Skimagazin

Partner

Bilderstrecke: Ende Mai bis zu 40cm Neuschnee in den Alpen

Von Sommer keine Spur! In den Bergen über 1800 Meter herrscht in den Alpen weiterhin tiefster Winter. Bis zu 40 cm Neuschnee sind seit Dienstag, 28. Mai 2019, gefallen und es kommt auch im Laufe des Mittwochs noch weiterer Powder hinzu. Gut, dass in manchen Skigebieten noch der Skibetrieb läuft, wie am Stubaier Gletscher in Tirol. Bis 10. Juni haben hier die Skilifte noch geöffnet.

>> Alle geöffneten Skigebiete in Österreich

So hoch wie seit 20 Jahren nicht liegt aktuell der Schnee auf der Zugspitze. Stolze 6,40 Meter wurden am Mittwochmorgen, 29. Mai 2019, gemessen. Insgesamt hat es hier seit Anfang Mai rund 180cm geschneit.

>> Artikel: Schneehöhe auf der Zugspitze steigt auf über 6 Meter

Anzeige

Eigentlich hätte im Sommerskigebiet am Stilfser Joch am 1. Juni die Skisaison starten sollen. Doch der viele Neuschnee im Laufe des Mai macht es unmöglich, die Passstraßen zu räumen. Auch in den letzten drei Tagen sind wieder 31cm gefallen. Ab Freitag ist aber dann trockenes Wetter gemeldet, was die Räumarbeiten deutlich voranbringen dürfte.

>> Mehr Infos zum Skigebiet am Stilfser Joch

Auch am Penken in Mayrhofen würde der Schnee noch reichen zum Skifahren. Rund 40cm Neuschnee innerhalb von drei Tagen sind hier Ende Mai gefallen.

>> Schneeticker: Kostenlos Neuschneemeldungen per E-Mail

Auf rund 1600 Höhenmetern liegt das beliebte Fichtenschloss in der Zillertal Arena, das in der Nacht auf Mittwoch zugeschneit wurde. Der Abenteuerspielplatz auf der Rosenalm wird heuer wegen des späten Wintereinbruchs erst ab 8. Juni geöffnet.

Die Wandersaison in den Bergen von Warth-Schröcken (Ski Arlberg) muss noch etwas warten. In den letzten 48 Stunden fielen hier in Vorarlberg über 40cm. Sonniges Frühlingswetter ist aber für das Wochenende in Sicht.

Wegen des Neuschnees ist zurzeit auch die beliebte Großglockner Hochalpenstraße gesperrt. Seit der Öffnung Anfang Mai müssen die Betreiber immer wieder gegen die Schneemassen kämpfen.

Nicht nur in den Alpen schneit es: Auch in Australien kommen große weiße Flocken vom Himmel. Dort beginnt jetzt aber auch langsam der Winter. Im Skigebiet Perisher wird der Saisonstart jetzt um eine Woche vorgezogen. Ab 31. Mai laufen hier die Skilifte!

Anzeige
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Ski amadé, Tirol Snow Card und Co.: Nutzt du Großraum-Skipässe?
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+