Skigebiet St. Moritz - Corviglia in Engadin St. Moritz: Position auf der Karte

Testbericht St. Moritz - Corviglia: Schneesicherheit & künstliche Beschneiung

St. Moritz - Corviglia
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Bewerte das Skigebiet
168
(10)
Anzeige
Skigebiete-Test
Kategorie Schneesicherheit: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Schneesicherheit 9 / 10
Gesamt: 80 / 100
  • Ausreichend Kunstschneeanlagen
  • Günstiges Wetter
  • Lange Saison
  • Hohe Lage
  • Kein Gletscher im Skigebiet

Viele Sonnentage und trotzdem schneesicher

Das Skigebiet St. Moritz - Corviglia ist sehr sonnig. Anders als am Corvatsch gegenüber liegen die Pisten hier quasi den ganzen Tag in der Sonne. Dank ihrer hohen Lage zwischen 1750 und 3057m ist die Corviglia aber trotzdem äußerst schneesicher. Auch die zugefrorenen und verschneiten Oberengadiner Seen im Tal sind ein echter Hingucker. Die Skisaison dauert hier in der Regel von Ende November bis April. Sollte es doch mal an Schnee mangeln, kann ein Großteil der Pisten künstlich beschneit werden.

Testkategorien

Schneesicherheit

Userwertungen

Dan (Alter: 46-50)
Könnerstufe: Profi • im Dez. 2018
Verreist als: Familie
Schnee war ok. Aber extrem eisig. Die Pflege war großartig.
Bewertete Kategorien
Angebote & Tipps
Anzeige
Login mit Google+