Skigebiet St. Moritz - Corviglia in Engadin St. Moritz: Position auf der Karte

Testbericht St. Moritz - Corviglia: Angebot für Freerider

St. Moritz - Corviglia
Partner

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
167
(8)
Skigebiete-Test
Kategorie Freeride: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Freeride 9 / 10
Gesamt: 82 / 100

      Herrliches Vergnügen abseits der Pisten garantiert!

      Auch für Profis hat St. Moritz Corviglia Marguns einiges zu bieten. Von 29 Abfahrten sind zwar nur 6 in der Kategorie SCHWARZ anzutreffen, dafür kann man sich als Profi aber anderweitig ganz gut austoben. Einige der 17 roten Pisten sind breit genug, um ausgiebig zu carven. Bei ausreichender Schneelage tun sich Freeride-Träume auf. Vor allem im oberen Teil von St. Moritz Corviglia bieten sich abseits der Pisten exzellente Outbackmöglichkeiten. Die ganz Mutigen können die steilen Hänge von Piz Nair bezwingen, auf eigene Verantwortung versteht sich. Und wer endlich wissen will, wie schnell er wirklich ist, dem bietet sich die Zeitmessstrecke an. Für die Profis, die in der Regel nur auf präparierten Pisten unterwegs sind, könnte es aber auf Dauer langweilig werden. Da aber St. Moritz Corviglia Marguns nur ein Teilgebiet von St. Moritz Engadin ist, lohnt sich der Besuch von Corviglia Marguns für 1 oder 2 Tage allemal.

      Testkategorien

      Freeride

      Userwertungen

      Dan (Alter: 46-50)
      Könnerstufe: Profi • im Dez. 2018
      Verreist als: Familie
      Sie haben Gelände außerhalb der Wege, aber als wir besuchten, war dieses Gelände vor allem gefroren roh.
      Bewertete Kategorien
      Angebote & Tipps
      Login mit Google+