+
+
Skigebiet Maurach am Achensee - Rofan am Achensee: Position auf der Karte

Skiurlaub Maurach am Achensee - Rofan

Rofan-Seilbahn

Pistenplan Maurach am Achensee - Rofan
Rofanseilbahn AG

Das Skigebiet

Skifahren in Maurach am Rofan
Skifahren in Maurach am Rofan Achensee Tourismus

Das Skigebiet in Maurach am Achensee bietet dir 11 Pistenkilometer der überwiegend mittelschweren Kategorie. Mit der Rofanseilbahn gelangst du zum Ausgangspunkt der Pisten 1, 2 und 3. Die blau markierte Abfahrt 3 führt zum 2er-Sessellift Rofan. Die roten Pisten 1 und 1a sowie die schwarze Piste 2 führen zum Mauritz-Sessellift. Dort kannst du entweder mit dem Lift wieder hinauf zur Bergstation fahren oder die Talabfahrt 4 zur Seilbahn nehmen. Am Wasserboden unweit der Bergstation gibt es ein Kinderland und zwei Übungslifte für Anfänger.

In der Region rund um den Achensee findest du vier Skigebiete und 2 Übungsanlagen mit insgesamt 53 Pistenkilometern. Neben der Rofanseilbahn Maurach gehören die Christlumlifte in Achenkirch, die Karwendel-Bergbahn in Pertisau und die Lifte in Steinberg und Wiesing dazu.

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 2822 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 2365 ft. Der höchste Punkt des Skigebiets befindet sich auf 6037 ft.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 33 " am Berg und 8 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Maurach am Achensee - Rofan ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 39 " am Berg und 11 " im Tal.
  • Maurach am Achensee - Rofan hat im Durchschnitt 53 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 55 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der März mit durchschnittlich 22 Sonnentagen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Skifahren unterhalb des Gschöllkopf im Rofangebirge
Skifahren unterhalb des Gschöllkopf im Rofangebirge Achensee Tourismus

Im Skigebiet Rofan sorgen 4 Schneekanonen und 6 Lanzen für zusätzliche Schneesicherheit. 

Schneekanonen: 4
Schneetelefon+43 (5243) 5292
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

unmittelbar neben der Berfgstation liegt die Erfurter Hütte
unmittelbar neben der Berfgstation liegt die Erfurter Hütte
mit Blick auf den Achensee
Atoll Achensee

Direkt neben der Bergstation der Rofanseilbahn befinden sich gleich drei Einkehrmöglichkeiten: das urige Almstüberl, die Erfurter Hütte und der Berggasthof Rofan. Mit Blick in das Rofangebirge kannst du dir im Almstüberl hausgemachte Kuchen und Strudel schmecken lassen. Auf den Sonnenterrassen des Bergasthof Rofan und der Erfurter Hütte genießt du nicht nur leckere Speisen aus der Tiroler Küche sondern auch einen herrlichen Ausblick auf den Achensee. Nur wenige Meter oberhalb lädt die gemütlich kleine Mauritzalm zum Einkehrschwung ein. 

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Rotspitzabfahrt
Rotspitzabfahrt
mit Blick auf den Rotspitz und die Dalfazer Wände
Achensee Tourismus

Die breite und 2,5 km lange Rotspitzabfahrt ist ein Genuss für jeden Skifahrer. 

Schwierigste Abfahrten

Rofanabfahrt / Nr. 2
Länge: km
Höhenunterschied: 405 m

Talabfahrten

Skiweg / Talabfahrt / Nr. 4
Länge: km
Höhenunterschied: 860 m

Videos

00:46
Auf Fellen zum Gipfelglück - Skitouren am Achensee
01:14
Bühne frei für den grandiosen Winter am Achensee
00:46
Perfekte Winterferien für die ganze Familie

Nach dem Skifahren

AIRROFAN Skyglider
AIRROFAN Skyglider Achensee Tourismus

Ein besonderes Erlebnis verspricht der AIRROFAN Skyglider. Mit einer Geschwindigkeit von 80 km/h geht es vom 2.040 m hohen Gschöllkopf in die Tiefe.

Das neue Freizeitzentrum Atoll Achensee in Maurach bietet im Winter sowohl Erholung als auch Abenteuer. Die über 6500m² große Freizeitanlage punktet bei den Kleinen vor allem mit den Fun- und Outdoor-Pools mitsamt Strömungskanal, Elefanten- und Reifenrutsche. Für die Eltern ist Entspannung im Penthouse-SPA mit Infinity-Pool und Saunalandschaft mit Berg- und Seeblick angesagt.

Rodeln ist ein Riesenspaß für alle. In Maurach stehen 2 Naturrodelbahnen bereit. Beide sind abends beleuchtet. 

Wer noch Lust auf mehr Sport hat, dem stehen ca. 30 Loipenkilometer im klassischen und Skating Stil zur Verfügung. 

 

Anzahl Rodelbahnen: 2
Rodelbahn beleuchtet
Rodelverleih

Après Ski

Anzahl Bars und Pubs: 2

Kulinarik und Restaurants

herzhafte Kaspressknödel
herzhafte Kaspressknödel
eine typische Tiroler Mahlzeit auf einer Skihütte
Achensee Tourismus

Schmankerl trifft Bergblick

Auf den zahlreichen Almen der Region gibt es zu den Tiroler Schmankerln ein unvergessliches Panorama mit dazu: Kaiserschmarrn mit Blick auf den Achensee, Tiroler Bergkäse vor der Fels-Szenerie des Karwendelgebirges. Zur hohen Dichte an wirklich erstklassiger Gastronomie am Achensee zählen gemütliche Landgasthöfe und urige Almen ebenso wie gehobene Hotelrestaurants. Sie bieten – jeder auf seine Art – Küche auf hohem Niveau und sind zudem auf gesundheitsorientierte Urlauber spezialisiert, die Erholung in der Natur suchen, sportlich aktiv sind und mit allen Sinnen genießen möchten.

Wissen wo es herkommt – Qualitätsprodukte aus der Region

Vor allem junge Gäste fragen nach, woher die Zutaten fürs Essen kommen. Und spüren auf dem Teller die Liebe und Wertschätzung für die Region, die die meisten Gastronomiebetriebe an den Tag legen. So arbeiten viele gerne mit Produkten aus der Umgebung, wie Wildfleisch aus dem Karwendelgebirge und Fisch aus den umliegenden Gebirgs-Flüssen. 

Anzahl Restaurants: 14

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Anzahl Skischulen: 2
Anzahl Snowboardschulen: 1
Langlauf Kurse
Carving Kurse
Freestyle Kurse

Skiverleih

Skidepot
Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih
Tourenskiverleih

Anfahrt

Maurach am Achensee
Maurach am Achensee
Panorama Aufnahme von Wiesing/Inntal kommend
Achensee Tourismus

Von München kommend nimmst du die A8 bis Holzkirchen und fährst dann auf der B318 Richtung Tegernsee. Ab Rottach-Egern geht es auf der B307 weiter über Wildbad Kreuth bis zur Grenze. In Österreich fährst du auf der B181 über Achental zum Achensee. Am See entlang kommst du nach Maurach. Die Talstation der Seilbahn liegt direkt an der Bundesstraße. 

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • 2-, 3-, 4- oder 6-Tage-Skipass Rofan/Maurach (Wert des Skipasses bis zu 125 ,-) Ausnahmen siehe Buchungsprozess
  • Nutzung des Fitnessraumes
  • Begrüßungsgetränk
Über den Autor
aktualisiert am Jan 4, 2023
Bewerte das Skigebiet
20
(1)

Kontakt

Rofanseilbahn AG
Achenseestraße 10
6212
Maurach am Achensee
Anfrage senden
Email%69%6e%66%6f%40%72%6f%66%61%6e%73%65%69%6c%62%61%68%6e%2e%61%74
Tel.:+43 (5243) 5292

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Anzeige
Anzeige

Allgemeines

Höhe3215 ft - 6037 ft
SaisonstartDec 17, 2022
SaisonendeApr 2, 2023
Liftkapazität 3092 Pers./Std.
Öffnungszeiten8:30 AM - 4:45 PM

Lifte

5
2
1
2
Gesamt 5

Pisten

6.8 miles
Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Pistenlänge 6.8 miles
Gesamtanzahl Pisten 6

Wetter (6562 ft)

Preise

€38
1 Tag Erwachsene €38
1 Tag Kinder €22.50
Alle Preisinfos