Skigebiet Klingenthal Mühlleithen im Vogtland: Position auf der Karte

Skiurlaub Klingenthal Mühlleithen

Klingenthal Mühlleithen
Partner
Pistenplan Klingenthal Mühlleithen
Angebote & Tipps
Über den Autor

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern bin ich zum ersten Mal im Kindergarten gestanden. Absolut infiziert bin ich zudem mit dem Weltcup-Virus und verpasse im Winter nur selten Alpin-... Mehr erfahren

aktualisiert am Nov 24, 2017
Bewerte das Skigebiet
4
(0)

Allgemeines

Höhe2766 ft - 2887 ft
SaisonDecember - March
SaisonstartDec 14, 2018
SaisonendeMar 17, 2019
Liftkapazität 450 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €10
1 Tag Kinder €6
Alle Preisinfos

Lifte

1
Gesamt 1
Öffnungszeiten10:00 AM - 5:00 PM

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 0.1 miles

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Das Skigebiet zählt zu den 10 familienfreundlichsten in Sachsen.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 2766 ft und 2887 ft gehört das Skigebiet zu den 5 höchstgelegenen in Sachsen. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 121 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Deutschland beträgt 715 ft. Die Pisten sind also relativ kurz.
  • Die Saison dauert 93 Tage vom Dec 14 bis Mar 17. Im Durchschnitt dauert die Saison in Deutschland 87 Tage.
  • Mit €10 für den Tagespass gehört das Skigebiet zu den 10 günstigsten in Sachsen.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen Dec 14 und Mar 17) beträgt 9 " am Berg und 6 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Klingenthal Mühlleithen ist der Januar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 12 " am Berg und 9 " im Tal. Damit gehört es zu den 10 schneesichersten Skigebieten in Sachsen.
  • Klingenthal Mühlleithen hat im Durchschnitt 19 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Deutschland 27 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Februar mit durchschnittlich 14 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 10 sonnigsten in Sachsen.

Das Skigebiet

Der Skihang Mühlleiten ist blau markiert und eignet sich so besonders für Skianfänger
Der Skihang Mühlleiten ist blau markiert und eignet sich so besonders für Skianfänger

Der Skilift Mühlleithen ist Teil der Wintersportregion Klingenthal. Klingenthal hat sich aufgrund seiner guten Schneebedingungen als Wintersportdestination für Nordische Kombinierer, Langläufer, Skispringer und auch alpine Skifans einen Namen gemacht.

Skifahrern steht hier ein 170 Meter langer Schlepplift zur Verfügung. Die Piste ist ausschließlich blau markiert und bietet so optimale Konditionen für Skianfänger. Die Abfahrt kann zudem beschneit und beleuchtet werden; dienstags, freitags und samstags findet das Flutlichtskifahren statt. Direkt am Skihang befinden sich Skiverleih und Skischule.

Fortgeschrittene Skifahrer auf der Suche nach mehr Herausforderung sollten dem nicht weit entfernten Skigebiet Schöneck Hohe Reuth einen Besuch abstatten.

Der Ort Mühlleiten und seine moderne Vogtlandarena sind Austragungsort vieler internationaler Skiwettkämpfe im Skispringen und der Nordischen Kombination.

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+49 (0)37467 22494
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

In unmittelbarer Nähe des Skihangs befindet sich das Ferienhotel Mühlleiten, das seinen Gästen Speisen wie Kartoffelsuppe und Schwammespalken auftischt. 

Nachtski & Flutlichtfahren

Dienstag, Freitag und Samstag Flutlichtskifahren bis 21.00 Uhr

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: 0.12 miles

Video

05/15 9.Vogtland Spiele werfen... | 00:37

Nach dem Skifahren

Schlittenspaß bietet der Rodelhang im Klingenthaler Ortsteil Mühlleithen, der sich neben dem Skihang befindet. Außerdem lädt eine Naturrodelbahn in Mühlleithen, Floßgrabenweg, zur schnellen Fahrt auf dem Schlitten ein.

Sportlich geht es auch an den über 100 Kilometer gespurten Langlauf-Loipen im schneesicheren Klingenthaler Gebiet zu. Besonders zu empfehlen ist hierbei die Kammloipe, die von Schöneck über Klingenthal-Mühlleithen bis nach Johanngeorgenstadt führt.

Eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Region ist die Vogtland Arena. Dort kann die moderne Architektur der Großschanze bewundert werden. Von der Aussichtsplattform genießt man zudem den imposanten Panoramablick.

Anzahl Rodelbahnen: 2
Rodelbahn beleuchtet
Rodelverleih

Kulinarik und Restaurants

Restaurants gesamt: 3

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Langlauf Kurse

Skiverleih

Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih
Tourenskiverleih

Anfahrt

Mit dem Auto

Über die Autobahn A72, Abfahrt Plauen Süd über Oelsnitz, Schöneck nach Klingenthal oder A72 Abfahrt Zwickau West über Lengenfeld, Auerbach nach Klingenthal.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Buslinie Stadtverkehr in Klingenthal
Kopernikusring - Bahnhof - Gewerbegebiet - Aschberg - Mühlleithen.
Buslinien im Vogtland
Rodewisch - Plauen - Bad Elster - Klingenthal

Bahnanreise
Zwickau - Klingenthal
Reichenbach - Herlasgrün -Falkenstein - Klingenthal
Plauen - Falkenstein - Klingenthal
Die Züge von Zwickau bzw. von Falkenstein fahren weiter bis Kraslice (Tschechien).

Kontakt

Stadt Klingenthal
Kirchstraße 14
08248
Klingenthal
037467/610
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Klingenthal Mühlleithen"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+