Skimagazin

Partner

Zugspitze: Schneehöhe steigt auf über 6 Meter

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich schon immer und auf Skiern bin ich zum ersten Mal im Kindergarten gestanden. Infiziert bin ich auch mit dem Weltcup-Virus, sodass ich nur selten Alpin- und Biathlonrennen im TV verpasse... Mehr erfahren

aktualisiert am May 30, 2019

Das gab es vor 20 Jahren zum letzten Mal: Auf der Zugspitze wurde die Sechs-Meter-Marke geknackt! Stolze 605 Zentimeter Schnee liegen seit Mittwoch, 22. Mai 2019, auf Deutschlands höchstem Berg (2962 Meter). Allein im Mai fielen aufgrund des nasskalten Wetters hier noch einmal fast 180cm Neuschnee. 

Update: Durch erneuten Neuschnee Ende Mai ist die Schneehöhe am 30. Mai 2019 weiter auf 6,45 Meter gestiegen!

>> Aktuelle Webcambilder von der Zugspitze

Wie tief winterlich es aktuell noch auf der Zugspitze aussieht, zeigt sich besonders gut im Vorjahresvergleich (links 23. Mai 2019, rechts 23. Mai 2018).
foto-webcam.eu   Wie tief winterlich es aktuell noch auf der Zugspitze aussieht, zeigt sich besonders gut im Vorjahresvergleich (links 23. Mai 2019, rechts 23. Mai 2018).

Hohe Schneemassen im Frühjahr sind auf der Zugspitze nichts Ungewöhnliches. Nach dem Schneefall im Laufe des Winters sorgen sowohl der niederschlagsreiche April als auch die Eisheiligen im Mai jedes Jahr für Powder-Nachschub. Selten steigt die Schneehöhe allerdings so hoch, wie in diesem Jahr. 605cm wurden am 22. Mai 2019 gemessen, 645 cm waren es eine Woche später am 30. Mai. Zuletzt konnte die 6-Meter-Marke am 23. Mai 1999 geknackt werden. Damals waren es 6,10 Meter.

Kurios: Noch vor einem halb Jahr musste hier im November 2018 der Start der Skisaison wegen Schneemangels verschoben werden! (>> zum Artikel)

Der Schneehöhen-Rekord seit Beginn der Wetteraufzeichnungen wird heuer aber wohl nicht mehr erreicht: 7,80 Meter haben die Mitarbeiter des Deutschen Wetterdienstes im April 1980 notiert. Dafür müsste es im Mai und Juni noch kräftig weiter schneien, das ist aber nicht in Sicht. Kalt bleibt es trotzdem, denn die Temperaturen werden trotz Sonnenschein nur knapp über der Null-Grad-Grenze liegen. 

>> Zum aktuellen Wetterbericht

 

Aktueller Ausblick vom Gletscherrestaurant SonnAlpin auf der Zugspitze.
Aktueller Ausblick vom Gletscherrestaurant SonnAlpin auf der Zugspitze.

Wintersportlern nutzt die schöne weiße Pracht aber nichts. Die Skisaison am Zugspitzplatt wurde am 1. Mai beendet und wird im Gegensatz zu vereinzelten Skigebieten in Österreich auch nicht außerplanmäßig wieder aufgenommen. 

Aktuell läuft der Sommerbetrieb an einem der beliebtesten Ausflugsziele Deutschlands, wenn auch mit Wanderungen im Schnee und dick eingepackt in Winterjacken. Noch bis 24. Mai gilt der vergünstigte Wintertarif, danach die normalen Sommerpreise.

>> Die Zugspitze im Sommer (Preise, Öffnungszeiten, Highlights...)

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Ski amadé, Tirol Snow Card und Co.: Nutzt du Großraum-Skipässe?
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+