aktueller Punktestand Gesamtweltcup und Disziplinen

Rückblick: Ergebnis Riesenslalom Herren Sölden 2022

1. Platz: Marco Odermatt (SUI)
2. Platz: Zan Kranjec (SLO)
3. Platz: Henrik Kristoffersen (NOR)
die weiteren Plätze

Anzeige

Videos

00:35
AUDI FIS Skiweltcup Opening Sölden 2023
16:16
30 Jahre Skiweltcup Sölden Teil #1: Wie alles begann.
00:42
Winter Events 23/24 in #sölden
02:29
Pistenchef Isidor "Isi" Grüner im Interview ????
00:31
Ready for Winter. ❄️
Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Falls ihr Fragen oder Anregungen zu Skigebiete-Test oder unserem Sommerportal TouriSpo habt, könnt ihr mich jederzeit... Mehr erfahren
aktualisiert am Feb 1, 2024

Forum und Usermeinungen

Sonia
vor 4 Monaten
Hallo, kann man als Publikum sich das Wettbewerb vor Ort anschauen? Wenn ja, braucht man Tickets?
Andrea Poschingervor 4 Monaten

Hallo Sonia! Ja, für den Skiweltcup in Sölden werden ebenso wie für alle anderen Weltcupevents Tickets verkauft. Kostenfrei sind Tribüne und Stehplätze nicht. Manchmal gelten aber wie in Sölden auch die Skipässe als Eintrittskarte. Das ist aber unterschiedlich. Am Besten immer auf den Internetseiten der Veranstalter nachsehen. Viele Grüße, Andrea aus der Redaktion.

Rainer
vor 4 Monaten
Hallo Andrea, guten Start in die Saison. Gibt es eigentlich schon Infos,wo die meisten Rennen Live gezeigt werden? vornehmlich Eurosport? ZDF und ArD haben ja oft nur Livestream wenn es 2 Läufe ...
Andrea Poschingervor 4 Monaten

Hallo Rainer. Eurosport wird heuer wieder fast alle Rennen auf Eurosport1 (frei verfügbar) zeigen. Ausnahmen wird es aber sicherlich geben, wenn es zu Überschneidungen mit anderen Sportarten kommt, wie Skispringen und Biathlon. Besonders bei Verschiebungen durchs Wetter kann dies passieren. Die Einzigen, die da immer den Alpinrennen den Vorzug geben, sind die Österreicher mit ORF1. Aber den kann man leider nur in Österreich frei empfangen. Viele Grüße, Andrea von Skigebiete-Test

Rainervor 4 Monaten

Besten Dank für die kompetente Antwort

Anzeige
Anzeige