Skimagazin

Partner

Sachsen streicht als erstes Bundesland die Wintersaison

Auf Skiern stand ich schon als Kind und kann es seitdem jeden Winter aufs Neue kaum erwarten wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei Skigebiete-Test gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um das größte Wintersportportal... Mehr erfahren

aktualisiert am Jan 14, 2021

In diesem Winter wird es in Sachsen keinen Skibetrieb mehr geben. Das hat die Landesregierung bekanntgegeben. Gemeinsam mit den Liftbetreibern der größten sächsischen Wintersportregionen hat das Ministerium für Tourismus die Skisaison in Sachsen für beendet erklärt. Wegen der weiterhin hohen Infektionszahlen des Freistaats seien in den nächsten Wochen keine größeren Lockerungen zu erwarten, die eine Öffnung der Lifte erlauben könnten. Die Entscheidung sei zwar schwer gefallen, soll den Skigebieten aber endlich Planungssicherheit geben.

Corona-Lage in Sachsen weiter angespannt

Noch bevor sie überhaupt starten konnte, ist die Skisaison in Sachsen beendet. Bei einer Videokonferenz am Dienstag, 12. Januar, hat sich Sachsens Tourismusministerin Barbara Klepsch mit den Betreibern der Skilifte Oberwiesenthal, Eibenstock, Schöneck/Vogtland und Klingenthal ausgetauscht. Dabei kamen sie zu dem Schluss, dass wegen der aktuellen Situation der Pandemie im Winter 2020/2021 keine alpine Skisaison möglich ist.

Die neue sächsische Corona-Schutz-Verordnung verbietet den Skibetrieb noch bis zum 7. Februar 2021. Angesichts der angespannten Coronalage in Sachsen sind allerdings in den knapp vier Wochen bis dahin kaum entsprechende Lockerungen zu erwarten, die einen Skibetrieb möglich machen. Denn die Infektionszahlen steigen weiter an. Der Inzidenzwert für das Bundesland Sachsen liegt bei 304 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Zum Vergleich: Die Inzidenz in Bayern liegt bei 160, in Baden-Württemberg bei 133.

>> Übersicht aller Skigebiete in Sachsen

Kein Skibetrieb in diesem Winter

Trotz guter Schneebedingungen bleiben die Skigebiete in Sachsen geschlossen.
© Skigebiete-Test Trotz guter Schneebedingungen bleiben die Skigebiete in Sachsen geschlossen.

„Wir haben uns deshalb schweren Herzens gemeinsam darauf verständigt, die alpine Wintersaison für den Tourismus zu beenden. Damit wollen wir den Liftbetreibern Planungssicherheit geben, damit sie unnötige Kosten vermeiden“, so Tourismusministerin Klepsch. Trotz der aktuell sehr guten Schneeverhältnisse müssten die sächsischen Skigebiete nämlich jetzt mit der künstlichen Beschneiung ihrer Pisten beginnen, um genügend Schnee bis zum Saisonende im März zu haben.

>> Webcambilder aus den Skigebieten

Die Enttäuschung über den Ausfall der Wintersaison ist bei den Betreibern dennoch groß: „Es tut auch weh, wenn man sieht, wie wir die letzten Jahre hier gekämpft haben, damit wir Skibedingungen zusammenbringen mit maschineller Beschneiung, dass wir gute Bedingungen schaffen konnten. Und jetzt haben wir sie und können sie nicht nutzen. Das ist schon bitter“, erklärte René Lötzsch, Geschäftsführer der Fichtelberg Schwebebahn in einem Interview mit dem MDR.

Langlaufen ist aber weiterhin möglich, zumindest innerhalb des erlaubten Umkreises von 15 Kilometern vom Wohnsitz. 

>> Langlaufgebiete in Sachsen

So sieht es im Rest von Deutschland aus

Die Seilbahnen in Deutschland müssen noch bis zum Ende Lockdowns, also mindestens bis zum 31. Januar, geschlossen bleiben. Ob die Maßnahmen im Februar gelockert werden, ist allerdings noch unklar. Eine Entscheidung dazu soll Ende Januar fallen.

Eine Sonderregelung nutzen derzeit die Skilifte in Baden-Württemberg. Hier zählen Schlepplifte nämlich nicht zum Seilbahnbetrieb sondern zu den Freiluft-Sportstätten. Einige Skilifte nutzen diese Möglichkeit und vermieten ihre Anlagen stundenweise an einen Haushalt (mehr lesen).

Das könnte dich auch interessieren:

>> Corona-Ticker: Aktuelle Lage in den Skigebieten

>> Übersicht der Länder: Skigebiete offen oder geschlossen?

>> Wintersport im Lockdown: Langlaufen ist erlaubt

>> Schneeschuhwandern liegt im Trend: Tipps für Anfänger

Anzeige
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+