Skigebiet St. Moritz - Corviglia in Engadin St. Moritz: Position auf der Karte

Testbericht St. Moritz - Corviglia: Angebot für Familien und Kinder

St. Moritz - Corviglia
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Anzeige
Du willst immer up to date sein, wenn in einem bestimmten Ski- oder Langlaufgebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Bewerte das Skigebiet
168
(10)
Anzeige
Skigebiete-Test
Kategorie Familien: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Familien 7 / 10
Gesamt: 80 / 100
  • Angemessenes Angebot an Skischulen und Kinderbetreuung
  • Anfängertaugliche Pisten in Talnähe
  • Ausreichend einfache Pisten
  • Teuer für Familien

Kinderpark und die gute Betreuung durch die Skischulen überzeugen

Für Familien ist St. Moritz Corviglia ebenfalls geeignet, auch wenn der Fokus wohl eher auf sportlicheren Skifahrern liegt. Das Skigebiet besteht zwar größten Teils aus roten Pisten, viele davon sollten aber auch für mittelmäßige Fahrer zu bewältigen sein. Die blauen Abfahrten erstrecken sich über einen Großteil des Skigebietes und sind allesamt ohne einen Umweg über schwerere Pisten erreichbar. Easy Park, Funslope, Speed-Check und der Audi Ski Run sorgen zudem für Abwechslung.

Wer jedoch mit den ganz Kleinen Corviglia erkunden will, dem sei empfohlen, die Kinder erst mal in die Obhut einer der Skischulen zu geben. Mit ausgezeichneten Skilehrern können sich die Skizwerge erst mal im Kinderland austoben und so spielerisch den Grundstock der Skikarriere legen.

Auch sonst bietet St. Moritz Familienpaß. Rodeln, Langlauf und Pferdekutschfahrten sorgen für Abwechslung und runden den Skiurlaub ab. Dass Angebote in dieser Art in anderen Skigebieten jedoch um einiges günstiger zu haben sind, braucht nicht extra erwähnt zu werden.

Testkategorien

Userwertungen

Vojoso
Könnerstufe: Profi • im Mär. 2021
Verreist als: Familie
Lifttickets für Familien zu teuer. Funpark und Skischulen sind gut, aber teuer.
Bewertete Kategorien
Dan (Alter: 46-50)
Könnerstufe: Profi • im Dez. 2018
Verreist als: Familie
Schön, wenn man die Skischule bezahlt.
Bewertete Kategorien
Vojoso (Alter: 46-50)
Könnerstufe: Profi • im Dez. 2017
Verreist als: Familie
Preisnachlässe für Familien (Kinder sind die zukünftigen Kunden!) viel zu gering. V a beim Skipass.Es gibt - oh Wunder- auch noch Familien mit mehr als 2 oder 3 Kindern. Sicher nicht viele, um... Komplette Bewertung lesen
Bewertete Kategorien
Angebote & Tipps
Anzeige
Login mit Google+